Philips HC9490/15 Series 9000

Gut

1,6

0  Tests

1151  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Mini­male Schnitt­länge 0,5 mm
  • Maxi­male Schnitt­länge 42 mm
  • Anzahl Auf­sätze 3
  • Anzahl Schnitt­stu­fen 400
  • Strom­ver­sor­gung Akku
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Per­fek­tes Fein­tu­ning für den Haar­schnitt zuhause

Philips HC9490/15 Series 9000Haarschneider bieten meistens nur eine sehr überschaubare Anzahl an Schnittlängen an und fühlen sich außerdem nur für extreme Kurzhaarschnitte bis etwa zwei Zentimeter Länge zuständig. Nicht so der HC9490. Das neue Topmodell aus dem Hause Philips ist in Sachen Feintuning für den Haarschnitt zu Hause derzeit nicht zu übertreffen, und nicht nur in dieser Hinsicht gehört er zu den Topgeräten am Markt.

Mit einem Präzisionsrad über 400 Schnittlängen befehlen

Die maximale Schnittlänge beläuft sich beim Philips auf 42 Millimeter, also auf so ziemlich das Maximum, was Haarschneider für den Privatgebrauch zu bieten haben. Die minimale Länge mit einem der drei Distanzkämme wiederum liegt bei 1 Millimeter, und da der Philips zwischen diesen beiden Eckpunkten Schritte à 0,1 Millimeter erlaubt, ergeben sich sagenhafte 400 Schnittlängen, die mit dem Gerät realisierbar sind. Die Auswahl erfolgt dabei über ein griffiges Präzisionsrad, das für eine punktgenaue Aussteuerung der Distanzkämme per Motor sowie deren bombensicheren Halt sorgt – nichts ärgerlicher, als wenn die Kämme auf Druck nachgeben und sich die Haarlänge verschiebt. Die Einstellung selbst soll kinderleicht sein, zumal die jeweilige Länge auf einem kleinen Display plakativ angezeigt wird. Außerdem lassen sich pro Kamm drei Schnittlängen einspeichern, damit nicht bei jedem Längenwechsel wie wild am Rad gedreht werden muss.

Wie ein heißes Messer durch Butter

Aber auch die Klingen des Philips leisten gute Arbeit, wie den bereits in zahlreicher Form vorliegenden Kundenbewertungen entnommen werden kann. Unabhängig vom Haartyp sollen sie wie ein heißes Messer durch Butter schneiden, was natürlich einerseits für saubere Schnitte und eine akkurate Frisur sorgt, zum anderen das Haareschneiden nicht unnötig in die Länge zieht – obwohl man sich dafür viel Zeit nehmen könnte. Denn mit bis zu zwei Stunden verfügt der Philips zu allem Überfluss auch noch über eine rekordverdächtige Akku-Laufzeit.

Keine gravierenden Schwächen bekannt

Bislang liegen keinerlei Informationen zu gravierenden Schwächen des Haarschneiders vor. Ganz im Gegenteil sogar, aktuell bewerten knapp 85 Prozent aller Kunden das Gerät mit der Höchstnote. Philips scheint demnach einen großen Schritt zum perfekten Haarschneider für den Privatgebrauch getan zu haben, der allerdings – und dieser Punkt dürfte für viele das eigentliche Manko sein – einen tiefen Griff in die Börse erfordert: 130 Euro werden momentan auf Amazon fällig. Doch wer seine Haare regelmäßig selbst schneidet, und vielleicht nicht nur sich, und dabei auf ein perfektes Feintuning großen Wert legt, sollte sich die Investition ernsthaft überlegen.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (1.151) zu Philips HC9490/15 Series 9000

4,4 Sterne

1.151 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
817 (71%)
4 Sterne
161 (14%)
3 Sterne
81 (7%)
2 Sterne
23 (2%)
1 Stern
69 (6%)

4,4 Sterne

1.151 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Haarschneider

Datenblatt zu Philips HC9490/15 Series 9000

Betriebszeit 120 min
Ladezeit 1 h
Minimale Schnittlänge 0,5 mm
Maximale Schnittlänge 42 mm
Anzahl Aufsätze 3
Anzahl Schnittstufen 400
Stromversorgung Akku

Weiterführende Informationen zum Thema Philips HC9490/15 Series 9000 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf