• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 8 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
8 Meinungen
Ver­grö­ße­rung: 7x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 50 mm
Gewicht: 1000 g
Mehr Daten zum Produkt

Pentax Marine 7x50 Hydro im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „Das kleine Dachkantenprismaglas konnte nur bei der binokularen Justierung und der Haptik mit sehr guten Werten überzeugen. Leider flutete schon bei 0,5 Metern Wasser das Innere des rechten Glases.“

    • Erschienen: Oktober 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Kompromiss aus Größe, Gewicht und Qualität ist sehr gut gelungen. ... Ermüdungsfreies Beobachten mit hellem, klarem Sichtfeld ist mit diesem Fernglas nicht nur möglich, sondern macht richtig Spaß. Das ‚Pentax Marine 7x50 Hydro‘ ist ein für den Wassersport im Allgemeinen und für den Paddelsport im Besonderen bestens geeignetes und unbedingt empfehlenswertes Beobachtungs- und Navigationswerkzeug. ...“

zu Pentax Marine 7 x 50 Hydro

  • Pentax Marine Fernglas 7x50 mit Kompass für südliche Hemisphäre orange

Kundenmeinungen (8) zu Pentax Marine 7x50 Hydro

2,6 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (25%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (12%)
1 Stern
4 (50%)

2,6 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Pentax Marine 7 x 50 Hydro

Das Marine Fern­glas mit Kom­pass

Pentax 7x50 Marinefernglas-1Das Marine 7x50 Hydro Zentralfokus-Dachkant-Fernglas von Pentax ist mit einem Kompass ausgestattet und dient nicht nur zur Beobachtung entfernter Objekte am Meer, sondern auch für die Navigation. Das Gewicht dieses Geräts beträgt knapp ein Kilogramm, aber wen interessiert das, wenn man mit einem Boot unterwegs ist?

Das Highlight dieses Modells ist der eingebaute Kompass, der zu sicheren Navigation am Meer dient. Dank seiner blauen Beleuchtung ist er auch unter schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar. Die 1-Grad Skalierung und integrierte Zielmarkierungen mit Horizontal- und Vertikalskala dienen zur präzisen Entfernungsabschätzung zum Objekt. Die 7fache Vergrößerung ist für ein Meeresfernglas etwas bescheiden, dafür verfügt die Optik von Pentax über eine Mehrfachvergütung, die für hochqualitative Farbwiedergabe sorgt.

Der Augenabstand beträgt bei dem Marine 7x50 Hydro zwischen 56 und 73 Millimetern, was dieses Fernglas auch für Brillenträger bequem macht. Das Gerät ist für Wasseraktivitäten geeignet und ist aus diesem Grund bis 1,5 Meter wasserdicht. Dank des stylishen Designs in Dunkel-Blau oder Orange ist das Fernglas ein richtiger Hingucker. Integrierter Kompass macht dieses Modell zu einer sehr interessanten Variante für alle Segler und maritime Urlauber.

Datenblatt zu Pentax Marine 7x50 Hydro

Typ Binokular
Vergrößerung 7x
Objektivdurchmesser 50 mm
Gewicht 1000 g

Weiterführende Informationen zum Thema Pentax Marine 7 x 50 Hydro können Sie direkt beim Hersteller unter ricoh-imaging.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Näher betrachtet

segeln 6/2013 - Er variiert von Glas zu Glas Fernglas richtig einstellen Die Sehstärke des linken und rechten Auges des Menschen ist selten gleich. Um Sehfehler des Auges auszugleichen, besitzen Ferngläser eine Dioptrienverstellung. Bei Marinegläsern mit einem Fixfokus erfolgt der Dioptrienausgleich an beiden Okularen. Bei Ferngläsern mit einem kleinen Rad (Mitteltrieb) zum Scharfstellen, verfügt meist nur ein Okular über eine Einstellmöglichkeit, da der Mitteltrieb das Scharfstellen des anderen Auges übernimmt. …weiterlesen

Pentax Marine 7x50 Hydro

kajak-Magazin 6/2013 (November/Dezember) - Unter der Überschrift ‚Sport Optics‘ bietet Pentax ein vielversprechend erscheinendes Fernglas an, das durch den Zusatz ‚Hydro‘ eindeutig Richtung Wassersport zielt. Spätestens wenn der Paddler abends neben seinem Zelt sitzt, schaut er in die Ferne zur nächsten Insel, zum gegenüberliegenden Ufer oder sein Blick folgt einfach einem vorbei fliegenden Vogel. Dann wünscht man sich ein Fernglas, das für das ‚Abendkino‘ taugt. ...Näher betrachtet wurde ein Fernglas. Es blieb ohne Endnote. …weiterlesen