Philips HTS7111 1 Test

28 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Sound­sys­tem 2.1-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Philips HTS7111 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 7 von 10

    „Plus: starke Bass-Performance, ordentliche Tonalität auf Achse.
    Minus: außermittig höhenbetont, Soundbar pegelbegrenzt.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Philips HTS7111

Kundenmeinungen (28) zu Philips HTS7111

3,5 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (39%)
4 Sterne
4 (14%)
3 Sterne
4 (14%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
4 (14%)

3,5 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ele­gante Sound­bar

Mit der HTS7111/12 ergänzt das niederländische Unternehmen Philips sein Sortiment um eine neue Soundbar, die nicht nur optisch eine ziemlich gute Figur abgibt. Das Modell vereint insgesamt sechs Lautsprecher in einem Gehäuse und begrenzt den Kabelsalat im Heimkino.

Die in schwarz erhältliche Soundbar ist 94,5 Zentimeter breit, 8,6 Zentimeter tief und lediglich 10,8 Zentimeter hoch – viel Platz benötigt man also nicht, um das elegante System im Wohnzimmer zu platzieren. Neben dem äußeren Erscheinungsbild sind natürlich noch andere Aspekte wichtig, in erster Linie das Klangbild. Hier sollen sechs 64 Millimeter große Treiber für einen „hervorragenden Surround-Sound“ sorgen, die einen Frequenzbereich von 150 bis 20.000 Hertz abdecken. Damit der Anlage auch bei tiefen Bässen (20 bis 150 Hz) nicht die Luft ausgeht, wird das Paket zudem um einen passiven Subwoofer ergänzt. Die Ausgangsleistung des gesamten Systems soll bei 300 Watt liegen, was für kleinere oder mittelgroße Wohnzimmer durchaus reichen sollte.

Zur Multimediazentrale wird die Soundbar, wenn man einen Blick auf die Anschlussleiste wirft. Die Anlage bietet zwei HDMI-Eingänge, einen HDMI-Ausgang inklusive Audio-Rückkanal (1.4) sowie einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang. Ob Fernseher, Blu-ray-Player oder Spielkonsole – genügend Optionen stehen also bereit. Darüber hinaus gibt es einen gewöhnlichen AUX-Eingang sowie eine Dock-Buchse für den Anschluss von iPod, iPhone oder sonstigen MP3-Playern. Die Bedienung erfolgt über ein kleines Touchpanel, außerdem kann man die Soundqualität flexibel nach persönlichen Vorlieben gestaltet werden. So lässt sich etwa die Wiedergabe hoher, mittlerer und tiefer Tonfrequenzen getrennt voneinander verstärken. Ausgeliefert wird die Soundbar samt Netzkabel, Fernbedienung und einer praktischen Wandhalterung.

Test- und Erfahrungsberichte zur Klangqualität gibt es zwar noch nicht, doch zumindest in Sachen Anschlussleiste und Optik gibt es an der Philips HTS7111/12 wenig auszusetzen. Infos zu Preis und Verkaufsstart wurden bisher nicht bekannt gegeben.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Philips HTS7111

Maximale Belastbarkeit / Leistung 300 W
Technik
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTS 7111 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf