• ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Dis­play: Ja
Was­ser­dicht bis: 200 m
Mehr Daten zum Produkt

Paralenz Dive Camera im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... Die kleine Kamera in Stabform hat einen integrierten Drucksensor, misst also wie ein Tauchcomputer im Zehn-Sekundenintervall die Tiefe. ... Wir sehen die Kamera als praktisches Tool für Taucher, die sich nicht mit Nachbearbeitung und manuellem Weißabgleich beschäftigen wollen. Sie ist definitiv eine, die alles mitmacht.“

zu Paralenz Dive Camera

  • Paralenz® - Dive Camera+ - Unterwasser Camera
  • Paralenz+ Dive Camera- UW Kamera mit Logbuch Tiefenmesser - LAGERWARE 61258399
  • Paralenz+ Dive Camera und Actioncam Diver Manual- Exclusiv bei Dive-

Datenblatt zu Paralenz Dive Camera

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Foto-Auflösung 8 MP
Bildsensor Exmor CMOS
Features
Display vorhanden
Displaygröße 0,5"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung
  • Bluetooth
  • WLAN
Funktionen Bildstabilisierung
Outdooreigenschaften
  • Wasserdicht
  • Stoßfest
Wasserdicht bis 200 m
Aufzeichnung & Speicherung
Aufzeichnungsformat
  • H.264
  • MOV
Speichermedien MicroSD
Abmessungen & Gewicht
Breite 38 mm
Höhe 35 mm
Tiefe 116 mm
Gewicht 155 g

Weiterführende Informationen zum Thema Paralenz Dive Camera können Sie direkt beim Hersteller unter paralenz.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Klappe ... und Action!

OFF ROAD 6/2012 - Wer mit dem etwas voluminöseren Gehäuse leben kann, der bekommt eine vollausgestattete Actioncam zum Kampfpreis. GoBandit GPS HD Optisch gleicht die GoBandit den Midland- und Contour-Kameras. Das Gehäuse besteht aus einem robusten, hochwertigen Kunststoff, die Verarbeitung ist gut und passgenau. Die Linse lässt sich ebenfalls zwischen Hoch- und Querformat verdrehen. Auf der Rückseite befindet sich ein kleines digitales Anzeigefeld. …weiterlesen

Kleinkaliber mit voller Leistung

TAUCHEN 1/2018 - Auch Filmer ziehen mit der integrierten Videoleuchte keine Serviette vom Tisch. An einer externen LED-Lichtanlage führt deshalb kein Weg vorbei. Wer es sich beim Tauchen leicht machen will, greift zu Rot- oder Magenta-Filtern - Ausnahme Paralenz Zum Zubehör zählen auch Domeports (Intova: 110 Euro). Der Aufnahmewinkel würde bei 97 Grad enden. Auf diese Weise kann er 160 Grad oder mehr betragen. Auch eine Makrolinse (Intova: 62 Euro) ist erhältlich. …weiterlesen