AVR9900 Produktbild

ohne Endnote

Keine Tests

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: AV-​Recei­ver
Audiokanäle: 7.1
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

AVR9900

Mit Dolby TrueHD und DTS HD

philips-avrDer AV-Receiver Philips AVR9900 unterstützt die neuen HD-Tonformate, darunter Dolby TrueHD und DTS HD High Resolution Audio. Die sieben Kanäle werden im Surround-Betrieb mit jeweils 60 Watt an acht Ohm befeuert.

Für den Subwoofer stehen zusätzlich 200 Watt bereit. Im Stereo-Modus liegt die Sinus-Ausgangsleistung bei zwei mal 115 Watt. Neben den eingangs genannten HD-Tonformaten decodiert der AVR9900 auch Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Prologic IIx und Dolby Digital Plus. In Sachen Klangverarbeitung setzt der Hersteller auf einen diskreten Verstärker und auf einen sogenannten „Pure Path“-Prozessor. Dank Mikrofon und Smart EQ-Funktion ermittelt das System automatisch die akustischen Bedingungen des Raums und passt die Einstellungen entsprechend an. Eingehende Bildsignale werden über den integrierten Faroudja DCDi-Videoprozessor auf bis zu 1080p und damit auf HD-Niveau skaliert. Anschlussseitig hat das Gerät vier HDMI-Eingänge und einen -Ausgang, drei Komponenten und vier Composite-Eingänge, vier S-Video-Eingänge, sechs analoge Audio-Eingänge sowie jeweils zwei optische und zwei koaxiale Digitaleingänge zu bieten. Den nötigen Bedienkomfort versprechen unter anderem ein OSD-Menü, eine multifunktionale Fernsteuerung und eine Lip-Sync-Funktion, mit der man die Audiowiedergabe um bis zu 200 Millisekunden verzörgern kann, um Bild und Ton anzugleichen. Das Gerät ist 167 Millimeter hoch, wiegt 13,3 Kilogramm und verbraucht im Betrieb 435 Watt Strom. Im Standby-Modus soll die Leistungsaufnahme unter 1,8 Watt liegen.

Der AVR9900 unterstützt die hochauflösenden Tonformate, skaliert Videoquellen auf bis zu 1080p und lässt sich dank mitgeliefertem Mikrofon komfortabel an die akustischen Besonderheiten der Umgebung anpassen. Für die aufwendige Technik und das elegant reduzierte Design des 7.1-Receivers verlangt Philips unverbindliche 1099 Euro.

Kundenmeinungen (5) zu Philips AVR9900

3,5 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (20%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Philips AVR9900

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.1
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 16,2 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Denon AVR-2310Yamaha RX-V1065Pioneer VSX LX 52Denon AVR-1610Onkyo TX-SR707Marantz NR1501Onkyo TX-NR807Pioneer SC-LX 82Sony STR-DA3500ESOnkyo TX-NR5007