• keine Tests
964 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HTL2163B

Ste­reo-​ oder Sur­round­sound

Philips listet auf seiner Homepage seit kurzem ein neues Heimkinoset bestehend aus Soundbar und Subwoofer. Es trägt die Bezeichnung HTL2163B und bietet klassischen Stereoklang, zudem zählt als Alternative ein virtueller Surroundmodus zur Ausstattung.

Aufbau und Klang

Die Soundbar ist 80 Zentimeter breit, rund fünf Zentimeter hoch und knapp 7,5 Zentimeter tief. Sie zählt damit zu den eher wuchtigen Modellen, dennoch ist das Gehäuse recht gut anzuschauen. Im Inneren indes sitzen pro Seite ein Tiefmittel- und ein Hochtöner, die sich jeweils mit 15 Watt RMS belasten lassen. Zusammen mit dem Subwoofer (30 Watt) ergibt sich ein Gesamtwert von 60 Watt – die Power reicht folglich nur für kleinere Räume. Zur Anpassung des Sounds wiederum stehen mehrere vordefinierte Klangeffekte, ein Equalizer für hohe und tiefe Frequenzen sowie der virtuelle Raumklang bereit. Letzterer macht Filme realistischer – erfahrungsgemäß ist das Ganze jedoch weit weniger eindrucksvoll wie bei einem echten 5.1-Set.

Funktionen und Anschlüsse

Praktisch auf funktionaler Ebene indes ist die Möglichkeit, via Bluetooth kabellos Musikdateien von kompatiblen Quellen zu streamen – etwa vom Smartphone oder Tablet. Darüber hinaus sitzen gut erreichbar an der Seite ein USB-Port zum Auslesen von Speichersticks mit MP3- und WMA-Sound sowie ein 3,5 mm-Audioeingang. Weitere Schnittstellen bietet die Bar in Form eines optischen und eines koaxialen Digital- sowie eines zweipoligen AUX-Eingangs, über die man den Fernsehklang oder die Audiosignale eines Blu-ray-Players bzw. einer Spielkonsole abgreifen kann. Abgerundet wird das Paket von dem mittlerweile fast obligatorischen HDMI-Ausgang samt Audiorückkanal. Wer den TV-Sound zur Soundbar schicken möchte, spart sich folglich ein separates Kabel.

Das Heimkinoset HTL2163B von Philips sieht nicht schlecht aus und zählt auf funktionaler Ebene zur soliden Einsteigerklasse. Die Leistung reicht jedoch nur für kleine Wohnzimmer, zudem bleibt natürlich abzuwarten, wie der Sound in den Tests der Fachmagazine abschneidet. Wer Interesse hat: Die Konditionen sind bisher noch nicht bekannt.

Kundenmeinungen (964) zu Philips HTL2163B

3,9 Sterne

964 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
445 (46%)
4 Sterne
250 (26%)
3 Sterne
125 (13%)
2 Sterne
48 (5%)
1 Stern
96 (10%)

3,9 Sterne

962 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Philips HTL2163B

Features Virtual Surround
Konnektivität
  • HDMI
  • USB
Technik
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 120 W
Dolby Digital vorhanden
DTS fehlt
HDMI-Anschluss
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HTL2163B/12 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Yamaha YAS-103Philips HTL3140Panasonic SC-HTB 580LG LAP240LG NB4540Panasonic SC-HTE180Blaupunkt LS 178-1Samsung HW-H450Samsung HW-H550Magnat Sounddeck 100