Pioneer DJ VM-50 1 Test

Gut (2,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Nah­feld­mo­ni­tor
  • Moni­tor-​Tech­nik Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Pioneer DJ VM-50 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 04.08.2021 | Ausgabe: 9/2021
    • Details zum Test

    5 von 6 Punkten

    „Mit ihrem klaren, verzerrungsarmen Klang und schnell reagierenden Bässen bringen die VM-50 Monitorboxen zum bezahlbaren Preis Club-Sound in das Desktop-Studio. Für anspruchsvolle Aufgaben mit akustischen Instrumenten und aufwendigen Vocal-Arrangements fehlt es zwar an Linearität und Detailtreue, dafür machen die Boxen ordentlich Dampf und Spaß!“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pioneer DJ VM-50

zu Pioneer DJ VM-50-W

  • Pioneer VM-50-W (pro Stück)
  • PIONEER DJ VM-50 Lautsprecher, Schwarz
  • PIONEER DJ VM-50 Lautsprecher, Schwarz
  • Pioneer DJ - VM-50
  • Pioneer DJ VM-50 Schwarz
  • PIONEER DJ VM50W - Aktiver Studiomonitor
  • Pioneer DJ VM-50 Schwarz
  • Pioneer DJ VM-50 Monitor
  • Pioneer DJ - VM-50
  • PioneerDJ Studiomonitor VM-50, weiss Retail

Kundenmeinung (1) zu Pioneer DJ VM-50

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Wan­del­bare Aktiv­mo­ni­tore mit DSP für Stu­dio und DJ-​Set

Stärken

  1. Druckvoller Klang im gesamten Frequenzbereich
  2. Gelungene, charakteristische Optik
  3. DSP mit 96 kHz

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der aktive Monitor Pioneer DJ VM-50 bringt ein klares Klangbild mit überaus schnellem Impulsverhalten und kraftvollem Bass hervor. Sie können den Lautsprecher per EQ an die Eigenschaften eines jeden Raums anpassen. Daher fühlen sich die Monitore sowohl beim DJ-Set im Club wohl, können aber auch mit einem linearen Frequenzgang aufwarten, wie es bei Ihrer Musikproduktion gewünscht ist.

Wie bei den anderen Monitoren der VM-Serie von Pioneer DJ enthält auch der DJ VM-50 einen Class-D-Verstärker mit eingebautem 96-kHz-DSP.  Die Audiowiedergabe ist damit zu einer großen Bandbreite fähig. Störende Verzerrungen treten praktisch nicht auf und der Klang ist über das gesamte Frequenzspektrum äußerst druckvoll. Die Frontplatte besteht aus 4 Millimeter starkem Aluminium, das zusätzlich Resonanzen und Vibrationen unterdrückt. Der neu entwickelte Aramidfaser-Tieftöner bietet einen packenden Bass, der auch den niedrigen Mitten einiges an Leben einhaucht.

von Christian Stede

Fachredakteur im Ressort Motor, Reisen und Sport – bei Testberichte.de seit 2021.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Pioneer DJ VM-50

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 198 x 265 x 300 mm
Leistung (RMS) 60 W
Gewicht 5,5 kg
Wege 2
Frequenzbereich 40 Hz - 36 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer DJ VM-50-W können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf