Pro-Ject Phono Box USB V (2012)

Sehr gut

1,4

0  Tests

42  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
Aktuelle Info wird geladen...
  • MM-​Sys­tem Ja  vorhanden
  • MC-​Sys­tem Ja  vorhanden
  • Tech­no­lo­gie Tran­sis­tor
  • Netz­teil extern Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Project Phono Box USB V (2012)

Für wen eignet sich das Produkt?

Ganz klar, wer LPs hören möchte, braucht entweder eine Stereoanlage mit eingebautem Phono-Vorverstärker – oder ein externes Gerät wie die Pro-Ject Phono Box USB V. Das Gute an dem Modell: Man kann damit nicht nur das Signal, das vom Plattenspieler kommt, auf Verstärker-Niveau oder besser gesagt Line-Pegel bringen. Man landet damit auch in der Jetzt-Zeit.

Stärken und Schwächen

„Schuld“ daran ist ein USB-Ausgang an der Gehäuserückseite. Darüber kann die kleine Box (103 x 36 x 103 Millimeter und 540 Gramm leicht) an jeden Computer (PC oder Mac) angeschlossen werden. Mit der entsprechenden Software, die es teilweise sogar als Freeware im Netz gibt, kann man so darangehen, seine vinylen Schätze zu digitalisieren – und so zumindest für die Zukunft als Backup zu haben. Den Phono-Pre gibt es mit silberner oder schwarzer Front, der Rest des Gehäuses ist in beiden Fällen schwarz. Dank seines robusten Metallgehäuses sieht er nicht nur hochwertig aus; die metallene Hülle dient gleichzeitig auch als Schutz vor Vibrationen und sonstigen Störenfrieden. Für einen sauberen Klang sorgt auch der Doppel-Mono-Aufbau der Schaltung, der den rechten und linken Kanal erfolgreich voneinander separiert. Übersprechen wird somit gekonnt umgangen. Auch die ICs, die besonders rauscharm sind, und das ausgelagerte Netzteil sind Klangoptimierer. Der bereits erwähnte USB-Anschluss wird erst durch die Tatsache so wertvoll, dass der Phono-Pre-Amplifier einen Pegelsteller hat. So kann das Signal, noch bevor es den Computer erreicht, in der Lautstärke angepasst werden. So verwundert es nicht, dass das Modell – übrigens preislich relativ weit unten in der Project’schen Nahrungskette – bei Tests gut abschneidet. Das letzte überzeugende Argument: Egal ob Moving-Magnet- oder Moving-CoilTonabnehmer, das Modell passt. Dazu muss man lediglich einen kleinen Schalter auf der Rückseite drücken, und es läuft …

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für rund 150 Euro gibt es die Pro-Ject Phono Box USB V bei Amazon. Wer die gute Verarbeitung des Geräts in Betracht zieht – hartvergoldete RCA- und Cinch-Anschlüsse, das ausgelagerte Netzteil, das hochwertige Metallcase –, bekommt hier viel gute Elektronik für wenig Geld. Da es sich auch um ein Chamäleon hinsichtlich des Tonabnehmers handelt, ist jeder, der in die Verlegenheit kommt, einen Phono-Pre-Amp zu erwerben, hier gut bedient.

von Sandra

Kundenmeinungen (42) zu Pro-Ject Phono Box USB V (2012)

4,6 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

4,6 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Phono-Vorverstärker

Datenblatt zu Pro-Ject Phono Box USB V (2012)

Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor
Anschlüsse
Netzteil extern fehlt
Abmessungen & Gewicht
Vorstufe
Gewicht 0,54 kg
Weitere Daten
Maße 103 x 109 x 36 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Project PhonoBox USB V (2012) können Sie direkt beim Hersteller unter project-audio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf