Propel T-65 X-Wing Starfighter Standard Edition Test

(RC-Drohne)
  • Sehr gut (1,2)
  • 2 Tests
  • 12/2018
37 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Spielzeug-Drohne
  • Bauart: Quadrocopter
  • Kamera vorhanden: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Propel T-65 X-Wing Starfighter Standard Edition

    • c't

    • Ausgabe: 26/2018
    • Erschienen: 12/2018
    • 3 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Mit den führerschein- und versicherungsfreien Drohnen hat Propel ein Paket geschnürt, das mit Umfang und Detailverliebtheit begeistert. Beim Flugverhalten hätten wir uns mehr Stabilität gewünscht.“

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 10/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (1,2)

    „Kauftipp“

    „Plus: Detailverliebter Look; Intuitive, grifffeste Fernbedienung; Ausgesprochen robust; Tadelloser Kampfmodus samt Flugmanöver.
    Minus: Sehr windanfällig.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Propel T-65 X-Wing Starfighter Standard Edition

  • Propel T-65 X-Wing Collectors Edition Star Wars

    Revolutionärer Battling Star Wars T - 65 X - Wing Quadcopter in noch nie dagewesener, realistischer Form. ,...

  • Propel Star Wars T-65 X-Wing Starfighter - Collectors Edition

    (Art # 2614649)

  • PROPEL Star Wars X-Wing Battle Sammler Box Racing Drohne Mehrfarbig

    (Art # 2293100)

  • Propel star wars x-wing battle drone sammler edition

    Elektronik & Computer > Foto & Video

  • Propel StarWars Quadcopter T-65 X WING STAR FIGHTER

    - - Collectors Edition - -

  • Propel - Star Wars T-65 X-Wing Starfighter Battling Multicopter

    Quadrocopter Einsatzbereich: Outdoor, Indoor Steuerung mittels Controller Vier verschiedene Flug - Modi Ab 14 Jahren

  • Propel Star Wars T-65 X-Wing Battle Quadcopter

    Propel Star Wars T - 65 X - Wing Battling Quadcopter CE

Kundenmeinungen (37) zu Propel T-65 X-Wing Starfighter Standard Edition

37 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
24
4 Sterne
3
3 Sterne
3
2 Sterne
2
1 Stern
5

Datenblatt zu Propel T-65 X-Wing Starfighter Standard Edition

Abmessungen (B x T x H) 335,28 x 193,04 x 109,22 mm
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Nein
Lieferzustand RTF
Maximale Flugzeit 10 Minuten
Reichweite Steuerung 1600 m
Steuerung Fernsteuerung
Typ Spielzeug-Drohne

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Krieg der Drohnen SFT-Magazin 10/2017 - Passend dazu ertönt die Star Wars-Titelmusik, die einen sofort in die richtige Stimmung versetzt. Eine pompösere Verpackung haben wir selten gesehen. Der Schaukasten ist jedoch keine reine Spielerei, denn nach dem Ausflug lassen sich X-Wing und Co. auf dem Tableau unter der durchsichtigen Plastikhaube befestigen und werten als Ausstellungsstück das Zimmer eines jeden Krieg der Sterne-Fans auf. Die Fluggeräte selbst sind von Hand bemalt und ausgesprochen detailreich gestaltet. …weiterlesen


Viel drin, viel dran DRONES 2/2018 - Aufgezeichnete Videos haben lediglich eine VGA-Auflösung. Nutzt man die Drohne jedoch zum FPV-Fliegen, reicht die Qualität vollkommen aus. Eine Besonderheit: Das gesamte Kameramodul inklusive Sendeantenne, kann man einfach aus der Drohne entnehmen. Der Tausch eines defekten Teils ist somit kein Problem. Wie viele andere Kopter am Markt, kann der X-300W über das Drohneneigene W-Lan in Kombination mit einer kostenfrei erhältlichen App gesteuert werden. …weiterlesen


Die landet in Ihrer Hand Audio Video Foto Bild 8/2017 - Diese Automatiken und der Kollisionsschutz nach vorne und unten machen die Spark sehr einsteigerfreundlich. Die kleine Spark ist zwar etwas windanfälliger als ihre größeren Geschwister, doch ihre einmal zugewiesene Schwebeposition hält sie ordentlich. Spaß macht es so allemal, die kleine Kamera-Drohne per Handgesten steigen zu lassen. Mit dem Smartphone ist die Steuerung dagegen kein großes Vergnügen, im Test waren für die WLAN-Verbindung mehrere Neustarts notwendig. …weiterlesen