Piriform Agomo im Test

(System- & Tuning-Tool)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Betriebssytem: Win 8, Win 7, Win XP, Win
Typ: Ana­lyse-​Tool, Regis­try-​Tool, Sys­tem-​Opti­mie­rung
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Piriform Agomo

    • IT-Administrator

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 3

    ohne Endnote

    „... Vermisst haben wir ... einen Menüpunkt, über den sich Windows-Einstellungen vornehmen lassen. ... Die Anzahl der Funktionen ist schon jetzt beachtlich und erspart so manchen Weg zum Rechner ... Die Bedienung hat noch Optimierungspotenzial, wenngleich noch nicht absehbar ist, welche Möglichkeiten die geplante Bezahlversion haben wird. Alles in allem hat uns Agomo schon jetzt beeindruckt ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Data Becker - Twin 7 2.0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

    Data Becker - Twin 7 2. 0 - Tuning Windows 7 - Software - PC - Neu / OVP

Datenblatt zu Piriform Agomo

Betriebssytem
  • Win
  • Win XP
  • Win 7
  • Win 8
Typ
  • System-Optimierung
  • Registry-Tool
  • Analyse-Tool
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Piriform Agomo können Sie direkt beim Hersteller unter ccleaner.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ferngesteuert

IT-Administrator 1/2015 - In den Optionen können Administratoren einstellen, was Anwender mit dem Agomo-Agenten tun dürfen. Im Test wählten wir einen Computer aus, wechselten in die Optionen und legten fest, dass der Anwender selbstständig CCleaner starten durfte. Über den Reiter "Events" lässt sich festlegen, welche Ereignisse im Event-Log von Agomo erscheinen und welche so wichtig sind, dass Agomo den Administrator per E-Mail benachrichtigen soll. …weiterlesen

Die richtige Einstellung

Heimkino 1/2006 - HEIMKINO hat SpyderTV mit mehreren Geräten ausprobiert. Fernseher mit linear justierbaren Parametern lassen sich mit dem System in etwa einer halben Stunde perfekt kalibrieren. Manche Geräte haben allerdings eine nicht abschaltbare Elektronik, die Helligkeit, Kontrast und sogar das Gamma je nach Bildinhalt verändert. …weiterlesen

Optimal im Bilde - vier Farbmessgeräte für Display-Kalibrierung auf dem Prüfstand

Die Zeitschrift „c't“ hat vier handelsübliche Farbmessgeräte zur Display-Kalibrierung getestet, die dafür sorgen, dass Monitore immer optimal im Bilde sind. Die Testreihen ergaben, dass sich mit allen vier Geräten in der Tat eine deutliche Verbesserung der Darstellungsqualität erreichen lässt und selbst sichtbare Farbstiche eliminiert werden können. Unterschiede gab es in der Handhabung der mitgelieferten Software. Für eine möglichst schnelle und unkomplizierte Kalibrierung, die auch für Farbmanagement-Laien verständlich ist, eignen sich X-Rite huey pro und X-Rite Eye-One Display 2. Mehr Möglichkeiten zur Kalibrierung bieten dagegen Colorvision Datacolor Spyder3 Pro sowie Quatographic Silver Haze Pro. Die Geräte sind jedoch teurer und benötigen, um voll ausgereizt zu werden, einige Grundkenntnisse im Farbmanagement.

Gerätetreiber immer aktuell

PCgo 9/2013 - Eine sehr wichtige Funktion steht Ihnen mit dem automatischen Backup aller Treiber zur Seite. Die Treiber werden in einem von Ihnen bestimmten Bereich komplett gesichert und lassen sich bei Bedarf wieder einspielen, z.B. bei einem versehentlichen Löschen oder Zerstören. Die Oberfläche der Software ist in deutscher Sprache und selbsterklärend. VUESCAN Die Hilfs-Software für viele Scanner Die Scan-Software VueScan unterstützt mittlerweile über 1.200 Scanner-Modelle. …weiterlesen