Sehr gut (1,4)
7 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: USB-​Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

RAIKKO USB Accupack 6000 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „Vielseitig dank vieler Anschlüsse. Für Micro-USB-Geräte keine Kabel nötig. Sonst unauffällig.“

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „Vielseitig dank vieler Anschlüsse. Für Micro-USB-Geräte keine Kabel nötig. Sonst unauffällig.“

  • „gut“ (382 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: 81 von 100 Punkten

    Platz 9 von 16

    „... Ein wertiger Beutel schützt den Akku, der bei Überlast sicherheitshalber abschaltet. Die nutzbare Kapazität von 4173 mAh geht in Ordnung und übertrifft den errechneten Wert deutlich. So bietet der Raikko einen guten Kompromiss aus Kapazität und Portabilität.“

  • „sehr gut“ (1,3)

    4 Produkte im Test

    „Plus: Kompaktes Design mit integrierten Kabeln; Transporthülle im Lieferumfang; Drei Geräte gleichzeitig laden.
    Minus: -.“

  • „sehr gut“

    Platz 1 von 6

    „Raikko sitzt in Deutschland ... die Produkte sind pfiffig. Etwa der USB Accupack 6000, der mit einem schönen Schutzbeutelchen ausgeliefert wird und über zwei integrierte Kabel (USB, Micro-USB) sowie zwei USB-Outs verfügt. Mit 4173 mAh und 2,5 A Ausgangsstrom holt der Raikko nicht nur schnell viel Saft aus dem kleinen Gehäuse, sondern erreicht auch 94 Prozent der theoretisch möglichen Leistung. ...“

  • „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    10 Produkte im Test

    „Satte 6.000 mAh und eine Ladegeschwindigkeit von bis zu 2.1 A bietet das USB ACCUPACK 6000 des für sehr gute Mini-Lautsprecher bekannten Unternehmens RAIKKO. Die nur 142 Gramm leichte Powerbank besteht aus rutschfesten, gummierten Plastik und liegt angenehm in der Hand. Direkt am Gerät sind ein regulärer USB-Stecker zum Aufladen des Akkupacks sowie ein microUSB-Stecker zum Laden von Geräten angebracht. ...“

    • Erschienen: August 2014
    • Details zum Test

    „besonders empfehlenswert“

    „Der Raikko USB AccuPack 6000 hebt sich vor allem durch seine eingebauten Ladekabel ab, die sowohl zum Aufladen des Akkupacks selbst, als auch zum Laden angeschlossener Micro-USB-Geräte verwendet werden können. Die Kabel und Stecker sind sicher und praktisch im Gehäuse versenkt ... Insgesamt bietet der Raikko USB AccuPack 6000 ein überzeugendes Kabelkonzept und gute Kapazitäts- und Leistungswerte zum kleinen Preis. Der Akku ist vor allem für Nutzer von Geräten mit Micro-USB-Ladeeingang eine besondere Empfehlung wert.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu RAIKKO USB Accupack 6000

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Devotec treibstofftank 220 mAh Aluminium 3,3 cm rot

Datenblatt zu RAIKKO USB Accupack 6000

Ladeslots 2
Typ USB-Ladegerät

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: