Quadix Buggy 1100 4WD 5-Gang manuell (52 kW) 1 Test

Buggy 1100 4WD 5-Gang manuell (52 kW) Produktbild
ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Hub­raum 1100 cm³
  • Typ Side-​by-​Side
  • Leis­tung 52 kW
  • Mehr Daten zum Produkt

Quadix Buggy 1100 4WD 5-Gang manuell (52 kW) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 11.08.2015 | Ausgabe: 9/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Egal ob in Sand, Schlamm oder in tiefem Kies: Das Quadix kommt klar. Die Lenkung erweist sich hier als präzise, die großen Räder verlangen aber nach einer rigiden Hand – verständlich, ohne Servounterstützung. Auch sonst wird der Fahrer stets gefordert. Die Schaltung entpuppt sich als arg unpräzise und man muss seinem Gangwunsch einigen Nachdruck verleihen, um ihn erfüllt zu bekommen. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Quadix Buggy 1100 4WD 5-Gang manuell (52 kW)

Datenblatt zu Quadix Buggy 1100 4WD 5-Gang manuell (52 kW)

Gewicht 770 kg
Hubraum 1100 cm³
Typ Side-by-Side
Zylinderanzahl 4
Zulässiges Gesamtgewicht 950 kg
Zulässige Personenanzahl 2
Leistung 52 kW

Weiterführende Informationen zum Thema Quadix Buggy 1100 4x4 5-Gang manuell (52 kW) können Sie direkt beim Hersteller unter quadix.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Familien-Bande

ATV & QUAD Magazin - Auch nach mehreren Bremsversuchen sind noch immer 75 Prozent Verzögerung möglich, bei der Kodiak registrierten wir unter identischen Bedingungen 68 Prozent. Keep it simpel, getreu des hehren Vorsatzes reduzierte Yamaha die luxuriösen Attribute der Grizzly und mutierte das ATV zur arbeitswilligen Kodiak. Die 2500 lbs Warn-Winde gehört bei den Geschwistern zur Serienausstattung, auf die nützlichen Staumöglichkeiten im Rahmenheck und der Frontverkleidung muss die Kodiak verzichten. …weiterlesen

Siegertyp

OFF ROAD - Der Quadix Buggy ist für uns längst kein Unbekannter mehr. Schon die erste Generation, damals mit 800er-Motor, fand sich bei uns zum Test ein und wurde aufs Härteste erprobt (OFF ROAD Ausgabe 5/2012). Nach wie vor kann das Quadix vor allem mit moderatem Preis bei guter Ausstattung überzeugen: Das Allradmodell des 1100ers kostet schlappe 14 900 Euro und verfügt dann über zuschaltbaren Allradantrieb, Seilwinde und Höherlegung. …weiterlesen

Old School Upgrade

Quadjournal - Im Gegenteil. Er steht synonym auch für bewährt, erfahren, Qualität durch Reifung und Vorbildfunktion. All dies trifft auch für das Modell Grizzly 450 4x4 IRS zu - es hieß vorher Kodiak. Seit 2003, als Yamaha die erste 450er Kodiak auf den Markt brachte, hat sich einiges am Modell getan. Viele Upgrades haben Einzug gehalten. Neustes Feature ist in 2011 sogar eine Servolenkung - am Kürzel EPS (Electric Power Steering) zu erkennen. …weiterlesen

2 x 6x6 Richtige

ATV & QUAD Magazin - Auch die großen ATVs von Can-Am werden ja nun gerne für Heavy-Duty-Einsätze verwendet, insbesondere zum Ziehen von Holzrückewagen. In Sachen 6x6 mussten die Kanadier bislang allerdings passen. Doch insbesondere das Team der finnischen BRP-Niederlassung hat viel Erfahrung mit solchen Einsätzen, und so tüftelte man an einem 6x6-ATV, das sich ebenso für harte Arbeit eignet und obendrein richtig Spaß machen soll. Bereits Ende 2013 wurde dieses ATV mit der Outlander-6x6-Baureihe präsentiert. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf