Sehr gut (1,5)
3 Tests
ohne Note
18 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Hand­lampe
Leucht­mit­tel: LED
Mehr Daten zum Produkt

Philips LED Penlight Premium im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: 8 von 15 Punkten

    Platz 2 von 12

    „Sie ist teuer und gut. Sehr, sehr gut! Tolles Licht, hervorragende Verarbeitung, tadellose Handlichkeit. Ein echtes Profi-Gerät, das seinen Preis hat, dabei aber ... preiswert ist.“

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Die Philips Penlight Premium ist die Luxusausführung einer Meisterlampe und für Werkzeug-Gourmets ein Muss. An der Spitze leuchtet ein Spotlicht (3600 lux), vier LEDs (250 lux) sorgen seitlich für breite Ausleuchtung. ...“

    • Erschienen: Februar 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Die Penlight macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist so groß wie ein Stift und kann mittels Magnet an allen Metalloberflächen Halt finden. Der leistungsstarke Winzling belastet jedoch den Geldbeutel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips LED Penlight Premium

zu Philips LPL03RECHX1

  • LED Handlampe Penlight Premium | Philips
  • Philips Penlight Premium Werkstattlampe LED Handlampe /AB
  • PHILIPS LPL28RECHX1 LED Wiederaufladbare Penlight Premium Gen2

Kundenmeinungen (18) zu Philips LED Penlight Premium

2,8 Sterne

18 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
5 (28%)
4 Sterne
3 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
5 (28%)
1 Stern
5 (28%)

2,4 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

4,0 Sterne

1 Meinung anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Philips LPL 03 RECHX 1

Robuste kleine Arbeits­leuchte

Philips bietet eine kleine und lichtstarke Akku-Arbeitslampe für Profi- und Hobbyschrauber an. Die Penlight Premium erinnert vom Design an einen großen Kugelschreiber und leuchtet mit LED-Technik.

Spritzwassergeschütztes Aluminium-Gehäuse

Insgesamt ist die Lampe mit fünf Leuchtdioden bestückt, die ein kaltweißes Licht von 6000 Kelvin abgeben. Vier der LEDs sind seitlich untereinander angeordnet und und dienen als Flächenstrahler mit einem Abstrahlwinkel von 80 Grad, die fünfte Diode ist nach oben gerichtet. Das Gehäuse der 90 Gramm schweren Lampe besteht aus Aluminum und ist spritzwassergeschützt sowie widerstandsfähig gegen Chemikalien und andere Lösungsmittel in Werkstätten.

Einfaches Positionieren mit dem Magnetclip

Der Clip kann gedreht werden und ist magnetisch. Damit sollte es keine Schwierigkeiten geben, die Penlight Premium an einer Stahlblech-Karosserie in die gewünschte Position zu bringen. Ein einklappbarer Haken dient ebenfalls dazu, die Lampe am Arbeitsort zu befestigen. Der integrierte Akku hat eine Laufzeit von etwa sechs Stunden und ist aufladbar über eine Ladestation. Als Stromquelle kommen sowohl eine 230-Volt-Netzsteckdose als auch ein 12-Volt-USB-Anschluss in Frage, entsprechendes Zubehör wird mitgeliefert. Ein Ladevorgang dauert rund zwei Stunden.

Hohe Anschaffungskosten

Die „Auto Bild“ (Ausgabe 8/2013) hat das Produkt einem Kurztest unterzogen und für gut befunden, störte sich aber am hohen Preis. In der Tat ist die Philips Penlight Premium relativ teuer: Sie schlägt mit knapp 60 EUR zu Buche (Amazon).

Datenblatt zu Philips LED Penlight Premium

Typ Handlampe
Leuchtmittel LED
Maximale Leuchtdauer 6 h
Lichtleistung 129 Lumen
Gewicht 90 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LPL03RECHX1

Weiterführende Informationen zum Thema Philips LED Pen-Light Premium können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: