Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschlüsse: Blue­tooth, HDMI, WLAN, Ether­net, USB
HD-​Unter­stüt­zung: Ultra HD
Mehr Daten zum Produkt

Poly Studio X30 im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 2 von 3

    „Plus: extrem einfache Bedienung; funktioniert ohne Rechner; gute Bildqualität.
    Minus: funktioniert nicht mit allen Streaming-Diensten.“

zu Poly Studio X30

  • Poly All-in-one 4K Video-Konferenz-System 'Studio X30', 120° Blickwinkel, 4-
  • Schwarzkopf Poly Studio X30 Konferenz-System Kamera
  • Poly Studio X30, Konferenzgerät, Schwarz
  • Poly Studio X30 - Videokonferenzkomponente - Zoom Certified
  • Polycom Poly Studio X30 Videokonferenzsystem - 4K, 60fps, 120° FOV, 4x Zoom
  • Poly Studio X30 Videokonferenzkomponente Zoom Certified (2200-85980-101)
  • POLY STUDIO X30 ALL-IN-ONE 4K
  • Poly STUDIO X30 All-in-one 4K Video Conference/Collaboration/Wireless
  • Poly Studio X30 - Videokonferenzkomponente - Zoom Certified
  • Poly Studio X30 - Videokonferenzkomponente (2200-85980-101)

Kundenmeinungen (2) zu Poly Studio X30

2,9 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

2,9 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Studio X30

Ideal für den Kon­fe­renz­raum

Stärken
  1. 4K-Auflösung
  2. direkte Verbindung zu Zoom, Teams etc.
  3. vier Mikrofone
  4. kein Computer notwendig
Schwächen
  1. sehr teuer

Wenn es sich möglichst unkompliziert gestalten soll, auf einem normalen Fernseher eine Videokonferenz aufzurufen, zu steuern und zu organisieren, kommt die Poly Studio X30 ins Spiel. Sie unterstützt eine Vielzahl bekannter Anbieter wie Zoom, Microsoft Teams und mehr. Statt über einen separaten Computer laufen die alle Daten direkt über die Webcam. Standesgemäß liegt die Auflösung der Kamera bei 4K. So lässt sich auf dem passenden Display ein Bild in bester Auflösung darstellen. Allerdings muss insbesondere die Upstream-Geschwindigkeit mit mindestens 25 Megabit in der Sekunde entsprechend hoch sein. Hochwertig präsentieren sich auch die Mikrofone. Insgesamt vier Stück sorgen für eine gute Verständigung im gesamten Raum. Für die Bedienung gibt es einen kleinen Touchscreen. Aber auch die zugehörige App lässt sich zur Steuerung verwenden. Wichtig ist bei der Verwendung, dass die Software seitens Poly stets aktuell gehalten wird. Wegen der insgesamt unkomplizierten Handhabung sowie guter Bild- und Tonwerte lässt sich sogar der Preis von deutlich über 1.000 Euro verkraften.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Poly Studio X30

Maximale Auflösung 3840 x 2160
Anschlüsse
  • USB
  • Ethernet
  • WLAN
  • HDMI
  • Bluetooth
Ausstattung
  • Zoom
  • Weitwinkelobjektiv
  • Mikrofon
  • Verschlüsselung
HD-Unterstützung Ultra HD
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2200-85980-101

Weitere Tests & Produktwissen

Kontrollfreak

Tablet und Smartphone - dieser wird dann in eine Zwei-Megapixel-Auflösung hochgerechnet. Nach Einrichtung einer DynDNS streamt die Cam sogar übers Internet. Fazit Für eine einfache, schnelle Indoor-Überwachung ist die AC-640 perfekt geeignet. …weiterlesen

Maue Bildqualität - zwölf Kameras auf dem Prüfstand

Die Bildqualität der meisten Webcams, die die Zeitschrift „Computer Bild“ getestet hatte, war in der Regel nur mau. Die beste Qualität aller Testkandidaten erzielte noch die Philips Pro SPC 1330NC , gefolgt von der ebenfalls von Philips produzierten SPC630NC/00 . Beim Testsieger handelt es sich zugleich um die teuerste Kamera im Testumfeld. Budgetbewusste Käufer werden sich daher eher für die rund ein Viertel so teure Genius iSlim 330 interessieren, die den Test auf dem vierten Platz beendete und Preis-Leistungssieger wurde.