Scanner Pro (für iOS) Produktbild
Befriedigend (3,0)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Office + Busi­ness
Platt­form: iPad, iPhone
Kos­ten: Kos­ten­pflich­ti­ger Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Readdle Scanner Pro (für iOS) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2014
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    „ScannerPro ist derzeit die vielleicht beste Scanner-App unter Apple iOS. Die Qualität ist überzeugend. Die Benutzerführung verlangt einem - dank Auto-Upload - nur die allernotwendigsten Eingaben ab. Einsatzbereiche gibt es viele. Sie reichen von der Belegerfassung für die Reisekostenabrechnung über Bibliotheksrecherchen bis hin zur Informationssammlung auf Messen. ...“

  • 3 von 5 Sternen

    Platz 9 von 10

    „... die App konzentriert sich einzig und allein auf eine recht simpel gehaltene Scan-Funktion. Diese funktioniert zwar tadellos und das Ergebnis der Scans kann in der Regel auch überzeugen – aber das können andere Apps für deutlich weniger Geld genauso gut. ... Sonderlich produktiv kann man ... nicht arbeiten. Für unsere Testseite benötigte das Programm 933 KB und liegt damit im Mittelfeld. ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Damit können Bilder auch als PDF gespeichert werden. Verzerrungen werden korrigiert und Kontraste erhöht - die Ergebnisse können sich sehen lassen. ...“

Datenblatt zu Readdle Scanner Pro (für iOS)

Art Office + Business
Plattform
  • iPhone
  • iPad
Kosten Kostenpflichtiger Download

Weiterführende Informationen zum Thema Readdle ScannerPro (für iOS) können Sie direkt beim Hersteller unter readdle.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Apps für mehr Sicherheit

Macwelt - Im Online-Schließfach von Secure Safe sind Ihre Passwörter sicher aufgehoben, und mit Privacy Fix haben Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook im Griff. Mit der Puzzle-App von Ravensburger verlieren Sie zudem nie wieder ein Puzzle-Teil.Insgesamt fünf Apps präsentiert die Zeitschrift Macwelt (6/2014) auf zwei Seiten. Darunter ein Puzzlespiel, ein Reader, ein Kalender und zwei Sicherheits-Anwendungen. …weiterlesen

Parallels bringt Windows aufs iPad

E-MEDIA - Access: Die iPad-App stellt eine Verbindung zu Mac- und Windows-Rechnern her und macht deren Software Tablet-tauglich. …weiterlesen

iPhone-Apps für den Urlaub

Macwelt - Bei der Anreise zum Ferienort warnt iCoyote vor Staus und Blitzern, und mit den Marco Polo Travel Guides planen Sie ihren Urlaub. iCoon hilft dabei, sich in vielen Regionen verständlich zu machen.Die Zeitschrift Macwelt (Ausgabe 9/2013) hat auf zwei Seiten insgesamt fünf Apps für den Urlaub gesammelt. Unter anderem werden ein Reiseführer, ein Blitzer-Warner sowie ein Spiel vorgestellt. …weiterlesen

Gib mir die Kugel

Computer Bild - Das ist sehr sinnvoll, denn Lotto ist ein Glücksspiel mit Suchtpotenzial. Deshalb sind die Anbieter aber auch verpflichtet, Hilfe und Infos zum Thema Spielsucht anzubieten. Die fehlten allerdings bei CleverLotto und Lottoland. Bei den Preisen für einen Tipp hatte Lottoland mit 1 Euro die Nase weit vorn, gefolgt von Tipp24 mit 1,50 Euro - bei den anderen Apps waren 1,60 Euro fällig. …weiterlesen

Günstige Navis

Macwelt - Vorbei die Zeiten, als eine brauchbare Navi-App mit eigenen Karten zur Offline-Nutzung knapp dreistellige Beträge kostete: Eine Vielzahl an Apps macht den einstigen Platzhirschen von Navigon, Tomtom und Co. Konkurrenz. Statt teurer Karten der einschlägigen Anbieter nutzen sie meist die kostenlosen Karten des Openstreetmap-Projektes, die vor allem in Ballungsräumen extrem detailliert ausfallen. …weiterlesen

Mobile Putzteufel

AndroidWelt - Wer nur den Verlauf des Browsers oder des App-Stores löschen möchte, der kann das direkt aus dem App-Menü heraus erledigen. Umgekehrt ist das leider nicht möglich: So lassen sich einzelne Apps aus dem pauschalen Löschvorgang nicht entfernen. Dafür sind automatisierte Systemreinigungen in fixen Intervallen möglich - und Sie brauchen sich mit dem Aufräumen Ihres Android-Gerätes gar nicht mehr zu befassen. …weiterlesen

Blitz und Donner

iPadWelt - Natürlich lassen sich Städte als Favoriten anlegen. Schön ist auch das Wetter-Widget gemacht, nur die Werbung nervt. Die App Wetter Live ist sehr schön gestaltet und stellt die aktuelle Wetterlage sowie die Wetter vorhersage übersichtlich aufbereitet dar. Die App bietet verschiedene Darstellungsformen (Inter faces), über Wischgesten gelangt man zu den Vorhersagen. …weiterlesen

Shopping total

iPhoneWelt - Aber das Stöbern in der Umgebung macht sehr viel Spaß. Ebay Was eher als eine Ar t Flohmarkt begann, ist mittler weile längst auch für Neuware eine der größten Verkaufsplat t formen. Die Ebay-App bietet eine brauchbare Darstellung der Angebote auf dem iPhone-Display und die wichtigsten, aber leider nicht alle Funktionen der Web-Version. Zusätzlich lassen sich auch Ar tikel sehr schnell und einfach zum Verkauf anbieten, wobei die iPhone-Kamera direkt zur Bebilderung eingesetzt werden kann. …weiterlesen

Das iPad als Scanner

iPad Life - Die kostenlose Grundversion kann jedem empfohlen werden, der eine kleine App für gelegentliche Scans dabei haben möchte. Scanner Pro Mit knapp 3 Euro liegt Scanner Pro im guten mittleren Preissegment der verfügbaren Scanner-Apps. Für diese Summe könnte man durchaus einige Besonderheiten und Zusatzfunktionen erwarten, doch die App konzentriert sich einzig und allein auf eine recht simpel gehaltene Scan-Funktion. …weiterlesen

GPS-Tracking mit Android & Windows

OFF ROAD - Nun ein paar Informationen für Android-Nutzer: Da es eine große Zahl an Smartphones mit Android-Betriebssystem gibt, lassen sich die Systemvoraussetzungen nicht exakt festlegen. In der Regel laufen die hier vorgestellten Apps aber bereits ab Version 2.1. Besser und stabiler arbeiten die GPS-Applikationen natürlich auf aktuelleren Geräten mit schnellerer Hardware und neueren Android-Versionen (4.0 und höher). …weiterlesen

Scanner für unterwegs

Business & IT - Auch an der Qualität der gescannten Dokumente gibt es nichts auszusetzen. Selbst bei ungünstigen Rahmenbedingungen waren die Texte lesbar und das Helligkeits-Kontrast-Verhältnis bereits im Standard akzeptabel. ScannerPro beherrscht Farb-, Graustufen- und Schwarz-Weiß-Scans. Für Korrekturen stehen an seitlichen Rändern Regler zur Verfügung, die sich auch auf kleinen Bildschirmen leicht bedienen lassen. …weiterlesen

Software für Mac + PC

iPadWelt - Für mehr Datensicherheit 1PaSSWoRD Der recht teure Passwor t ver walter von Agile Bits ver waltet sowohl auf dem Mac und PC als auch auf dem iOS-Gerät (6,99 Euro) sensible Da ten, für den Datenabgleich benutzt er wahlweise Dropbox oder iCloud. Au tomatisch gibt das Tool Anmeldedaten ein, auf dem iPhone ist dies über ei nen integrierten Browser möglich. …weiterlesen

Schlaue Verbindung

fotoMAGAZIN - Das klappt auch über Systemgrenzen (Android und Apple) hinweg. Der Nachteil liegt in der Art der Kabelverbindung: Eine Steuerung der Kamerafunktionen (Belichtung, AF etc.) ist über die Auslösebuchse nicht möglich. Werden Belichtungszeiten über die App gesteuert, so kann sie nur den Verschluss öffnen und wieder schließen - was aufgrund der Signallaufzeiten nicht mit 1/30 Sekunde oder kürzer möglich ist. …weiterlesen

Die heißesten Apps

E-MEDIA - Die Daten stammen direkt vom Österreichischen Umweltbundesamt. Diese Applikation ist vor allem für Kinder mit überempfindlichen Bronchien oder Personen mit Erkrankungen der Atemwege interessant. SLEEPBOT Schön gemachter Schlafphasen-Wecker. Die Aufzeichnung der Geräusche und Bewegungen während der Nacht ermöglicht es, in Leichtschlafphasen geweckt zu werden. SAMARITER-BUND Ö. Nützliche App mit dem Erste-Hilfe-Assistenten "Der Samariter". …weiterlesen

Wichtige Apps für Autofahrer

PC-WELT - Mehr tanken In Zeiten steigender Benzinpreise und undurchsichtiger Preisgestaltung ist diese App Gold wert. "Mehrtanken" listet zeigt Ihnen die preisgünstigsten Tankstellen in Ihrer Nähe auf. Dabei bietet die App eine intuitive und bequeme Suche per Standortbestimmung oder Postleitzahl und sortiert die Ergebnisse wahlweise nach Preis, Distanz, Aktualität oder Postleitzahl. Individuelle Voreinstellungen wie die bevorzugte Kraftstoffsorte oder die Lieblings-Tankstellen sind ebenfalls möglich. …weiterlesen

App-Control fürs High-Tech-Heim

CONNECTED HOME - Ihr Highlight ist das Abspielen eines TV-Films auf dem Mobilgerät (Dual View). Wer also einen Thriller spätabends nicht im Wohnzimmer weiterschauen möchte, nimmt ihn per Samsung Galaxy-Tablet mit ins Bett. Sony konzentriert sich mit seiner Media Remote App für iOS und Android auf die Fernbedienung der Internet-fähigen BRAVIA-TV-Geräte und vernetzbaren BD-Player. Die App befördert eine Website, die das Tablet gerade zeigt, per Fingertipp auf den Fernseher - und umgekehrt. …weiterlesen

Terminplanung mit Mac und iPhone

MAC LIFE - An jeden Termin kann erinnert werden, dazu zählen auch die Geburtstage der Facebook-Freunde. Neue Termine lassen sich nicht hinzufügen, CalendarBar ist also kein Kalender-Ersatz. Readdle Calendars Schlicht und ohne digitales Lederimitat zeigt sich Readdle Calenders. Neben der sauberen Optik bietet die App einen direkten Sync mit Google Calendar, zusätzlich zum lokalen Sync. Die Termineingabe ist komfortabel, aber die Minuten lassen sich nicht frei festlegen. …weiterlesen

Schon gewusst?

Alle meine Android Apps - Das geht schöner, aber es kommt ja nur auf die Fakten an. Eine Übernahme der Daten in den Kalender ist leider nicht möglich. wetter.info Wie wird das Wetter? Die App der Telekom findet es heraus. Damit die App loslegen kann, muss ihr zunächst der Ort mitgeteilt werden, für den sie den Status Quo erheben soll. Anschließend wird das aktuelle Wetter vorgestellt - mit der Temperatur, der geschätzten Niederschlagsmenge und der Windgeschwindigkeit. …weiterlesen

Freie Fahrt mit Android

connect - Auch der Staudienst gehört zum Besten, was es innerhalb der Android-Plattform derzeit gibt, deswegen liegt Navigon klar vorne. ALK Copilot Live Der ausgereifte und funktionelle ALK Copilot spielt weit vorne mit und empfiehlt sich auch zur täglichen Benutzung. Zwar hat Navigon den ALK Copiloten bei den Android-Navis von der Spitze verdrängt, doch ein guter Kauf ist die App nach wie vor. m Die Software ist zu Preisen zwi. …weiterlesen

App-Empfehlungen fürs iPad

MAC LIFE - Nach dem Einlesen werden Nachrichten ansprechend wie in einer Tageszeitung aufbereitet und nach der Lektüre als virtuelles Altpapier im Archiv abgelegt. Für große RSS-Sammlungen aufgrund der behäbigen Geschwindigkeit weniger geeignet, macht The Early Edition als Informationsquelle für eine überschaubare Zahl von Quellen aus unterschiedlichen Ressorts eine sehr gute Figur. Die perfekte Ergänzung zur besten RSS-App Reeder. …weiterlesen

Kleine Helfer für unterwegs

iPhoneWelt - Drei Schriftgrößen stehen zur Wahl, wobei die kleinste schon sehr gute Augen voraussetzt. Leider ist der Font nicht sehr glücklich gewählt. Das Blättern durch die Artikel ist hingegen gut gelöst. Unterstützt wird jedoch nur die Porträtansicht: Beim Drehen des iPhone lädt das Programm die zu einem Artikel gehörenden Fotos als Galerie. Einige Grafiken scheinen in der E-Version zu fehlen. Das knapp 5 MB große Heft kann auch offline gelesen werden, sogar am Rechner. …weiterlesen

Täglich gratis Kauf-Apps

PC NEWS - Mithilfe einer Testversion entscheiden Sie leichter, ob sich der Kauf der Voll- oder Pro-Version für Sie lohnt. Manchmal offenbart aber erst der Blick in die Vollversion mit vollem Funktionsumfang das tatsächliche Potenzial einer App. Amazon App-Shop Tägliche Gratis-App (nun auch in Österreich) Eine kleine Herausforderung erwartet ungeübte Android-Finger vor dem ersten Start des Amazon App-Shops: Drei Schritte müssen Sie tätigen, um diese App auf ihrem Android Smartphone zu verwenden. …weiterlesen

Weg-Weiser

E-MEDIA - NAVIGON. Die App ist nicht billig - besonders iPhone-Nutzer werden sich fragen, ob es nicht sinnvoller ist, gleich ein richtiges Navi zu kaufen. Doch Navigon ist sein Geld wert. Von der einfachen Eingabe über die üppige Erweiterbarkeit bis hin zur sehr guten Zielführung überzeugt die App auf der ganzen Linie. SYGIC. Sygic wirkt bisweilen unübersichtlich: Viele Funktionen und Anzeigen buhlen um die Aufmerksamkeit des Fahrers. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN - Camera+ Die Kamera-App lässt kaum Wünsche offen: Sie enthält einen Selbstauslöser (5, 15, 30 Sek.), einen Schnellauslöser für Serienaufnahmen (in geringerer Auflösung) sowie einen Bildstabilisator, der vor allem bei Zoomauf- nahmen (6fach) zur Geltung kommt. Der LED-Blitz kann als Dauerlicht dazu geschaltet werden. Ihre Aufnahmen landen in der Lightbox, in der sie beschnitten, gedreht, mit Rahmen versehen und einem Dutzend Effekten verbessert oder verfremdet werden können. …weiterlesen

Die 50 besten Apps für Rollerfahrer

MOTORETTA - Umfangreichste App für Scooter-Fans mit Facebook-Anbindung, Vespa-Tachodesigns, Routen-Tracking, dB-Meter und der Möglichkeit der Leistungsbestimmung zur Optimierung der Motorabstimmung. Bildergalerien und Blogs ergänzen die praktische App. Der große Zubehör- und B e k l e i d u n g s m u l t i bietet hier die Möglichkeit, durch den hauseigenen Katalog zu stöbern sowie die aktuellen Sonderangebote zu studieren. …weiterlesen

Böse Blitzer, gute Apps?

PCgo - Je mehr Personen die gleiche Gefahr oder den gleichen Blitzer bestätigen, desto sicherer ist die Meldung. Genau das ist der Knackpunkt: Auch wenn es beim Anbieter Tausende registrierte Mitglieder gibt, sagt das noch nichts über die Aktualität der Meldungen aus. Wurde beispielsweise laut App kein Blitzer in der Nähe gemeldet, muss das noch lange nicht bedeuten, dass tatsächlich kein Blitzer vorhanden ist. …weiterlesen

Die 8 besten Alternativen für Standard-Apps

PC Magazin - Browser: Opera & Dolphin Obwohl sich der Basis-Browser für Android großer Beliebtheit erfreut - packt selbst Google seinen eigenen Geräten mittlerweile zusätzlich Chrome zum Surfen ein. Wir haben aber zwei andere Alternativen in petto. Für das beste Internet-Erlebnis empfehlen wir den kostenlosen Opera Mobile. Auf keinem anderen Mobil-Browser werden Webseiten so fehlerfrei und sorgfältig dargestellt wie mit dieser App. …weiterlesen

Produktives iWork

Macwelt - Die Apps: Das brauchen Sie zum Loslegen 1. Apps laden und Apple-ID erstellen Während Apple iWork für iCloud über icloud.com gratis zur Verfügung stellt, müssen die Apps für OS X und iOS aus dem App Store geladen werden. Käufer neuer Hardware können die jeweiligen iWork-Apps für ihre Plattform gratis laden, Nutzer älterer Systeme müssen dagegen nochmals in das Portemonnaie greifen. Wollen Sie neben den mobilen und Dektop-Apps auch iWork für iCloud nutzen, brauchen Sie dafür eine Apple-ID. …weiterlesen

Rechenschieber

iPhoneWelt - Digits Der kleine Obulus, der für Digits zu entrichten ist, macht sich schnell bezahlt, denn statt ein lc-Display zu simulieren, nutzt die App eine Art Papierstreifen, von dem sich mehrere parallel erzeugen und nutzen lassen. Einzelne Positionen lassen sich kommentieren und der ganze Streifen als Mail verschicken. Da stört es auch wenig, dass Digits als Taschenrechner eher wenige Funktionen hat, denn für die schnellen Berechnungen unterwegs reicht es immer. …weiterlesen

Mehr Power für das Smartphone

PC-WELT - Über "Deinstallieren" entfernen Sie eine App und mit "Daten löschen" sorgen Sie dafür, dass sämtliche benutzerdefinierte Elemente, die im Zusammenhang mit der App stehen, vom Smartphone geputzt werden. Danach verhält sich die App so, als sei sie frisch installiert. Ein vollständiges Backup auf dem Smartphone Für Backups direkt auf dem Android-Smartphone gibt es eine Vielzahl von Apps im Google Play Store. …weiterlesen

Hi-Fi für die Hosentasche

AndroidWelt - Der Equalizer und die Effektregler sind als Schieberegler ausgelegt. Beim ersten Start erklärt ein Overlay alle wichtigen Funktionen. Die Android-App "Poweramp" gehört zu den bekanntesten kostenpflichtigen Audioplayern. Sie lässt sich aber kostenfrei herunterladen und zwei Wochen lang uneingeschränkt nutzen. Im Test dauerte es knapp zwei Minuten, bis die App eine Sammlung von rund 1000 Songs indiziert hatte. …weiterlesen