Random Applications TuneSpan Test

(Dateimanager)
  • Gut (2,1)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Mac OS X 10.6
  • Typ: Dateiverwaltung
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • TuneSpan 1.0.1
  • TuneSpan 1.1.2

Tests (4) zu Random Applications TuneSpan

    • iPadWelt

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Note:2,2

    Getestet wurde: TuneSpan 1.1.2

    „Plus: Automatische Änderung der Pfadangabe.
    Minus: Eingeschränkte Unterstützung von App-Store-Käufen.“

    • iPhoneWelt

    • Ausgabe: 5/2013 (August/September)
    • Erschienen: 07/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    Note:2,2

    „Nutzer eines Macbooks haben schnell Platzprobleme – und einer der größten Platzfresser ist zumeist die iTunes-Bibliothek. Tunespan schafft hier Abhilfe, indem es Teile dieser Bibliothek auslagert. ... Das Tool aktualisiert den Dateipfad beim Verschieben der Datei automatisch, sodass sich ein Lied weiterhin problemlos in iTunes anhören lässt. Nicht unterstützt: App-Store-Käufe, Apps und Mietfilme.“

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    5 von 6 Sternen

    Getestet wurde: TuneSpan 1.0.1

    „Mit TuneSpan wird die über mehrere Orte verteilte iTunes-Mediathek Realität.“

    • Mac & i

    • Ausgabe: 6/2014 (November 2014-Januar 2015)
    • Erschienen: 10/2014
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... TuneSpan ist ein zuverlässiges Werkzeug, um iTunes den Umgang mit mehreren Laufwerken beizubringen. Die Bedienung erschließt sich zwar nicht auf Anhieb, ist in sich aber schlüssig. Bei großen Mediatheken startet das Programm allerdings recht langsam.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Medien-Umsiedler für iTunes Mac & i 6/2014 (November 2014-Januar 2015) - TuneSpan verteilt zu groß gewordene Mediatheken auf mehrere Laufwerke.Näher betrachtet wurde eine Mediathek-Verwaltung, die keine Endnote erhielt. …weiterlesen


Shareware iPhoneWelt 5/2013 (August/September) - Tunespan schafft hier Abhilfe, indem es Teile dieser Bibliothek auslager t. Über eine Browser-Ober fläche kann man gezielt Rubriken oder Filmsammlungen auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick verschieben. Man kann damit auch gut Daten temporär auslagern, etwa weil man für ein Videoprojekt Platz braucht. Das Tool aktualisier t den Dateipfad beim Verschieben der Datei automatisch, sodass sich ein Lied weiterhin problemlos in iTunes anhören lässt. …weiterlesen


Mac-Apps im Test MAC LIFE 9/2012 - Die Anzeige der Sternzeit ist ein netter Gag. Die Oberfläche steht aber einem guten Fraktalgenerator im Weg. Fazit: Interessante Optik, aber mehr Gag als sinnvoll. Die App ist so vor allem etwas für Star-Trek-Fans. TuneSpan 1.0.1 iTunes-Mediathek verteilen Ein weit verbreitetes Vorurteil ist, dass Musikdateien, die mit iTunes abgespielt werden sollen, grundsätzlich in den iTunes-Medienordner kopiert werden müssen. …weiterlesen


Dateihelfer MAC LIFE 6/2014 - Der Finder dient unter Mac OS X als Schaltzentrale für alle Arten von Dateimanipulationen. Er erledigt seine Aufgabe im Allgemeinen sehr ordentlich, doch manchmal benötigt er die Hilfe von Zusatzsoftware, wenn Sie als Anwender weniger Handarbeit leisten wollen.Testumfeld:Im Praxischeck waren 4 Hilfsprogramme für die Dateiverwaltung. Die Endnoten reichten von 1,8 bis 2,2. Testkriterien waren Bedienung, Umfang und Nutzen. …weiterlesen