• Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,9)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Formfaktor: ATX
Kühlung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

PC Power & Cooling Silencer MK III im Test der Fachmagazine

  • Note:1,89

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 2 von 10 | Getestet wurde: Silencer MK III 500W

    „Plus: Bis 50% Last unhörbar; Viele Schutzschaltungen.
    Minus: Ab 80% Last zu laut.“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    88,2%

    Preis/Leistung: 96%, „Silber Award“,„Value Award“

    Getestet wurde: Silencer MK III 500W

    „Das 500 Watt Netzteil der Firma PC Power & Cooling, Silencer MK III ‚PPCMK 3S500‘, ist für Mid-Range Systeme völlig ausreichend und bietet bei einem ordentlichen Preis-Leistungsverhältnis sogar Kabelmanagement. Auch wenn das Netzteil die Bezeichnung ‚Silencer‘ in der Bezeichnung trägt, macht man dem nur bis zur Volllast Ehre. Im Bereich der Überlast stößt das Kühlkonzept dann doch schnell an seine Grenzen und der Lüfter ist sehr deutlich zu hören. ...“

Einschätzung unserer Autoren

Silencer MK III

Alle mit 80 Plus

Das amerikanische Unternehmen PC Power & Cooling bietet mit seiner Silencer MK III-Serie gleich sechs unterschiedlich starke Netzteile an, die dem gehobenen Anspruch gerecht werden sollen. Alle Modell verfügen über eine 80 Plus-Zertifizierung, die im unteren Bereich in Bronze, dann in Gold und beim 1.200-Watt-Boliden in Platin die Effizienz kennzeichnen. Die hochwertige Verarbeitung der Netzteile war auch Grund für eine Sonderserie von OCZ, die die MK III-Serie als Basis einsetzen.

Ausstattung

Alle Netzteile werden in einem weißen Gehäuse geliefert, das in seiner Größe eher durchschnittlich ist und mit rund 180 Millimetern keinen besonderen Platz beansprucht. Das teilmodulare Anschlussfeld stellt eine Besonderheit dar, die man seit Tagan nicht mehr gesehen hat. Die Kabelstränge werden mit Überwurfmuttern am Netzteilgehäuse fixiert, was einen besonderen Komfort beim nachträglichen Anschluss innerhalb des PCs bietet. Die nicht benutzten Anschlüsse sollte man jedoch unbedingt aus Sicherheitsgründen mit den mitgelieferten Abdeckkappen aus Silikon verschließen. Eine farbliche Kennzeichnung erleichtert die Auswahl des richtigen Kabelstrangs und dessen Buchse. Das Innenleben wird von japanischen Bauteilen gekennzeichnet, die alle bis zu einer Temperaturbelastung von 105 Grad Celsius ausgelegt sind. Die komfortable Lüftersteuerung kann für einen sehr leisen Betrieb sorgen und ist ganz einfach mittels Schalter an der Gehäuserückseite auf den eignen Bedarf einzustellen. Wählt man den semi-passiven Modus an, bleibt der Lüfter bis zum Erreichen einer Belastung von 60 Prozent ausgeschaltet. Im aktiven Modus beginnt die Drehzahl des Lüfters bei knapp 1.000 Umdrehungen, die sich unter voller Belastung bis 1.200 beschleunigen kann. Alle Kabelstränge werden in guter Länge angeboten, damit auch in größeren Gehäusen ein komfortables Kabelmanagement möglich wird.

Modelle

Der Einsteigerbereich wird mit den 400, 500 und 600 Watt starken Silencer MK III-Modellen abgedeckt, die alle mit 80 Plus Bronze zertifiziert sind. Im mittleren Segment mit 750 und 850 Watt steht eine Gold-Effizienz zur Verfügung, die sich mit dem Spitzennetzteil und 1.200 Watt auf Platin steigert.

Kaufempfehlung

Die Modellserie Silencer MK III empfiehlt sich vorrangig für Anwender mit gehobenem Anspruch an eine stabile Leistung. Die gute Verarbeitung und das intelligente Belüftungssystem sprechen ebenfalls für die Anschaffung eines dieser Netzteile.

Datenblatt zu PC Power & Cooling Silencer MK III

Typ Internes Netzteil
Formfaktor ATX
Kühlung Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema PC Power & Cooling Silencer MK III können Sie direkt beim Hersteller unter firepower-technology.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Stark und preiswert

PC Games Hardware 7/2012 - Als Ausstattung bietet PC Power & Cooling teilmodulares Kabelmanagement, ausreichend lange Leitungen, zweimal PCI-Express-6+2-Pin-Anschlüsse, umfangreiche fünf Jahre Garantie sowie alle wichtigen Schutzschaltungen. Im Inneren kommen hochwertige Bauteile zum Einsatz. Das Einschienen-Design des Silencer MKIII 500W bietet auf der 12-Volt-Leitung 456 Watt. Bis 50 Prozent Last ist das Netzteil mit 0,1 Sone praktisch nicht hörbar. …weiterlesen