Gut

1,6

Sehr gut (1,5)

Gut (1,6)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 05.03.2021

Bringt Licht ins Dun­kel, kos­tet aber auch

Passt die Kiyo Pro zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Razer Webcam, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. gutes Bild unter allen Lichtbedingungen
  2. saubere Mikrofonqualität
  3. Webcam-Abdeckung

Schwächen

  1. hoher Preis
  2. keine 4K-Auflösung

Razer Kiyo Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.08.2021 | Ausgabe: 9/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die Razer Kiyo Pro ist zwar eine recht teure Webcam, bietet aber eine rundum gelungene Ausstattung für Bild- und Tonübertragungen. Uns konnte die Razer-Kamera nahezu vollends überzeugen.“

    • Erschienen: 04.06.2021 | Ausgabe: 12/2021
    • Details zum Test

    „gut“ (1,90)

    Pro: insgesamt gute Bild- und Videoqualität (v.a. Auflösung; Blickwinkel); überzeugendes Mikrofon; einfache Inbetriebnahme; stabile und flexible Halterung; gute Ausstattung (inkl. Webcam-Abdeckung).
    Contra: hoher Kaufpreis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 04.06.2021 | Ausgabe: 7/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Kyo Pro liefert ein sehr schönes Videobild mit maximal 1080p und 60 Bildern pro Sekunde. ... Je größer der Weitwinkel, desto sichtbarer wird eine Krümmung im rechten und linken Randbereich der abgelichteten Szenerie. Das interne Stereo-Mikro liefert einen klaren, sauberen Ton. Ansprachen werden deutlich übertragen, eventuelle Störgeräusche werden aus der Umgebung dezent gefiltert.“

    • Erschienen: 11.03.2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „akzeptabel“ (3,5)

    Vorteile: sehr gute FHD-Bildqualität (v.a. Farbwiedergabe, Detailgrad, Lowlight-Performance); sehr gutes Stereo-Mikrofon mit guter Geräuschunterdrückung; integrierter Autofokus; praktische Kamera-Abdeckung; Statusleuchte; sinnvolle Zusatzsoftware.
    Contra: mittelmäßiger Kontrast bei Gegenlicht; Kamera ist nicht drehbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.02.2021
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: butterweiche Videos mit 60 Frames; intuitive Einstellungen; verbessertes HDR.
    Contra: bei schlechten Lichtverhältnissen können die Farben verwaschen sein; sehr teuer; benötigt einen USB-3.0-Anschluss. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 23.02.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: unabhängig von den Lichtverhältnissen mit einer außergewöhnlichen Videoqualität; durchdachtes Design; HDR-Unterstützung.
    Contra: hoher Preis; maximal nur Full-HD-Auflösung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Razer Kiyo Pro

zu Razer Kiyo Pro

  • Razer Kiyo Pro - USB Streaming Kamera mit Hochleistungslichtsensor und Ständer
  • Razer Kiyo Pro Full HD Webcam USB
  • RAZER Kiyo Pro Webcam
  • RAZER Kiyo Pro Webcam
  • Razer Kiyo Pro Webcam RZ19-03640100-R3M1
  • Razer Kiyo Pro
  • Razer Kiyo Pro (RZ19-03640100-R3M1)
  • Razer Kiyo Pro (2 Mpx), Webcam, Schwarz
  • Razer Kiyo Pro Webcam
  • Razer Kiyo Pro RZ19-03640100-R3M1
  • Razer Kiyo Pro - USB Streaming Kamera mit Hochleistungslichtsensor und Ständer

Kundenmeinungen (2.930) zu Razer Kiyo Pro

4,4 Sterne

2.930 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2080 (71%)
4 Sterne
440 (15%)
3 Sterne
147 (5%)
2 Sterne
88 (3%)
1 Stern
176 (6%)

4,4 Sterne

2.930 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Bringt Licht ins Dun­kel, kos­tet aber auch

Passt die Kiyo Pro zu mir? Hier unsere Einschätzung zur Razer Webcam, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. gutes Bild unter allen Lichtbedingungen
  2. saubere Mikrofonqualität
  3. Webcam-Abdeckung

Schwächen

  1. hoher Preis
  2. keine 4K-Auflösung

Gerade im Homeoffice ist es nicht immer ganz einfach, einen optimal beleuchteten Platz zu finden, der Sie in einer Videokonferenz gut aussehen lässt. Hinzu kommt, dass Webcams in Notebooks nicht immer die beste Qualität liefern. Hier will der Gaming-Peripherie-Spezialist Razer Abhilfe schaffen. Die Web- und Streaming-Cam Kiyo Pro kommt dank des sehr lichtempfindlichen Sensors mit allen Lichtverhältnissen gut klar und die HDR-Unterstützung sorgt für eine schöne Bildoptimierung. Zusätzlich können Sie über die mitgelieferte Software weitere Einstellungen vornehmen. Das integrierte Stereo-Mikrofon kann ebenfalls überzeugen und bietet eine saubere Audioqualität. Um die 200 Euro ruft Razer für die Webcam auf, da ist es schade, dass hier nur eine Full-HD-Auflösung angeboten wird. Falls Sie selbst Inhalte ins Internet streamen, ist das Modell eine gute Wahl. Für den normalen Office-Betrieb gibt es günstigere Alternativen.

von

Björn König

Fachredakteur im Ressort Computer & Telekommunikation – bei Testberichte.de seit 2011.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Razer Kiyo Pro

Video
Maximale Auflösung 1920 x 1080
Sensor Megapixel 2 MP
Videomodus Full HD
Ausstattung
Besonderheiten
Bewegungssensor fehlt
Weitwinkelobjektiv vorhanden
Zoom fehlt
Autofokus vorhanden
Fernbedienung fehlt
Schwenk- / Neigefunktion fehlt
Rauschfilter fehlt
Mikrofon vorhanden
Akku fehlt
Verschlüsselung fehlt
Abdeckung vorhanden
Anschlüsse USB
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RZ19-03640100-R3M1
Weitere Produktinformationen: HDR-Unterstützung.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf