ohne Note
1 Test
Gut (1,6)
39 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Lange Hose
Geeig­net für: Her­ren
Mate­rial: Elasthan / Span­dex, Poly­es­ter, Baum­wolle
Eigen­schaf­ten: Elas­tisch
Mehr Daten zum Produkt

Pinewood Caribou TC Hose im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    18 Produkte im Test

    „... mit Stretchstoff an den Knien und am Gesäß. Dadurch macht die körpernah geschnittene Caribou (110 €) selbst im steilen Terrain jede Bewegung mit, Zwischengrößen garantieren eine optimale Passform. Beide Materialien fühlen sich angenehm an und nehmen Schweiß gut auf, Belüftungszips (Länge: 23 cm) mit Netzfutter an den Oberschenkeln sorgen für zusätzlichen Luftaustausch.“

zu Pinewood Caribou TC Hose

  • Pinewood Herren Caribou TC Hose, Blau/Grau, C56
  • Pinewood Damen Caribou TC Hose, Dunkeloliv, 44
  • Pinewood Damen Hose Caribou TC Schwarz (Größe: 46)
  • Pinewood Hose Caribou TC Grün/Schwarz (Größe: 48)
  • Pinewood Caribou TC Extreme Damen Biker-Hose schwarz 40 Damen
  • Pinewood Outdoorhose »Damen Hose Caribou TC«, Schwarz
  • Pinewood Outdoorhose »Caribou TC«
  • Pinewood - Caribou TC Hose - Trekkinghose Gr C48 - Regular schwarz/oliv
  • PINEWOOD Hose Herren Caribou TC Midgrn/Moosgrn
  • Pinewood Caribou TC Hose Gr.52

Kundenmeinungen (39) zu Pinewood Caribou TC Hose

4,4 Sterne

39 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
29 (74%)
4 Sterne
4 (10%)
3 Sterne
3 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (8%)

4,4 Sterne

39 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Caribou TC Hose

Leicht und bequem

Stärken
  1. gute Passform
  2. Bewegungsfreiheit durch elastische Einsätze
  3. atmungsaktiv
  4. schnelltrocknend
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Rezensenten beschreiben die Caribou TC von Pinewood als sehr bequem und sie loben zudem den guten Sitz. Die schmalen Beinen können über klobigen Wanderstiefeln unten aber etwas eng sein. Außerdem fehlt manchen Kunden Stauraum in mehr Taschen. Allerdings verfügt die Hose über zwei Seitentaschen und zwei Reißverschlusstaschen an den Beinen, was mehr als marktüblich ist. Das schnelltrocknende und atmungsaktive Material soll nicht besonders dick sein. Es wird daher weniger wärmen, als Schutz vor Wind, UV-Licht und Insekten an wärmeren Tragen zu bieten. Stark beanspruchte Zonen wie die Kniepartien sind mit Einsätzen versehen, die für eine verbesserte Bewegungsfreiheit aus Mischgewebe mit einen achtprozentigen Elasthananteil bestehen.

Datenblatt zu Pinewood Caribou TC Hose

Typ Lange Hose
Geeignet für Herren
Material
  • Baumwolle
  • Polyester
  • Elasthan / Spandex
Eigenschaften Elastisch

Weitere Tests & Produktwissen

Trocken bleiben

outdoor - Vor kurzem ging die outdoor- Testcrew baden: Schon am Nachmittag prasselte der für den Abend angekündigte Wolkenbruch auf die Wanderer herab. Weil die Regenhosen aus Platzmangel zu Hause geblieben waren, durchnässten im Nu die Beine.Von dort lief das Wasser in die Stiefel. Und selbst nach dem Schauer streifte man weiterhin Feuchtigkeit vom Gebüsch und hohen Gras ab. …weiterlesen

Läuft super!

outdoor - Sieben sind mit abzippbaren Beinen ausgerüstet, lassen sich also bei Wärme zur Shorts umbauen. Diese praktische Ausstattungsoption ist nicht einmal besonders teuer: Maximal 120 Euro kosten die Abzipp-Hosen im Test, das günstigste Modell, die Craghoppers Nosi Life Convertible Pants, wechselt sogar für nur 85 Euro den Besitzer. …weiterlesen

Auf Schritt und Tritt

outdoor - Nur die Hose von Mountain Equipment enttäuscht: Die Tester mokierten das steife, stickige Material und den unbequemen Besatz am Hintern.Auch das Modell von Marmot muss ein paar Federn lassen, was vor allem an der Imprägnierung liegt: Selbst leichter Sprühregen dringt binnen weniger Minuten großflächig durch den Stoff. Alle anderen Testmodelle zeigten jedoch keine gravierenden Schwächen, weder im Labor noch auf Tour. …weiterlesen

Wassermarsch

Bergsteiger - Innen ist eine leichte, wasserdichte Membran auflaminiert, deren Schutzschicht nur bei Goretex Paclite (Arc'teryx) einen Vollschutz gegen Abrieb und Salzeinlagerung bietet. Robuster und und hautfreundlicher sind die Drei-Lagen-Laminate von Goretex, die Tilak, Norrøna und Berghaus verwenden sowie Pertex bei Rab. …weiterlesen

Eine tragende Rolle

Wanderlust - Wie bei allen Textilien kann ein Stoff nicht all das voll erfüllen. Deshalb sind die Hosen des Tests entweder eher auf einen Zweck hin konzipiert, wie die ultraleichte und luftige, dafür aber labil wirkende Hose von Houdini, oder sie vereinen durch cleveren Materialmix viele Eigenschaften mit kleinen Einschränkungen in sich, wie die von Direct alpine. …weiterlesen

Laufen lernen

aktiv laufen - Dies erfolgt angepaßt auf die Geschwindigkeit(en) und wäre bei langsamem Laufen übertrieben und stört sogar den Bewegungsablauf. Das Ziehen soll unmittelbar nach Auftreffen des Fußes auf dem Boden geschehen, ohne dass ein Abrollen über die Zehen erfolgt. Erkennbar wird dieses frühe "Pulling" in einer Videoaufnahme daran, dass das Bein nicht vollständig gestreckt wird und möglichst keine Plantarflexion (Beugung des Fußes nach unten/ hinten) stattfindet. …weiterlesen

Auf die Berge, fertig, los!

LAUFZEIT - Die ideale Strecke ist ein Anstieg mit ca. 10 Prozent Steigung und 100-200 m Länge, an den sich ein flaches Gefälle oder eine ebene Erholungsstrecke von ca. 400 bis 500 m anschließt. Diese Strecke wird 10- bis max. 12-mal durchlaufen, wobei das Tempo in den Bergaufpassagen gehalten, allenfalls leicht angezogen wird. Wenn man mit dem Berglauftraining gerade erst beginnt, sind auch 3 bis 5 Runden genug. …weiterlesen

Praxistest: Hemden / Shirts und Hosen

Wandermagazin - Die Zugangsöffnungen müssen breit genug sein und ein bequemes Eingreifen erlauben. Als sinnvolle Ergänzung der Grundausstattung sollte wenigstens eine gut erreichbare Beintasche, möglichst mit RV, vorhanden sein. 4. Tragekomfort: V.a. bei den leichten Outdoorhosen auf den Elasthan-Anteil achten, denn dehnbare Stoffe mit hohem Stretchanteil erlauben optimale Bewegungsfreiheit und verbessern den Tragekomfort erheblich. …weiterlesen

Lang zur Wand

active woman - Wichtig: Den Bauch während der Übungsdauer anspannen und ruhig weiteratmen. Die Zehenspitzen sollten weiter als die Knie nach vorne zeigen. Empfehlung: 2x 10-20 Sekunden Übung 2: Kräftigung Arm & Schulter Basisposition: Die Beine stehen mit etwas Abstand von der Wand weg. Die Fußspitzen zeigen dabei nach vorne. Der rechte Arm wird in Schulterhöhe lang nach vorne, mit der Außenseite an der Wand, gestreckt. Die Schultern bleiben dabei tief. …weiterlesen