Pioneer DEH-1600UB

Gut

1,8

0  Tests

186  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Fea­tu­res RDS
  • Schnitt­stel­len & Funk­tio­nen USB, Aux-​Ein­gang
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

CD, USB und Aux

Neben Radiosendern spielt das DEH-1600UB Musik aus der Konserve: Hersteller Pioneer hat der Headunit ein CD-Laufwerk für gekaufte und gebrannte Scheiben sowie einen USB- und einen Aux-Eingang verpasst.

Kompatible Dateien

Das optische Laufwerk akzeptiert normale Audio-CDs und gebrannte Rohlinge (CD-R, CD-RW) mit komprimierten Dateien im MP3-, WMA- und WAV-Format. Alternativ können die Dateien per USB von einem Speicherstick eingelesen werden. Auch Android-Handys mit MTP-Unterstützung (MTP = Media Transfer Protocol) sollen sich per USB anschließen lassen, gleichzeitig wird der Akku des Mobiltelefons mit neuer Energie versorgt. Ob das auch für iPod und iPhone gilt, bleibt fraglich, denn die Geräte aus Cupertino werden zwar in der Produktbeschreibung von amazon, allerdings weder im Datenblatt noch in der Bedienungsanleitung erwähnt. Gleich unterhalb vom USB-Port gibt es einen Aux-Eingang für alle Quellen mit Kopfhörerausgang. Beide Schnittstellen sind beleuchtet, schließlich will man im Dunkeln nicht lange suchen müssen.

Vorverstärkerausgang für Endstufe / Subwoofer

Der eingebaute Tuner für UKW- und MW-Sender bietet 24 Speicherplätze und bringt RDS-Informationen aufs 12-stellige Display, also Zusatzinformationen zum laufenden Programm. Für den guten Ton bürgt ein MOSFET-Verstärker, dem Pioneer eine Ausgangsleistung von 4 x 50 Watt bescheinigt. Wer im Auto sattere Pegel fahren will, nutzt die rückseitigen Cinch-Buchsen zum Anschluss einer separaten Endstufe beziehungsweise eines Subwoofers. Es gibt einen Hoch- und einen Tiefpassfilter, außerdem steht ein grafischer Equalizer mit fünf Frequenzbändern bereit. Dank „Source Level Adjust“ wird der Pegel verschiedener Signalquellen auf ein Niveau gebracht, wobei die Lautstärke des Radiotuners als Referenz dient.

Das Pioneer DEH-1600UB ist alternativ in einer Variante mit roter Tastenbeleuchtung und blauem Display (Zusatz B) sowie in einer Variante mit grüner Tastenbeleuchtung und schwarzem Display (Zusatz G) erhältlich. Die Ausstattung scheint solide, praktische Tests gibt es noch nicht.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Pioneer MVH-S520DAB

Kundenmeinungen (186) zu Pioneer DEH-1600UB

4,2 Sterne

186 Meinungen in 1 Quelle

4,2 Sterne

186 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Autoradios

Datenblatt zu Pioneer DEH-1600UB

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • WAV
Maximalleistung 200 W
Features RDS
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
Vorverstärkerausgänge 1
DIN-Schacht 1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DEH-1600UB

Weiterführende Informationen zum Thema Pioneer DEH-1600-UB können Sie direkt beim Hersteller unter pioneer-car.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf