Paralenz Dive Camera 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • 4K (UHD) Ja  vorhanden
  • Dis­play Ja  vorhanden
  • Was­ser­dicht bis 200 m
  • Mehr Daten zum Produkt

Paralenz Dive Camera im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... Die kleine Kamera in Stabform hat einen integrierten Drucksensor, misst also wie ein Tauchcomputer im Zehn-Sekundenintervall die Tiefe. ... Wir sehen die Kamera als praktisches Tool für Taucher, die sich nicht mit Nachbearbeitung und manuellem Weißabgleich beschäftigen wollen. Sie ist definitiv eine, die alles mitmacht.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Paralenz Dive Camera

Datenblatt zu Paralenz Dive Camera

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 8 MP
Bildsensor Exmor CMOS
Features
Display vorhanden
Displaygröße 0,5"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung
  • Bluetooth
  • WLAN
Funktionen Bildstabilisierung
Outdooreigenschaften
  • Wasserdicht
  • Stoßfest
Wasserdicht bis 200 m
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • MOV
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 38 mm
Höhe 35 mm
Tiefe 116 mm
Gewicht 155 g

Weiterführende Informationen zum Thema Paralenz Dive Camera können Sie direkt beim Hersteller unter paralenz.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Rundblick

VIDEOAKTIV - Im Foto betrieb kann man verschiedene Bildeinstellungen vornehmen, aber im Videomodus arbeitet die Kamera stets automatisch - lediglich die Video-Auflösung lässt sich zwischen HD und UHD umschalten. Auslösen ist bei der Theta (die auf den integrierten Speicher mit 8 GB Größe aufzeichnet) ohne Smartphone auch mit Hilfe einer Taste möglich. Im Gehäuse eingelassene LEDs zeigen dabei an, ob die Kamera sich gerade im Foto- oder Videomodus befindet. …weiterlesen

Drah di net um

FOTOHITS - Neben erfreulich vielen Schnittstellen ist das Gehäuse widerstandsfähig und behauptet sich gegen Temperaturen bis minus zehn Grad, Stürzen aus bis zu zwei Metern Höhe und gegen Spritzwasser sowie Staubkörner. Die Aufnahmemodi der Pixpro sind vielfältig. Für eine vollsphärische Aufnahme werden beide Kameramodule genutzt und deren Material intern verrechnet. Darüber hinaus steht noch eine halbkugelförmige und eine flache Aufnahmevariante zur Wahl. …weiterlesen

Film ab!

SNOW - Hauptsache, man hat hinterher schöne Clips, die man bei Facebook oder Youtube hochladen kann. Hier kann man nur hoffen, dass die Kamera hält, was man sich beim Kauf davon versprochen hat. Früher benutzte man dafür in der Regel eine GoPro, die angeblich erste Action-Kamera der Welt. Tatsächlich war der Marktanteil des Unternehmens so hoch, dass der Name GoPro zum Synonym für handliche, wasserund stoßfeste sowie einfach zu bedienende Kameras geworden ist. …weiterlesen

Action in 4K

VIDEOAKTIV - Man kann zwar zwischen den zwei Mikrofonen an der Front oder hinten wäh len - einen großen Unterschied macht das aber nicht. Besser ist's also, man schließt via mitgeliefertem USB-Adapter ein Mikrofon an. Mit ihrem Aluminiumgehäuse ist Nikons KeyMission 170 die Actioncam mit der deutlich besten und hochwertigsten Anmu tung. Sie ist schon von sich aus bis 10 Meter wasserdicht, und eine flache Unterwasser scheibe wird gleich mitgeliefert. …weiterlesen

Goldene Mitte

DRONES - Die Steuerung erfolgt über den DJI-eigenen Sender und eine App für Android- und iOS-Geräte. Mit Letzterem steht auch eine Live-Bild-Funktion zur Verfügung. Via Touchscreen am Smartphone erfolgt zudem beispielsweise die Blendenoder ISO-Steuerung. Gespeichert werden die Daten, wie bei der Blackmagic, auf Micro-SD-Karten der Top-Klasse DJI bietet mit Inspire 1 und Zenmuse X5 ein fertiges System als Plug-and-play-Lösung an, ist dafür in der Objektivwahl (noch?) eingeschränkt. …weiterlesen

Kleinkaliber mit voller Leistung

TAUCHEN - Auch Filmer ziehen mit der integrierten Videoleuchte keine Serviette vom Tisch. An einer externen LED-Lichtanlage führt deshalb kein Weg vorbei. Wer es sich beim Tauchen leicht machen will, greift zu Rot- oder Magenta-Filtern - Ausnahme Paralenz Zum Zubehör zählen auch Domeports (Intova: 110 Euro). Der Aufnahmewinkel würde bei 97 Grad enden. Auf diese Weise kann er 160 Grad oder mehr betragen. Auch eine Makrolinse (Intova: 62 Euro) ist erhältlich. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf