Befriedigend (3,4)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PC
Genre: Stra­te­gie-​ / Tak­tik­spiel
Frei­gabe: ab 12 Jahre
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Spellforce 2: Faith in Destiny (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Idee: „gut“;
    Spaß: „gut“;
    Umsetzung: „schlecht“;
    Dauermotivation: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,85)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Schon bei den ersten Schritten wird klar: Dieses Spiel gehört aufgrund der veralteten Präsentation eigentlich in eine andere Zeit. Der Preis und die gelungene Mischung aus Rollen- und Strategiespiel gleichen dieses Manko teilweise wieder aus.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    61% Spielspaß

    „PRO: Solider Mix aus RPG und Strategie; Komfortable Kämpfe dank bewährten Click-and-Fight-Systems.
    CONTRA: Mäßige, uninspirierte Quests; Schwache Handlung; Kampagne enthält nur vier Karten; Gelangweilte deutsche Sprecher; Grafisch nicht mehr zeitgemäß; Zu wenig Tiefgang für Strategen.“

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (61%); Einzelspieler

    „... Faith in Destiny ist ein überteuertes Add-on, das kein Mensch braucht. Im Grunde gibt's dafür zwei Arten von Käufern: Der eine kennt Spellforce 2 bereits und ärgert sich nun über die lasche Story und den inhaltlichen Stillstand. Der andere Käufertyp erlebt mit Faith in Destiny sein erstes Spiel der Spellforce-Reihe - wird über die angestaubte Grafik und den mangelnden Tiefgang den Kopf schütteln. ...“

    • Erschienen: Juni 2012
    • Details zum Test

    60%

zu Spellforce 2: Faith in Destiny (für PC)

  • EuroVideo Spellforce 2 - Faith in Destiny
  • Spellforce 2: Faith in Destiny - [PC]
  • Spellforce 2: Faith in Destiny - [PC]
  • Spellforce 2: Faith in Destiny - [PC]
  • Spellforce 2: Faith in Destiny von EuroVideo Bildprogram... | Game | Zustand gut

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Spellforce 2: Faith in Destiny (für PC)

Plattform PC
Genre Strategie- / Taktikspiel
Freigabe ab 12 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 9006113134503

Weitere Tests & Produktwissen

Tiny & Big - Grandpa's Leftovers

Computer Bild Spiele 8/2012 - Sie übernehmen die Rolle des schrulligen Bastlers Tiny und machen sich auf die Suche nach dem von seinem Sandkastenfeind Big gestohlenen Feinripp. Dabei leisten Ihnen eine Laserpistole, Raketen sowie ein Greifhaken wertvolle Dienste. Mit diesen drei höchst effektiven Werkzeugen dürfen Sie nahezu die gesamte Umgebung in ihre Einzelteile zerlegen und sich so Ihren Weg durch die Levels bahnen. Mal versperren Säulen den Weg, mal müssen Sie Plattformen zurechtrücken oder diese gar selbst anfertigen. …weiterlesen

Spaß muss sein!

MAC LIFE 3/2009 - Das Besondere an Dropship ist die Steuerung: Es gilt, beständig dem Einfluss der Schwerkraft mit wohldosiertem Triebwerksschub entgegenzuwirken, sonst zerschellt man an einer der vielen Wände oder verliert die wertvolle Fracht. Erschwert wird die Aufgabe zudem durch zahlreiche mit dem Bordgeschütz zu zerbröselnde Gegner und ein knackiges Zeitlimit, das nach dem Aufnehmen des versteckten Containers gnadenlos der Null entgegentickt. …weiterlesen

Spellforce 2: Faith in Destiny

PC Games 8/2012 - Die wohl überflüssigste Fortsetzung des Jahres kann nicht mit dem betagten Hauptspiel mithalten.Die Zeitschrift PC Games testete ein Computerspiel, das mit 61 Prozent bewertet wurde. …weiterlesen

Schwach im Glauben

PC Action 8/2012 - Faith in Destiny hat einen langen Weg voller Verschiebungen hinter sich: 2009 vom heute insolventen Publisher Jowood angekündigt, dann an Nordic Games weitergerecht und unter Leitung des unbekannten Entwicklers Mind Over Matter Studios zur zweifelhaften Reife gebracht, ist das eigenständige Add-on zu Spellforce 2 endlich fertig. ...Begutachtet wurde ein Computerspiel. Das Produkt erhielt die Bewertung „befriedigend“. Neben dem Einzelspieler- wurde auch der Mehrspieler-Modus bewertet. …weiterlesen

Wer zu spät kommt ...

gamona.de 6/2012 - Es wurde ein PC-Spiel getestet und mit einer Bewertung von 60 Prozent versehen. …weiterlesen