• Befriedigend 2,6
  • 1 Test
40 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10 MP
Mehr Daten zum Produkt

Praktica DPix 1100Z im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 6 von 8

    „Keine Selbstverständlichkeit für eine Kamera dieser Preisklasse ist die interne Bildbearbeitung: Kleinere Bildfehler, insbesondere die bei Blitzfotos kaum zu vermeidenden roten Augen, können Sie direkt in der Kamera beheben. Der nur digitale Bildstabilisator erhöht bei schlechten Lichtverhältnissen die Empfindlichkeit, damit aber auch das Rauschen.“

zu Praktica DPix 1100Z

  • Praktica DPix 1100Z Digitalkamera (10 Megapixel, 3-Fach Opt.

    10. 0 Mega Pixel Digitalkamera mit 3x optischem Zoom, 4x Digital 2. 5" TFT - Farbmonitor 32 MB Festspeicher ,...

Kundenmeinungen (40) zu Praktica DPix 1100Z

3,0 Sterne

40 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (45%)
4 Sterne
11 (28%)
3 Sterne
2 (5%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
7 (18%)

3,0 Sterne

40 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DPix 1100Z

18 Sze­nen­modi und eine ein­fa­che Menü­füh­rung

Die Praktica DPix 1100Z ist eine interessante Kompaktkamera im preiswerten Segment. Ihre unkomplizierte Menüführung ist gut für Foto-Einsteiger geeignet. Die 18 voreingestellten Szenenmodi und die vielseitigen Zusatzfunktionen machen dieses Modell auch für erfahrene Hobbyfotografen sehr attraktiv.

Die Kamera arbeitet mit einer Auflösung von bis zu 10 Megapixeln im Foto-Modus und nimmt kleine Videoclips im AVI-Format auf. Das Objektiv bietet einen 3fach optischen Zoom und leistet eine überzeugende Arbeit im Telebereich. Wegen der eher durchschnittlichen Brennweite von 38 bis 113 Millimetern passt diese Optik allerdings für Landschafts- und Architektur-Aufnahmen nicht besonders gut. Die Face-Tracking-Funktion richtet den Fokus automatisch auf Gesichter und die Lächelerkennungs-Option sorgt dafür, dass die Fotos in dem Moment aufgenommen werden, in dem die zu porträtierende Person lächelt. Bedauerlicherweise hat der Hersteller an dem optischen Verwacklungsschutz gespart. Die Praktica DPix 1100Z besitzt zwar einen digitalen Bildstabilisator, dieser erhöht aber nur die ISO-Empfindlichkeit, um längere Verschlusszeiten zu vermeiden und kann nicht immer scharfe Bilder garantieren.

Bei Amazon wird die Kamera für rund 60 Euro angeboten. Dazu wird eine elegante Fototasche geliefert. Als eine günstige Hosentaschenkamera passt die Praktica DPix 1100Z sehr gut.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Praktica DPix 1100Z

Typ Kompaktkamera
Sensor
Auflösung 10 MP
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 38mm-113mm
Optischer Zoom 3x
Ausstattung
Gesichtserkennung vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,5"
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 120 g

Weitere Tests & Produktwissen

Die Kamera-Zukunft

DigitalPHOTO 10/2011 - Digitalkameras sind in ihrer Kernfunktion, der Fotografie, heute weitestgehend ausgereift. Deshalb setzen die Hersteller künftig immer mehr auf die Zusatzfunktionen. …weiterlesen

Digitale Fachkameras für Fine-Art-Fotografen

FineArtPrinter 3/2011 - Mit der Leica S2 und Pentax 645D ist das Mittelformat wieder stärker ins Bewusstsein vieler Fotografen gerückt. Aufgrund ihres Preises von etwa 10 000 Euro stellt die Pentax 645D eine durchaus erschwingliche Alternative zu den Top-DSLRs im Kleinbildbereich dar. Auch Phase One, Leaf und Hasselblad bieten inzwischen ‚Einstiegs‘-Kits zu relativ günstigen Preisen an. Und offenbar liebäugeln manche Fine-Art-Fotografen mit dem Umstieg auf das digitale Mittelformat. Für all jene, die ‚mehr‘ als Kleinbild wollen, beleuchtet Thomas Wissmann das sonst kaum in den Medien vertretene Segment digitaler Fachkameras. …weiterlesen

Urheberrecht und Collagen

FineArtPrinter 4/2011 - Das Zusammenfügen vorhandener fremder, urheberrechtlich geschützter Werke zu eigenen Collagen ist auch bei Fotografen beliebt. Ob und wie dabei fremde Werke verwendet werden dürfen, hängt vom Einzelfall ab.Auf drei Seiten erläutert die Zeitschrift FineArtPrinter (4/2011), was man beim Verwenden von fremden Werken bezüglich der Urheberrechte zu beachten hat. …weiterlesen

Endlich wieder raus!

DigitalPHOTO 4/2012 - Nach Schnee und Eis im Februar erwacht jetzt die Natur aus dem Winterschlaf. Das ist der Moment, auf den wir gewartet haben. Schnappen Sie sich Ihre Kamera, und gehen Sie mit uns auf Fototour. Hier sind sechs Projektideen für den perfekten Start in den Fotofrühling. …weiterlesen