Replay XD 1080 im Test

(Action-Cam)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
Full-HD : Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Replay XD 1080

    • CROSS Magazin

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Die Replay ‚XD 1080‘ ist kompakt, leicht, benutzerfreundlich und hochwertig verarbeitet. Eine absolut starke und vielseitige Kamera, die sich nur sehr knapp den besten Kameras in diesem Test geschlagen geben muss.“  Mehr Details

zu Replay XD 1080

  • OLYMPUS TG-Tracker Action Cam, WLAN, GPS, Schwarz

    OLYMPUS TG - Tracker Action Cam, WLAN, GPS, Schwarz

Kundenmeinung (1) zu Replay XD 1080

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

1080

Einfacher Name, der sein Versprechen halt

Wenn der Hersteller sein neuestes Produkt ganz schlicht 1080 nennt, ist eigentlich alles klar: die Aufzeichnung erfolgt in Full HD mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. So weit so gut, jedoch ist das der europäische Standard für Full HD und amerikanische Camcorder-Hersteller nennen ihre Produkte gerne 1080p, die jedoch mit der ungewöhnlichen Breite von 1.440 Bildpunkten aufzeichnet. Replay XD hält jedoch mit der Namensgebung sein Versprechen und löst in der gewünschten Qualität auf.

Der fünf Megapixel große CMOS-Sensor digitalisiert Einzelbilder mit einer Auflösung von 2.592 x 1.944 Bildpunkten und für die Videoaufzeichnung stehen drei Auflösungsmodi zur Verfügung. So kann der Kameramann bestimmen ob 1.080p mit 30 Bildern, 960p ebenfalls 30 Bilder sowie 720p mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden sollen. Wählbar ist auch der Wiedergabestandard für das TV-Gerät mit PAL für Europa und NTSC für die USA. Für die Einzelbildaufnahme lassen sich Zeitintervalle von 3, 5, 15 und 30 Sekunden einstellen. Bei der Optik findet man ein Weitwinkelobjektiv mit einer Lichtstärke von 1:3,1, die auch noch gute Aufnahmen bei verdunkeltem Himmel (Gewitterwolken) verspricht. Der Aufnahmewinkel beträgt 110 Grad bei 1.080p und 135 Grad bei 720p, der jedoch künstlich auf 170 Grad mit Randverzerrung erhöht werden kann. Eine kontinuierliche Tonaufzeichnung gehört ebenfalls zur Ausstattung.

Die Speicherung erfolgt auf handelsüblichen Micro-SDHC-Speicherkarten, die bis zu 32 GByte groß sein dürfen – eine 4 GByte-Karte ist im Lieferumfang enthalten. Dieser ist sehr reichhaltig und bietet die unterschiedlichsten Montagesysteme für Helm, Zweirad und Auto an. Stromadapter für die Versorgung im Auto oder Boot sind ebenfalls enthalten. Die Besonderheit an der 1080 bildet der HDMI-Port, der für die Übertragung auf ein separates Display genutzt werden kann, sowie für ein Live-Streaming in Full HD, wenn das entsprechende Zubehör (4G Transmitter, HDMI Recording Deck) zur Verfügung steht.

Sehr klein, aber auch sehr robust präsentiert sich die 1080 von Replay XD und bietet sehr viele Einsatzmöglichkeiten an. Die hohe Auflösung nach europäischem Standard für Full HD sorgt für eine Bildqualität der besonderen Art bei Aktionszenen.

Datenblatt zu Replay XD 1080

Aufzeichnungsformat H.264, MOV
Bildsensor CMOS
Full-HD vorhanden
Gewicht 85 g
Outdooreigenschaften Spritzwassergeschützt
Speichermedien SD, SDHC, MicroSD

Weitere Tests & Produktwissen

Die fliegenden Augen

CROSS Magazin 4/2012 - Frisch aus den USA kommt die Replay "XD 1080" auf den deutschen Markt. Sie ist die kleinste und damit platzsparendste Cam im Test, keine schlechte Ausgangsposition also für das Fliegengewicht. Gehäuse Die Replay "XD 1080" hat ein robustes, rohrförmiges Aluminiumgehäuse. Gummidichtungen an Knöpfen und Verschlüssen schützen die Technik vor eindringendem Wasser. Batterie/Akku Der über USB wiederaufladbare Akku ist nicht austauschbar und hält voll geladen circa zwei Stunden. …weiterlesen