• Befriedigend

    2,9

  • 1 Test

278 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Full-​HD : Ja
Dis­play: Ja
Was­ser­dicht bis: 30 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Qumox SJ5000 WiFi im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 5 von 15

    „Überraschung aus China. Das preiswerte chinesische Gerät überzeugte im Sehtest mit sehr guten Full-HD-Videos, auch die Unterwasserbilder sind top. Für Aufnahmen bei wenig Licht besser geeignet als die meisten. Hat Probleme mit dem Verwacklungsschutz und Gegenlichtreflexen. Mäßiger Ton. Startet langsam. Mit Monitor. Viel Zubehör anbei. Mit 69 Gramm sehr leicht. Nach 70 Minuten ist der Akku leer.“

Kundenmeinungen (278) zu Qumox SJ5000 WiFi

3,8 Sterne

278 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
133 (48%)
4 Sterne
36 (13%)
3 Sterne
53 (19%)
2 Sterne
22 (8%)
1 Stern
36 (13%)

3,8 Sterne

278 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Qumox SJ5000 WiFi

Abmessungen / B x T x H 60 x 30 x 41 mm
Stammdaten
Auflösung
Full-HD vorhanden
Bildsensor CMOS
Sensor-Auflösung 14 MP MP
Features
Display vorhanden
Displaygröße 2"
Bildstabilisator Kein Bildstabilisator
Ausstattung WLAN
Funktionen Zeitraffer
Outdooreigenschaften Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 30 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat MOV
Speichermedien MicroSD

Weitere Tests und Produktwissen

Riesiger Actioncamzwerg

unterwasser - Mit dem Actioncamcorder Edge X zeigt Intova, dass es immer wieder Innovationen in diesem Segment gibt. So bringt diese Kamera neben starken Lichtsystemen als erstes und bisher einziges Modell einen Auslösemechanismus für externe Blitze mit.Testumfeld:Es wurden zwei Dauerleuchten und eine Action-Cam geprüft. Die Action-Cam wurde nach den Kriterien Verarbeitung, Menüumfang, Qualität Video/Foto sowie Preis-Leistung bewertet. …weiterlesen

Coolsein ist nicht alles

Stiftung Warentest - Die GoPro Hero4 Silver für 405 Euro schafft es mit befriedigenden Aufnahmen nur auf den vierten Platz. Die zwei deutlich günstigeren Geräte Qumox und SJCam aus China für 115 und 139 Euro schneiden in der wichtigsten Note "Video" kaum schlechter ab. Noch hinter den chinesischen Direktimporten liegen die GoPros "Session" und "Black". Den Testsieg holt sich die 420 Euro teure X1000VR von Sony. Sie ist die erste Action-Cam mit einer sehr guten Videoqualität. …weiterlesen

Weiter als das Auge reicht

video - Leichte Schwächen sind zudem bei der Tonaufnahme und der Akkulaufzeit festzustellen. Hübscher Effekt dagegen: Filme lassen sich nebst üblicher Varianten wie Zeitlupe, Zeitraffer und Loop auch in Schwarzweiß und Sepia drehen. Die CX Gold ist der "Klassiker" in unserem Testfeld, obwohl uns die Marke Activeon bislang kein Begriff war. Eine Full-HD-Cam ohne viel Brimborium, dafür hochwertig verarbeitet (u. a. Echtglaslinse) und angenehm anmutend in der Haptik. …weiterlesen