Prograce Kinderkamera-Spielekonsole 1 Test

214 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kin­der­ka­mera
  • Auf­lö­sung 12 MP

  • Mehr Daten zum Produkt

Prograce Kinderkamera-Spielekonsole im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    23 Produkte im Test

    Stärken: Tasten lassen sich gut bedienen; sehr intuitives Kameramenü; angemessene Bildqualität; auch für kleine Gamer interessant; guter Akku.
    Schwächen: die Übersetzung ins Deutsche. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Prograce Kinderkamera-Spielekonsole

zu Prograce Kinderkamera-Spielekonsole

  • Kinderkamera Mädchen Spielzeug Geschenk -
  • Kinderkamera Jungen Spielzeug Geschenk -
  • Kinderkamera Mädchen Spielzeug Geschenk -
  • Kinderkamera Jungen Spielzeug Geschenk -
  • Kinderkamera Mädchen Spielzeug Geschenk -

Kundenmeinungen (214) zu Prograce Kinderkamera-Spielekonsole

3,6 Sterne

214 Meinungen in 1 Quelle

3,6 Sterne

214 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mul­ti­funk­ti­ons­ge­rät für Bil­der, Videos, Musik und Spiele

Stärken

  1. Viele Verwendungsmöglichkeiten
  2. Speicherkarte im Lieferumfang
  3. Fünf Spiele vorinstalliert, weitere stehen zum Download bereit
  4. Selfie-Funktion, Filter und Effekte

Schwächen

  1. Nur für kleine Kinder geeignet
  2. Nicht sehr langlebig nach Kundenaussagen

Die Kinderkamera-Spielekonsole von Prograce soll sich für Kinder bis zu 12 Jahren eignen. Realistischer ist der Einsatz durch Kinder im Kindergartenalter. Laut Kunden kommen vier- bis fünfjährige Kinder mit der Kinderkamera problemlos zurecht. Mit einer richtigen Digitalkamera sollte man sie nicht vergleichen, sondern eher als Spielzeug betrachten. Über erste selbstgeschossene Fotos und Videos freuen sich die Kleinen allemal. Die Eltern müssen jedoch zunächst eine Speicherkarte einlegen, die zum Lieferumfang gehört. Die Aufnahmen können auf dem integrierten Display sofort betrachtet werden. Eine Selfie-Funktion und ein Zeitraffer sowie verschiedene Rahmen, Filter und Effekte erhöhen den Fotospaß. Daneben dient dieses Modell als MP3-Player und Spielekonsole. Fünf Spiele sind bereits vorinstalliert. Musik und weitere Spiele müssen auf der Speicherkarte gespeichert werden.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Digitalkameras

Datenblatt zu Prograce Kinderkamera-Spielekonsole

Auflösung

12 MP

Die Sen­sorauf­lö­sung ist etwas nied­ri­ger als der Durch­schnitt (15 Mega­pi­xel).

Aktualität

Vor 1 Jahr erschienen

Das Modell ist noch aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Digi­tal­ka­me­ras 5 Jahre am Markt.

Typ Kinderkamera
Sensor
Auflösung 12 MP
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,4"
Filter & Modi
Effektfilter vorhanden
Video
Videoauflösung (Max.) Full HD
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SD Card

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf