Rabeneick TS-E Diamant (Modell 2019) Test

(Fahrrad)
TS-E Diamant (Modell 2019) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
  • 09/2018
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: E-Bike, Citybike
  • Gewicht: 19,6 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Rabeneick TS-E Diamant (Modell 2019)

  • Ausgabe: 5/2018
    Erschienen: 09/2018
    Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: minimalistische Optik mit unaufdringlichem Antrieb; sportliche und agile Fahrcharakteristik; hervorragende Anbauteile (z. B. Schaltung, Metallschutzbleche, starke Bremsen).
    Schwächen: abstehendes Rücklicht (Bruchrisiko). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Rabeneick TS-E Diamant (Modell 2019)

  • Rabeneick TS10 Pinion Herren 2019 | 60 cm | schwarz matt

    Rabeneick TS10 Pinion Herren 2019: Das elegante Rabeneick TS10 überzeugt mit einer extrem hochwertigen und langlebigen ,...

Einschätzung unserer Autoren

TS-E Diamant (Modell 2019)

Top ausgestattetes Citypedelec, das an den richtigen Stellen spart

Stärken

  1. geringes Gewicht (ca. 20 kg)
  2. unauffälliger und effizienter Motor (Hecknabenantrieb)
  3. ausgezeichnete Parts
  4. vergleichsweise günstig

Schwächen

  1. mäßige Akku-Kapazität
  2. Akku nur vom Händler entnehmbar

Starrgabel und Hecknabenantrieb drücken das Gewicht des TS-E unter die 20-kg-Schwelle. Damit zählt es zu den leichtesten Pedelecs derzeit. Aufs Display wird verzichtet, Fahrinfos gibt es ausschließlich aus einer Smartphone-App. Puristisch präsentiert sich das Rabeneick auch beim Stromvorrat: Der 250-Wh-Akku unterliegt im Reichweitenvergleich dem Marktdurchschnitt, spart aber Gewicht und sollte dem Anspruch an ein Pedelec für tägliche Pendeleinsätze genügen. Umständlich: Geladen werden kann er nur über eine Buchse in Tretlagernähe, entfernen lässt er sich hierzu nicht.

Datenblatt zu Rabeneick TS-E Diamant (Modell 2019)

Akkuleistung 252Wh
Anzahl der Gänge 1 x 10
Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen Diamant, Trapez
Erhältliche Rahmengrößen 50 / 55 / 60 cm
Federung Keine Federung
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Herren
Gewicht 19,6 kg
Modelljahr 2019
Motor-Typ Heck-Naben-Motor
Motorleistung 250 W
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ Citybike, E-Bike
Zulässiges Gesamtgewicht 140 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Specialized zeigt perfekte Fahreigenschaften Eine gute Dämpfung bietet auf Rennrädern nicht nur mehr Fahrkomfort, es ergeben sich auch eindeutige Vorteile für Rennen: Komfort spart nämlich Muskelkraft, beschleunigt das Rad und bringt außerdem ein Plus an Sicherheit. Die Zeitschrift ''RoadBIKE'' hat zwölf sportliche Räder getestet und vor allem dem Komfort-Trend des Jahres 2009 nachgespürt. Das schnellste und gleichzeitig am besten zu fahrende Rad war demnach das Specialized Europe Roubaix Pro SL.