• Gut 1,7
  • 2 Tests
  • 35 Meinungen
Gut (1,7)
2 Tests
ohne Note
35 Meinungen
Ver­grö­ße­rung: 7x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 50 mm
Gewicht: 1250 g
Mehr Daten zum Produkt

Minox BN 7x50 DCM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    Leserbewertung: 1,7

    „... Die Besonderheit des Fernglases, der eingespiegelte digitale Kompass, kam bei den Testern gut an, gab aber auch Anlass zur Kritik. Während die meisten Tester die Anordnung in der Mitte des Sehfeldes äußerst positiv bewerteten, gaben einige an, sich gerade in der Dämmerung gestört zu fühlen.“

  • ohne Endnote

    „Tipp“

    12 Produkte im Test

    Die Redaktion des Magazins „segeln“ sieht in dem Minox BN 7x50 DCM eines der innovativsten Ferngläser auf dem Markt. Mit siebenfacher Vergrößerung ist es gerade richtig für den Bedarf der Seefahrt, weil eine stärkere Vergrößerung bei starkem Sehgang eher hinderlich ist. Das Gewicht von 1,3 Kilogramm passt gut für den typischen Einsatzbereich, da durch das Eigengewicht ein zu starkes Pendeln verhindert wird.
    Als Highlight bewerten die Fachleute den beleuchteten Kompass, der ins Bild eingeblendet wird. Dass das rechte Glas einen Grünstich hat, wird mit der digitalen Einblendung begründet. Die Lichtübertragung durch das Fernglas ist überdurchschnittlich. Die Experten sprechen eine klare Kaufempfehlung für das Produkt aus.

zu Minox BN 7x50 DCM

  • MINOX BN 7x50 Fernglas DCM Schwarz – Marine-Fernglas: Digitaler Kompass,
  • MINOX BN 7x50 DCM Fernglas Weiß – Marine-Fernglas: Digitaler Kompass,

Kundenmeinungen (35) zu Minox BN 7x50 DCM

4,0 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (51%)
4 Sterne
6 (17%)
3 Sterne
6 (17%)
2 Sterne
3 (9%)
1 Stern
2 (6%)

4,0 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Minox BN 7x50 DCM

Typ Binokular
Vergrößerung 7x
Objektivdurchmesser 50 mm
Gewicht 1250 g

Weiterführende Informationen zum Thema Minox BN 7 x 50 DCM können Sie direkt beim Hersteller unter minox.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lesertest: Minox BN 7x50 DC

segeln 3/2017 - Aus zahlreichen Bewerbern wählten wir zehn s-Leser aus, die für eine Saison ein MINOX BN 7x50 DC Fernglas zum Ausprobieren erhielten. Bei der Auswahl unserer Tester legten wir großen Wert darauf, ein möglichst breites Abbild der Segelgemeinde Kompass, kam bei den Testern gut an, gab aber auch Anlass zur Kritik. Während die meisten Tester die Anordnung in der Mitte des Sehfeldes äußerst positiv bewerteten, gaben einige an, sich gerade in der Dämmerung gestört zu fühlen. …weiterlesen

Näher betrachtet

segeln 6/2013 - Nutzer mit Sehfehlern müssen sich überlegen, ob sie das Glas mit oder ohne Brille nutzen möchten. Da es nicht ungefährlich ist, die Brille im Cockpit abzulegen, wird es auf See praktischer sein, das Fernglas mit Brille zu nutzen. Um das gesamte Sehfeld auch mit Brille einsehen zu können, sollte der Abstand zwischen Okularlinse und Augenpupille nicht zu groß sein. Bei ausgeklappten Augenmuscheln wird der Abstand mit Brille zu groß, und es treten Abschattungen auf - das Sehfeld wird kleiner. …weiterlesen