ohne Note
1 Test
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Nein
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Pioneer X-HM51 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (3 von 5 Sternen)

    „... Berücksichtigt man den moderaten Preis für die komplette Anlage inklusive Lautsprechern, macht sie klanglich eine gute Figur, die sie über die Verwendung als Zweit- oder Drittsystem für Büro, Schlafzimmer oder die Ferienwohnung hinaushebt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pioneer X-HM51

Kundenmeinungen (13) zu Pioneer X-HM51

4,7 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (77%)
4 Sterne
3 (23%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Klang­starke Kom­pakt­an­lage

Der Sound vieler Kompaktanlagen ist nicht gerade fett – die neue X-HM51 von Pioneer könnte in diesem Kontext allerdings eine Ausnahme sein. Der Grund: Die beiden Bassreflexlautsprecher lassen sich zusammen immerhin mit bis zu 100 Watt belasten.

Boxen, Sound und Maße

Sicher ist das allein noch keine Garantie für guten Sound, festhalten lässt sich jedoch trotzdem: Man kann die Pegel zumindest ordentlich hochdrehen. Rein technisch indes handelt es sich um 2-Wege-Boxen, wobei Selbige auf einem 120 Millimeter großen Tiefmittel- und einem 25 Millimeter großen Hochtöner basieren. Der Klang wiederum lässt sich mittels Höhen- und Bassregler sowie über diverse Equalizer-Presets zumindest teilweise individuell abstimmen (Flat, Active, Dialogue, Night). Die Maße der Boxen betragen schließlich 15,6 Zentimeter in der Breite sowie jeweils 24 Zentimeter in der Höhe und in der Tiefe. In Kombination mit der Baseunit (21,5 x 10 x 32,5 cm) ergibt sich also ein Platzbedarf, der es durchaus in sich hat.

Viele Anschlüsse, viele Funktionen

Ansonsten kann sich die Ausstattung – abgesehen vielleicht von den fehlenden Internetoptionen LAN und WLAN – ohne Weiteres sehen lassen. Beispielsweise streamt die Anlage via Bluetooth kabellos Musik von einem Smartphone oder Tablet. Hinzu kommen ein MP3- und WMA-fähiger CD-Player, ein Audioeingang und ein Vorverstärkerausgang zum Anschluss eines Fernsehers bzw. eines Subwoofers sowie die üblichen Ports an der Frontseite (USB, Audio, Kopfhörer). Weitere Pluspunkte: Die Anlage empfängt UKW- und MW-Sender und stellt 45 Speicherplätze bereit (30 UKW, 15 MW). Und zu guter Letzt ist die HM51 dank Displaydimmer, Wecker und Sleep Timer auch noch bereit für den Einsatz im Schlafzimmer.

Sicher, es gibt noch keine Erfahrungsberichte zum Sound – auf dem Papier macht die Pioneer X-HM51 jedoch einen guten Eindruck. Die Boxen haben Power, das Design gefällt, zudem gibt es in puncto Funktionalität kaum Anlass zur Kritik. Wer Interesse hat: Erhältlich ist die Anlage in den Farben Schwarz und Silber, die Konditionen beginnen im Netz bei knapp 350 EUR.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Pioneer X-HM51

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Leistung
Leistung (RMS) 100 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW fehlt
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer vorhanden
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X-HM51-K

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer X-HM51-K können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: