Praktica DPix 910Z 2 Tests

(Digitale Kompaktkamera)
DPix 910Z Produktbild
  • ohne Endnote **
  • 2 Tests
** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 9 MP
Mehr Daten zum Produkt

Praktica DPix 910Z im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 5

    „ausreichend“ (4,1)

    „Magere Ausstattung, schwierige Handhabung, eine Kamera, die wenig zum Kauf reizt. Selbst für Anfänger ist sie nicht empfehlenswert.“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 7/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 13 von 13

    „weniger zufriedenstellend“ (35%)

    Bildqualität (30%): „durchschnittlich“;
    Sucher und Monitor (12%): „weniger zufriedenstellend“;
    Videoaufnahmen (3%): „weniger zufriedenstellend“;
    Blitz (8%): „nicht zufriedenstellend“;
    Vielseitigkeit (12%): „weniger zufriedenstellend“;
    Handhabung (25%): „weniger zufriedenstellend“;
    Stromversorgung (10%): „sehr gut“.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Praktica Luxmedia wp240 Wasserdicht Digital Kompakt Kamera Praktica WP240 Orange

    29 lustige und kreative Modi 20MP CCD Sensor Wasserdichtes 10m IPX8 / staubgeschütztes IP5X 4x optisches Zoomobjektiv 64 ,...

  • Olympus Tough TG-6 Digitalkamera 12 Mio. Pixel Opt.

    Entdecken Sie die Welt mit der neuen Tough! Nehmen Sie die TG - 6 und starten Sie Ihr eigenes Abenteuer. ,...

Kundenmeinung (1) zu Praktica DPix 910Z

1 Meinung
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DPix 910Z

9 Megapixel für wenig Geld

Und kein Ende in Sicht: Praktica informiert darüber, dass die 9-Megapixelkamera PRAKTICA DPix 910Z für einen besonders günstigen Preis auf den Markt kommt. Außerdem kündigt der Hersteller schon an, dass weitere Kompakte in dieser Klasse folgen werden. Die DPix 910Z nimmt Bilder nicht mit einem CCD-, sondern einem CMOS-Sensor auf. Dieser ist etwas schneller in der Verarbeitung der Bildinformationen. Das dürfte der Videofunktion der Kompakten zugute kommen: Die DPix 910Z nimmt Filme mit einer Auflösung von 640x480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde auf. Betrachten kann man seine Fotos und Filme an einem 2.4 Zoll großen TFT Monitor.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Praktica DPix 910Z

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CMOS
Sensor
Auflösung 9 MP
Display & Sucher
Displaygröße 2,4"

Weitere Tests & Produktwissen

Praktica DPix 910Z

Stiftung Warentest Online 8/2009 - Praktica DPix 910Z Die Praktica DPix 910Z ist eine einfach ausgestattete, leichte Billigkamera ohne Sucher. Foto und Video Die Bildqualität der 910Z ist mäßig, die Auflösung gering. Das Objektiv hat einen kleinen Zoombereich und wenig Telewirkung. Ein Verwacklungsschutz ist nicht integriert. Der Blitz ist schlecht, der Kontrollmonitor klein. Die extrem lange Einschaltverzögerung von 7,5 s und die sehr lange Auslöseverzögerung von bis zu 3 Sekunden vereiteln zuverlässig jeden Schnappschuss. …weiterlesen

Sugar Candy

COLOR FOTO 12/2010 - Foodfotografie: Maximilian Weinzierl inszeniert Süßigkeiten, mit Durchlicht und Auflicht und unter Verwendung von Farbfilterfolien.Auf sechs Seiten erhält man Einblicke in die Arbeit eines Lebensmittelfotografen. In COLOR FOTO (12/2010) verrät der Fotograf M. Weinzierl seine Tricks, um Süßigkeiten ins rechte Licht zu rücken. …weiterlesen

Reisezeit ist Fotozeit

SPIEGELREFLEX digital 3/2010 - Eine Spiegelreflex-Kamera gehört heute beinahe schon so selbstverständlich zum Urlaubsgepäck wie die Zahnbürste oder die Badehose. Hans-Peter Schaub zeigt Ihnen, wie Sie das Beste aus Ihren Bildern herausholen.SPIEGELREFLEX digital erklärt in Ausgabe 3/2010 kurz, wie man das Beste aus seiner Spiegelreflexkamera herausholen kann, damit die Urlaubsfotos gelingen. …weiterlesen

Die Winterwelt im digitalen Focus

PCgo 2/2010 - Eine Fotosafari im Winter stellt den Fotografen und sein Material vor große Herausforderungen. Mit unseren Tipps gelingen Ihre Fotos auch bei Kälte und extremen Lichtverhältnissen.Auf 3 Seiten gibt die Zeitschrift PCgo (2/2010) Fototipps für die kalte Jahreszeit. …weiterlesen

Die Jägerin

DigitalPHOTO 9/2009 - Darf es zur Abwechslung mal ein bisschen größer sein? Für das DigitalPHOTO-Shooting baut Erotikfotograf Fabio Borquez einen riesigen Schirmreflektor auf: Der Profoto 8-foot besitzt einen Durchmesser von 2,50 Meter – und lässt Model Merle in malerischem Licht erstrahlen.DigitalPhoto (9/2009) präsentiert in dieser Ausgabe einen Artikel, der das Making-Of eines Erotik-Photoshootings erläutert. …weiterlesen

Farbe im Bild

VIDEOAKTIV 4/2009 - Ein überlegter Einsatz von Farbe ist die halbe Miete. Dieser Workshop zeigt, wie sich mit Farben und Filtern sogar das menschliche Auge überlisten lässt.Auf vier Seiten zeigt Videoaktiv Digital (4/2009) in Form eines Workshops, wie man gekonnt Bilder mithilfe von Farben und Filtern bearbeiten kann. …weiterlesen

Fotopirsch unter Wasser

DigitalPHOTO 11/2009 - Die Unterwasserfotografie blieb lange Zeit den Foto-Spezialisten überlassen, da das erforderliche Zubehör groß, schwer und teuer war. Mittlerweile gibt es Unterwassergehäuse für zahlreiche digitale Kompaktkameras, darunter auch für die PowerShot G7 oder die brandneue PowerShot G11 von Canon.DigitalPhoto berichtet in Ausgabe 11/2009 über Unterwasserfotografie-Touren und stellt zwei Wasserschutzgehäuse für Kameras vor. …weiterlesen

Kameras - im Kit günstiger?

Audio Video Foto Bild 1/2010 - Kamera solo kaufen oder als Kit mit Objektiv – was ist für welchen Zweck besser, und wo lässt sich sinnvoll sparen? …weiterlesen

Automatisch gut

Konsument 7/2009 - Testumfeld:Getestet wurden 13 Digitalkameras, darunter neun Einsteigermodelle, ein Modell für Fortgeschrittene und drei Topmodelle. Sie erhielten die Bewertungen 4 x „gut“, 8 x „durchschnittlich“ und 1 x „weniger zufriedenstellend“. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität (Sehtest, Auflösung, Macroaufnahmen), Sucher und Monitor, Vielseitigkeit und Handhabung (Bedienungsanleitung). …weiterlesen