Partition Manager 10 Produktbild
  • Gut 2,1
  • 5 Tests
  • 35 Meinungen
Sehr gut (1,5)
5 Tests
Befriedigend (2,7)
35 Meinungen
Betriebssytem: Win XP, Win Vista
Typ: Par­ti­tio­nie­rer
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Paragon Software Partition Manager 10 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Partition Manager 10 Professional

    „Das Programm lässt keine Wünsche offen, erstellt sogar Rettungs-Sticks und sichert auf Blu-ray-Medien.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „... Obwohl ext3-Partitionen dargestellt werden und sich sogar anlegen lassen, kann Partition Manager auch in der ‚erweiterten Ansicht‘ ihre Größe nicht ändern. Den Rest unseres Testparcours hat das Produkt vorbildlich absolviert. ...“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: Partition Manager 10 Professional

    „Ein solides Partitionierungsprogramm für fortgeschrittene Anwender, das auch einfache Backup-Aufgaben bewältigt.“

    • Erschienen: Mai 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,21)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Getestet wurde: Partition Manager 10 Personal

    „Partition Manager 10 Personal bietet alle wichtigen Funktionen zur Verwaltung und Aufteilung von Festplatten. Die Geschwindigkeit ist gut, die Bedienung einfach. Auf Handbuch und Hilfetelefon muss der Nutzer jedoch verzichten.“

    • Erschienen: August 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,3)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Getestet wurde: Partition Manager 10 Professional

    „... Insgesamt bekommen Sie für 49,95 Euro ein komplettes Partitionierungs-Schweizer-Messer, das in den Punkten Bedienung, Geschwindigkeit und Funktionalität rundweg überzeugt - von kleineren Schnitzern wie dem fehlerhaften Bootmanager einmal abgesehen.“

zu Paragon Software Partition Manager 10

  • Paragon Partition Manager 10 Professional Edition vo... | Software | Zustand gut

    Paragon Partition Manager 10 Professional Edition vo. . . | Software | Zustand gut

  • Paragon Partition Manager 10 Professional Editi... | Software | Zustand sehr gut

    Paragon Partition Manager 10 Professional Editi. . . | Software | Zustand sehr gut

Kundenmeinungen (35) zu Paragon Software Partition Manager 10

3,3 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (31%)
4 Sterne
7 (20%)
3 Sterne
6 (17%)
2 Sterne
6 (17%)
1 Stern
6 (17%)

3,3 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Paragon Software Partition Manager 10

Betriebssytem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 2000
  • Win Vista x64
Typ Partitionierer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Paragon Software Partition Manager 10 können Sie direkt beim Hersteller unter paragon-software.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Software für den Mac

Macwelt 3/2012 - Externe Festplatten werden nicht unterstützt, Grundlage der Software sind die Smartmontools. Achtung: Bei Samsung-Festplatten der Baureihe F4 sind Smart-Tests schädlich. sw Jettison 1.2.1 Automatischer Auswurf von Medien St. Clair, www.stclairsoft.com Preis: € 1,59 Note: 2,2 gut Viele Konfigurationsmöglichkeiten Englischsprachige Oberfläche Alternative: Undock Automatisch wirft Jettison bei Aktivierung des Ruhezustandes alle gemounteten Volumes aus. …weiterlesen

Paragon Partition Manager 10 Personal

Computer Bild 12/2009 - Bedienung: Partition Manager 10 liegt zwar kein gedrucktes Handbuch bei, doch dieses Manko ist hinnehmbar, denn alle Funktionen und Meldungen sind direkt im Programm gut verständlich erklärt. [mk] Fazit Partition Manager 10 Personal bietet alle wichtigen Funktionen zur Verwaltung und Aufteilung von Festplatten. Die Geschwindigkeit ist gut, die Bedienung einfach. Auf Handbuch und Hilfetelefon muss der Nutzer jedoch verzichten. …weiterlesen

So holen Sie alles aus Ihrer Hardware

PC-WELT 5/2014 - Mit der Zeit wächst der Datenmüll durch überflüssige, doppelte und defekte Dateien. Das macht die Festplatte immer langsamer. Abhilfen schaffen hier Reinigungs-Tools mit einer abschließenden Defragmentierung des Laufwerks. Zudem erlauben viele ferromagnetischen Festplatten einen schnelleren Dateizugriff als vom Hersteller ab Werk vorgesehen, wenn Sie das Akustik-Management zugunsten des Tempos manipulieren. …weiterlesen

Windows reparieren

com! professional 7/2013 - Fehler 9: Windows bootet in Endlosschleife Sich ständig wiederholende Neustarts von Windows bekommen Sie in den Griff, wenn Sie ältere Systemeinstellungen aktivieren. Die Installation von systemnaher Software - etwa Antivirenprogrammen - oder von Treibern kann den erfolgreichen Start von Windows verhindern. Windows 7 bietet für diesen Fall in den erweiterten Startoptionen die Auswahl "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration (erweitert)". …weiterlesen

Umverteiler

c't 15/2009 - Mit einem Festplatten-Partitionierer kann man vorhandene, mit Daten gefüllte Dateisysteme verkleinern, um Platz für weitere Laufwerke freizuräumen. Eine zu klein geratene Systempartition lässt sich mit so einem Tool schnell vergrößern, damit sie wieder Luft zum Atmen hat.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Partitionierer. Die Testkriterien waren Geschwindigkeit, Funktionsumfang, Zuverlässigkeit und Bedienung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Alles auf der Platte

PC Praxis 8/2006 - Die Betaversion von Windows Vista wird für viele der Grund sein, sich für Lösungen zu interessieren, mit denen sie ihre Partitionen neu verteilen und verwalten können. Wir zeigen hierfür nicht nur die besten Tools, sondern auch, wie Sie mehrere Betriebssysteme auf einem System einrichten.Testumfeld:Im Test waren vier Partitionier-Programme mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Die Testkriterien waren Funktionalität, Benutzerführung, Extras und Stabilität. …weiterlesen