• Sehr gut 1,5
  • 0 Tests
  • 46 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
46 Meinungen
Typ: Kin­der­rad
Gewicht: 9,5 kg
Felgengröße: 12 Zoll
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Z2

Puky Z 2

Für wen eignet sich das Produkt?

Ein Fahrrad für die jüngsten Ersteinsteiger in die Fahrradwelt: Das Puky Z2 478095 ist für Kinder ab 3 Jahren, einer Größe von 95 Zentimetern und einer Schrittlänge von 40 Zentimetern geeignet. Die Schrittlänge (Maß vom Boden bis zum Schritt) ist wichtig, damit das Kind in der niedrigsten Sattelstellung des Fahrrades mit den Fußballen den Boden berühren kann. Der erfahrene Kinderfahrradhersteller Puky bietet beim Z2 (20 Zoll) eine durchdachte, altersgruppengerechte Ausstattung an.

Stärken und Schwächen

Das Fahrrad soll den Kleinsten ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Die Cantileverbremse am Vorderrad ermöglicht dosiertes Bremsen, um ein Wegrutschen des Rades oder sogar Überschläge zu vermeiden. Der Vorbau ist gepolstert, die Lenkergriffe sind mit einem Prallschutz versehen, die Kanten der Schutzbleche enden mit einem Kantenschutz. Eine zusätzliche Rücktrittbremse, Reflektoren, Kettenschutz, ein tiefer Einstieg und Kunststoffpedale bieten weitere Sicherheit. Für die obligatorische Metallklingel, die stets oben am Lenker angebracht ist, scheint es weltweit wohl keine bessere Lösung zu geben; bei praktisch jedem Fahrrad sitzt sie in dieser recht gefährlichen Position. Der Hersteller rät, auf Stützräder zu verzichten, um das Gleichgewicht möglichst schnell zu erlernen, aber selbstverständlich können diese nachträglich bestellt und montiert werden. Eine Alternative wäre eine Fahrradlernhilfe, also eine Stange, mit der das Fahrrad von hinten geführt werden kann.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Durchweg alle Kundenmeinungen loben das Puky im Wesentlichen. Etwas Kritik gab es beim Gewicht (9,5 Kilogramm), dass vereinzelt als zu schwer empfunden wurde. Gelegentlich gab es Schwierigkeiten bei der Montage und der Einstellung der Vorderradbremse, allerdings liefert der Hersteller eine gut verständliche Anleitung mit. Bei Amazon ist das Fahrrad ab knapp 180 Euro (12 Zoll Version) erhältlich.

zu Puky Z 2

  • Puky Fahrrad Z 2, grün-schwarz, grün

    Mit diesem Puky Kinderfahrrad Z 2 12, 5 Zoll können Kinder die Welt auf Rädern erkunden. Durch die Luftbereifung ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Puky Z2
Dieses Produkt
Z2
  • Sehr gut 1,5
Puky ZLX 16 Alu
ZLX 16 Alu
  • Sehr gut 1,3
Puky ZL 16 Alu
ZL 16 Alu
  • Sehr gut 1,4
4,7 von 5
(46)
4,7 von 5
(8)
4,3 von 5
(109)
4,5 von 5
(131)
4,3 von 5
(102)
4,3 von 5
(62)
Basismerkmale
Typ
Typ
Kinderrad
Kinderrad
Kinderrad
Kinderrad
Kinderrad
Kinderrad
Gewicht
Gewicht
9,5 kg
8,9 kg
9,5 kg
10 kg
8,4 kg
8 kg
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße
Felgengröße
12 Zoll
16 Zoll
16 Zoll
16 Zoll
12 Zoll
12 Zoll
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Kundenmeinungen (46) zu Puky Z2

4,5 Sterne

46 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
33 (72%)
4 Sterne
10 (22%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,4 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Puky Z2

Ausstattung Klingel
Basismerkmale
Typ Kinderrad
Geeignet für Kinder
Gewicht 9,5 kg
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 12 Zoll
Bremsen
Bremsentyp Felgenbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium

Weiterführende Informationen zum Thema Puky Z 2 können Sie direkt beim Hersteller unter puky.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lebensmittel

aktiv Radfahren 1-2/2010 - Erfreulich ist die Standlichtfunktion der Rückleuchte. Gefällt: hochwertige Nähte, gute Zugverlegung und die peppige Farbe Das sportliche Trekkingrad überzeugt mit seiner Dynamik und Funktion. Der Preis ist attraktiv, bedingt aber zusammen mit dem Streben nach geringem Gewicht Ausstattungskompromisse bei Bremsen und Lichtanlage. Dezent und edel steht das Aventura vor uns. Die silber-graue Pulverbeschichtung trägt ihren Teil dazu bei. …weiterlesen

Hoch hinaus

aktiv Radfahren 1-2/2015 - es ist sogar anfängern zu empfehlen sich nicht von den langen gabeln abschrecken zu lassen. Im gengeteil: sie helfen im schwierigen gelände, bringen so Fahrsicherheit und dank erfolgserlebnissen viel Fahrfreude. Mit wirklich langem Hub steht nur das Carver "Drift 703" im testkeller. aber es bestätigt die these sehr eindrucksvoll. Daneben gibt es noch das super leichte und sportliche Bergamont "Contrail MgN" mit tiefer sitzposition und großen Laufrädern. …weiterlesen

Eine runde Sache

ALPIN 12/2012 - In ihrer Form sind die Nockberge unspektakulär rund, aber hinter der unaufdringlich-gemütlichen Fassade verbirgt sich ein Landstrich mit ungewöhnlich guter Infrastruktur zum Biken und ungewöhnlich interessanten Menschen am Wegesrande. Harry, der die Gegend als Mountainbike-Guide beackert, ist solch ein Typ. Eher wortkarg, eher verschlossen und eher kärntnerisch. Für ihn liegt die Zukunft der Region in den Händen der Biker. Warum? …weiterlesen