• Gut 1,7
  • 2 Tests
  • 45 Meinungen
Sehr gut (1,2)
2 Tests
Gut (2,2)
45 Meinungen
Typ: Spiel­zeug-​Drohne
Bauart: Qua­dro­co­pter
Kamera vorhanden: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Propel Tie Advanced X1 Standard Edition im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Mit den führerschein- und versicherungsfreien Drohnen hat Propel ein Paket geschnürt, das mit Umfang und Detailverliebtheit begeistert. Beim Flugverhalten hätten wir uns mehr Stabilität gewünscht.“

  • „sehr gut“ (1,2)

    3 Produkte im Test

    „... Die Verarbeitung und das Aussehen der Flieger machen ihren großen Vorbildern aus dem Film alle Ehre. In Kombination mit der extrem coolen und durchdachten Verpackung verstaubt der X-Wing nicht in einer Ecke, sondern macht auf dem Wohnzimmerschrank eine sehr gute Figur. Bei den Flugeigenschaften haben wir ebenfalls kaum etwas auszusetzen. ...“

zu Propel Tie Advanced X1 Standard Edition

  • Propel SW-0327-CX Star Wars Battle Collectors Edition Quadcopter

    Die wachsversiegelte u. nummerierte DeLuxe Sammlerbox beleuchtet das Modell beim Öffnen und spielt Clips aus den orig. ,...

Kundenmeinungen (45) zu Propel Tie Advanced X1 Standard Edition

3,8 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (53%)
4 Sterne
6 (13%)
3 Sterne
4 (9%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
9 (20%)

3,8 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Propel Tie Advanced X1 Standard Edition

Typ Spielzeug-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Nein
Maximale Flugzeit 10 Minuten
Steuerung Fernsteuerung
Reichweite Steuerung 1600 m
Abmessungen (B x T x H) 335,28 x 193,04 x 109,22 mm
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema Propel Tie Advanced X1 Standard Edition können Sie direkt beim Hersteller unter propelrc.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Abenteurer - Mit dem Xiro Xplorer die Welt entdecken

Modell AVIATOR 2/2016 - Unverwackelte Aufnahmen sind in jedem Fall garantiert, denn das Dreiachs-Brushless-Gimbal arbeitet hervorragend, was vor allem bei Videos zu erkennen ist. In punkto Videoqualität kann es der Xiro Xplorer mit einer Reihe anderer Consumer-Kameradrohnen und Action-Cams aufnehmen. Ohne Zweifel reichen die Full-HD-Aufnahmen qualitativ nicht an eine Hero4 heran, aber einer Hero3 teilweise schon. Im direkten Vergleich fällt beispielsweise sofort der sichtbar geringe Fisheye-Effekt auf. …weiterlesen

Big Brother

DRONES 2/2016 - Quadratisch, praktisch, gut - so lässt sich der ganz in Schwarz gehaltene Inductrix 200 FPV beschreiben, der betriebsfertig aufgebaut ausgeliefert wird. Zum Lieferumfang gehören ebenfalls ein 3s-LiPo-Akku mit einer Kapazität von 800 Milliamperestunden, ein dazu passendes Ladegerät sowie ein Netzteil. Vier weiße Ersatzluftschrauben und eine ausführliche, mehrsprachige Bedienungsanleitung runden den Lieferumfang ab. …weiterlesen

Krieg der Drohnen

SFT-Magazin 10/2017 - Ist die Drohne bereit zum Abflug, kann es schon mal sein, dass der Imperator selbst zu einem spricht. Nach dem der Start initialisiert wurde, begibt sich der TIE-Fighter in Flughöhe und kann ab da an mit den Steuerknüppeln bewegt werden. Einsteiger wählen am besten den integrierten T-Modus, der speziell für Neulinge gedacht ist. Profis hingegen freuen sich auf bis zu drei Geschwindigkeitsstufen. …weiterlesen