Philips QC5570/32

Gut

2,0

0  Tests

236  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
236 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Mini­male Schnitt­länge 0,5 mm
  • Maxi­male Schnitt­länge 13 mm
  • Anzahl Auf­sätze 2
  • Anzahl Schnitt­stu­fen 15
  • Strom­ver­sor­gung Netz, Akku
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Sau­bere Schnitte auch an schwer zugäng­li­chen Stel­len

Haarsschneider QC6670 mit beweglicher Schereinheit von PhilipsIn puncto Schneideleistung braucht sich der QC5570/32 vor seinen Konkurrenten nicht zu verstecken. Schließlich bestätigen nahezu alle Kundenrezensionen dem Haarschneider aus dem Hause Philips sehr saubere, gleichmäßige Schnitte. Der eigentliche Clou des Geräts liegt allerdings darin, dass sich die Schneideeinheit um 180 Grad drehen lässt. So lassen sich auch schwerer zugängliche Stellen, etwa am Hinterkopf, komfortabler schneiden.

Ausstattungsmerkmale

Der Haarschneider wird mit zwei Kammaufsätzen ausgeliefert, von denen der kleinere auf Kurzhaarschnitte spezialisiert ist. Die einstellbaren Schnittlängen belaufen sich nämlich auf 1, 1,5, 2, 2,5 und 3 Millimeter. Sogar Extrem-Kurzhaarschnitte sind mit dem Philips möglich. Dazu muss der Haarschneider nur ohne Aufsatz benutzt wird, die Schnittlänge beläuft sich in diesem Fall auf ultrakurze, militärische 0,5 Millimeter. Mit dem zweiten Aufsteckkamm wiederum sind Schnitte zwischen 3 und 15 Millimetern möglich, die einzelnen Stufen wiederum erfolgen in einem Abstand von 2 Millimetern. Für besonders akkurate Frisuren mit kleinsten Abstufungen eignet sich der Philips daher weniger. Für diesen Zweck sollte ein Modell mit Schnittlängen im 1-Millimeter-Abstand gewählt werden. Die Schnittlängeneinstellung erfolgt über ein Drehrad, die einzelnen Stufen werden dadurch zugleich fixiert, so dass sie sich kaum verstellen können – selbst wenn etwas Druck auf die Schneideeinheit ausgeübt wird. Der Betrieb erfolgt entweder über Netzkabel oder Akku. Letzterer benötigt nur 1 Stunde, um aufgeladen zu werden, und bietet eine Laufzeit von bis zu 60 Minuten.

Drehbare Schneideeinheit

Das besondere Ausstattungsmerkmal des Philips ist jedoch die drehbare Schneideeinheit. Es ist besonders hilfreich, wenn man sich die Haare selbst schneidet und einzelne Stellen, etwa am Hinterkopf wie jeder aus Erfahrung weiß, nur schlecht zu erreichen sind. Wird die Einheit am Hinterkopf um 90 Grad gedreht, muss der Arm nicht mehr verrenkt werden. An der Seite wiederum empfiehlt sich die 45-Grad-Einstellung. In den ersten Kundenrezensionen ist zu lesen, dass die bewegliche Schneideinheit tatsächlich ein Zugewinn an Komfort ist und außerdem dazu beiträgt, dass sich die Haare einfacher auf die gewünschte Länge stutzen lassen.

Fazit

Der Haarschneider bestätigt wieder einmal, dass die Modelle von Philips zurecht einen guten Ruf genießen. Die Messer sollen die Haare wie durch Butter schneiden, außerdem fällt jeder Schnitt sehr akkurat-sauber aus, so dass jede Stelle meist nur einmal geschnitten werden muss – was sichtlich Zeit spart. Außerdem besitze der Philips keine scharfen Spitzen oder Kanten, die die Kopfhaut irritieren könnten, und ein Auszupfen der Haare kenne das Gerät überhaupt nicht – kurzum: Die meisten Kunden zeigen sich hoch zufrieden mit dem nur rund 65 EUR (Amazon) Haarschneider und empfehlen ihn in vielen Fällen daher weiter.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (236) zu Philips QC5570/32

4,0 Sterne

236 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
119 (50%)
4 Sterne
61 (26%)
3 Sterne
14 (6%)
2 Sterne
19 (8%)
1 Stern
24 (10%)

4,0 Sterne

235 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Korti

    Unser Test

    • Vorteile: gründliche Rasur, preiswert, einfache Anwendung, keine Hautirritationen, schnelle Akkuladezeit, kabellos
    • Geeignet für: Gründliches Rasieren, Rasieren, Alltäglicher Gebrauch, Reise, Trocken-Rasur, Trimmen, Nassrasur
    Wir dürfen den Philips QC5570/32 testen und sind begeistert!
    Kurze Produktbeschreibung_
    Das genialste ist der um 180° drehbare Kopf, der es Mann sogar möglich macht, sich die Haare ersteinmal komplett alleine zu schneiden und selbst schwierige Stellen erreichbar macht.

    Es gibt 13 einstellbare Schnittlängen:
    13 leicht einzustellende Schnittlängen von 0,5 mm bis 15 mm. Es gibt 2 verschiedene Kämme, die man einfach nur aufsteckt und über das Zoom Rad längenmäßig einstellen kann. Einfach drehen und es stellt sich automatisch die Länge von 1 – 15mm, mit 2mm Abständen zwischen den Längen, ein.
    Es gibt noch einen Präzisionskamm für besonders kurze Haarschnitte mit einer Schnittlänge von 0,5 mm bis 3 mm, mit Abstufungen von 0,5 mm, aber den haben wir noch nicht getestet.

    Leistung
    Mit dem integrierten NiMh-Akkus kann man den Haarschneider 60 min. kabellos verwenden, wenn man diesen vorher 60 min. geladen hat. Die Ladung ist also bei 1 zu 1. Die Akkuanzeige gibt immer den aktuellen Leistungsstand an. Weiß sagt das der Akku komplett geladen ist und sobald die Anzeige orange leuchtet, hat man nur noch 10 min Akkuleistung und sollte das Gerät im Kabelbetrieb weiter nutzen.
    Philips gibt auf das Gerät 2 Jahre Garantie und verspricht Langlebigkeit. Dazu äußere ich mich dann in ein paar Jahren wieder ;-)

    Handhabung
    Nach der Produktbeschreibung beugen abgerundete Spitzen und Kämme Hautirritationen vor und sorgen für ein sanftes und hautschonendes Schneiden der Haare. Da wir vorher keine Probleme mit Hautirritationen hatten, können wir dies nicht hundert Prozent beurteilen, können aber sagen, dass es ein angenehmes Gefühl auf der Kopfhaut gibt beim Schneiden.
    Das Gerät verspricht selbstschärfende Edelstahlklingen die länger scharf bleiben und eine erstklassige Schneideleistung gewährleisten – dazu werden wir uns dann auch in ein paar Jahren nochmal äußern.
    Was wir besonders toll finden am Gerät ist die 100 % abwaschbarkeit. Bisher hatten wir immer Haarschneidemaschinen die man nicht einfach so unter fließendem Wasser abgewaschen werden konnten, so dass die Säuberung doch einige Zeit in Anspruch genommen hat, um die fliegenden Häärchen in den Geräten wieder wegzubekommen. Das geht hier ganz einfach – Wasserhahn an, Gerät drunter, Haare weg
    Der Gummigriff sorgt für eine optimale Handhabung und das ganze Gerät liegt super in der Hand.

    Unser Fazit:
    Wir sind total zufrieden und können den Haarschneider nur empfehlen.
    Einziges Manko: Die Schnittlängen dürften auch etwas länger sein.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Haarschneider

Datenblatt zu Philips QC5570/32

Betriebszeit 60 min
Ladezeit 1 h
Minimale Schnittlänge 0,5 mm
Maximale Schnittlänge 13 mm
Anzahl Aufsätze 2
Anzahl Schnittstufen 15
Stromversorgung
  • Akku
  • Netz
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: QC5570/32

Weiterführende Informationen zum Thema Philips QC 5570/32 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf