Sportsman 570 EPS Forest 4x4 PVT (33 kW) Produktbild

ohne Endnote

Tests (3)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Hubraum: 567 cm³
Typ: Quad, ATV
Leistung: 33 kW
Mehr Daten zum Produkt

Polaris Industries Sportsman 570 EPS Forest 4x4 PVT (33 kW) im Test der Fachmagazine

    • Deutsche Jagdzeitung

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014

    ohne Endnote

    „... Wendig und stets beherrschbar lässt sich das Polaris Forest nahezu überall fahren - wo gerade genug Abstand zwischen Bäumen oder Felsen ist. ... Hinzu kommt die geringe Abmessung des Sportsman, das eröffnet dem Revierfahrzeug so manchen versteckten Revierwinkel und macht es zudem sehr wendig. Seilwinde und die Möglichkeit, einen Anhänger zu ziehen, runden das Einsatzspektrum des Forest ab. ...“  Mehr Details

    • ATV & QUAD Magazin

    • Ausgabe: 1-2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... Das System funktioniert geradeaus perfekt, in schnell gefahrenen Kurven verhält sich das ATV jedoch gewöhnungsbedürftig; man hat das Gefühl, als wäre die Differenzial-Sperre geschlossen. ... Doppelte A-Arms an der Hinterhand und die klassische McPherson-Technik vorn halten die 570er sauber auf Spur. Die Lenkung passt. Sensibel gesteuert rennt die 570er genau dort hin, wo es der Fahrer wünscht. ...“  Mehr Details

    • Quadjournal

    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 32

    ohne Endnote

    „... Durch den neuen ProStar Motor hat das ATV enorm an Sportlichkeit gewonnen. Das Fahrwerk passt sehr gut bei Straßen- als auch Geländeeinsatz und bietet einige Reserven bei stärkerer Beanspruchung. Die Kombination von relativ wenig Gewicht, starkem Triebwerk und einem daraus resultierenden leichten Handling stellen eine echte Alternative zu einem der großen ATVs dar. Die Probefahrt mit dieser Sportsman sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen.“  Mehr Details

Datenblatt zu Polaris Industries Sportsman 570 EPS Forest 4x4 PVT (33 kW)

Gewicht 318 kg
Hubraum 567 cm³
Typ
  • ATV
  • Quad
Zylinderanzahl 1
Zulässige Personenanzahl 1
Leistung 33 kW

Weitere Tests & Produktwissen

Starke Mittelklasse

Quadjournal 12/2013 - Seit 1996 stellt das Sportsman Modell 500 für Polaris das Rückgrat der gesamten ATV-Produktion dar und ist obendrein das meistgesuchte Gebraucht-ATV in Nordamerika. Mit dem Modelljahr 2014 rüstet der nordamerikanische Hersteller mit dem neuen ProStar 570 Motor auf. Jetzt stehen 44 PS statt wie bisher ‚nur‘ 36 PS Leistung im 500er Modell zur Verfügung. Eine Steigerung um 22%.Im Check war ein ATV, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Generations-Wechsel

ATV & QUAD Magazin 1-2/2014 - dest angezweifelt. Die Lenkung passt. Sensibel gesteuert rennt die 570er genau dort hin, wo es der Fahrer wünscht. Polaris bietet die neue Sportsman auch als EPS-Modell an. Für 500 Euro mehr gibt's eine elektrisch unterstützte Servolenkung. Ob sich bei der Qualität der Stand a r d - L ö - Die neue Polaris Sportsman kostet in der vom Importeur angebotenen LoF-Version 8.490 Euro. Ein mehr als nur akzeptabler Preis, wie wir meinen. …weiterlesen

Die neue Mitte

ATV & QUAD Magazin 5-6/2015 - Es müssen nicht immer hubraumstarke Power-ATVs sein. Drei Kandidatinnen der Mittelklasse zeigen eindrucksvoll, was heute mit den Halbstarken möglich ist. Wir waren mit drei typischen Vertretern dieser Spezies in den Dünen Brandenburgs unterwegsTestumfeld:Im Vergleich befanden sich drei ATVs. Es wurden keine Endnoten vergeben. Unter anderem betrachtete man die Aspekte Leistung, Servo-Lenkung, Fahrverhalten sowie Bremsen. …weiterlesen

2 x 6x6 Richtige

ATV & QUAD Magazin 9-10/2014 - Wer bisher ein ATV mit 6x6-Antrieb für harte Arbeits-Einsätze gesucht hat, kam um die robuste Polaris Sportsman 800 6x6 nicht umhin. Mit der Outlander 1000 6x6 bietet Can-Am jetzt eine High-Tech-Alternative. Doch was bringt die Performance - und wo sind ihre Grenzen? Ein Test zur Klärung, welche 6x6 für wen die richtige ist.Testumfeld:Es wurden zwei ATVs miteinander verglichen. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen