Gut (2,1)
14 Tests
Gut (2,2)
58 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PC
Genre: Simu­la­tion
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Cities In Motion (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,33)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Spielspaß (70%): 2,28;
    Installation/Ladezeiten (5%): 2,00;
    Einstellmöglichkeiten (16%): 1,50;
    Sprache (4%): 3,50;
    Service (5%): 2,60.

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,33)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Trotz kleinerer Mängel in der Umsetzung und teils hakeliger Bedienung eine durchaus langfristig motivierende Simulation mit dem gewissen Etwas.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Cities in Motion kombiniert eine hochkarätige, komplexe Simulation mit ansprechender Grafik. Nur das Tutorial gibt Anlass zu Kritik - es vermittelt viel zu wenig Wissen; letztlich bleibt man in mancherlei Hinsicht aufs Herumprobieren angewiesen.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    95% Spielspaß

    „Gelungene Städtebausimulation, die wirklich charmant gestaltet ist und einem viel Spaß auf längere Zeit bietet, da es immer wieder etwas zu tun gibt, sofern man die Kunden halten möchte und den Erfolg maximieren will. Zahlreiche Fahrzeuge aus verschiedenen Zeiten, die vier Städte Wien, Helsinki, Berlin u. Amsterdam bieten einem viel Abwechslung. Die Spieltiefe, samt historischer Entwicklung und der wirtschaftlichen Schwankungen wirkt frisch. Genauso wie die Städte, die gut nachgebildet wurden und in denen immer was los ist. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    75%

    „... besteht das Spiel leider nicht aus mehr als Planen und Konstruieren von Nahverkehrsnetzen. Für Fans dieses Genres ist das Spiel sicherlich interessant, Spieler, die sich gerne mehreren Aufgaben widmen, werden wahrscheinlich nicht so begeistert davon sein.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    „Cities in Motion ist eine ordentliche Wirtschaftssimulation und aufgrund fehlender aktueller Konkurrenz die derzeit wohl beste Adresse für Fans des Genres. Der Titel überzeugt mit seinen vier großen, lebendigen Städten, dem komplexen Verkehrssystem sowie den verschiedenen Zeitepochen. Allerdings gibt es auch einige Macken, die den Spaß auf längere Sicht verderben. Dazu gehört vor allem das ‚Mir egal‘-Verhalten der Passagiere, die zwar über die hohen Ticketpreise motzen, aber trotzdem das überteuerte Verkehrsmittel benutzen. ...“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (63%); Einzelspieler

    „So viel Spaß es in manchen Levels macht, Großstädte zu vernetzen: Auf lange Sicht offenbaren sich zu viele spielerische Unzulänglichkeiten, die den Aufbauspaß trüben.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Flankiert wird das von der Tiefe her völlig ausreichende Spielprinzip schließlich von der daraus resultierenden hervorragenden Langzeitmotivation, einer guten Balance zwischen Komplexität und Spielspaß sowie von einer sauberen technischen Umsetzung. Aus diesem Grund, und mit Blick auf den fairen Verkaufspreis, sei abschließend gesagt: Wer das Genre mag, wird ‚Cities in Motion‘ lieben.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (79%)

    „Tops: Hübsche Inszenierung; Leichter Einstieg; Umfangreiche Missionen; Hoher ‚Wuselfaktor‘; Liebevolle Details; Viele Beschäftigungsmöglichkeiten; Leicht verständlicher Karteneditor.
    Flops: Unzureichendes Tutorial; Fehlende Strategie; Komplizierte Bedienung; Unbefriedigende Zoom-Stufen.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    7,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Pro: Realistisches Wirtschaftssystem; Extrem detailreiche Welt; Sandbox-Modus; Viele Einstellungsmöglichkeiten; Jede Epoche mit eigenem Grafikstil; Leicht erlernbarer Editor.
    Contra: Keine Konkurrenz; Teilweise unkomfortable Bedienung; Nicht alles auf einen Blick; Technische Verkehrsprobleme; Staus reduzieren Spielspass; Personentransport auf Dauer eintönig; ‚Fahrstuhlmusik‘ ist Geschmackssache.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    63% Spielspaß

    „PRO: Hübsch gestaltete, lebendige Städte; Viele Nebenaufgaben; Umfangreicher Karteneditor; Einfacher Auf- und Ausbau von Verkehrsnetzen.
    CONTRA: Unzureichendes Tutorial, das nicht alle spielrelevanten Gameplay-Elemente ordentlich erklärt; Schlecht designte Anfangskampagnen; Unnütze Diagnosetools “

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    Spielspaß: 80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „GameStar: Lebendige Spielwelt“

    „Stärken: schöne Städte; detaillierte Simulation; lange Kampagne.
    Schwächen: fummeliger U-Bahnbau; teils lange Zeitabstände zwischen Missionen.“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    73%

    „Mission teilweise erfüllt. Wer sich für Cities in Motion entscheidet, bekommt ein Spiel, das sympathische Ansätze und gute Zugänglichkeit bietet. Das Gameplay ist gut gelungen und fällt in die Kategorie ‚Easy to learn - hard to master‘. Kombiniert man jetzt noch die nette Optik und die schönen Details, dann kommt man vielleicht sogar ins Schwärmen. Leider offenbaren sich nach einiger Zeit einige Spielspaßkiller: Die Beschränkung auf den Passagiertransport sorgt für eine gewisse Ermüdun ...“

    • Erschienen: Februar 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (82%)

    „Endlich mal eine Simulation mit Tiefgang, die zudem lange Spaß bringt. Glückwunsch an die Indie-Entwickler!“

zu Cities In Motion (für PC)

  • KOCH Media Cities in Motion
  • Cities in Motion
  • Cities in Motion
  • Cities In Motion (PC, 2011, DVD-Box) ohne Anleitung, Mit Steam Key Code

Kundenmeinungen (58) zu Cities In Motion (für PC)

3,8 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (47%)
4 Sterne
8 (14%)
3 Sterne
15 (26%)
2 Sterne
4 (7%)
1 Stern
4 (7%)

3,8 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cities In Motion (für PC)

Plattform PC
Genre Simulation
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl Singleplayer
Minimum RAM-Speicher 2048 MB
Minimum Prozessor 2 GHz Dual Core
Freeware fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ECD545050D

Weitere Tests & Produktwissen

Cities in Motion

Computer Bild Spiele 5/2011 - Schluss mit Staus, Verspätungen und mies gelaunten Pendlern. Sorgen Sie dafür, dass der ÖFFENTLICHE NAHVERKEHR in deutschen Großstädten reibungslos läuft. …weiterlesen

Cities in Motion

GameStar 4/2011 - Vorbild-Verkehrsgigant: Ein Newcomer-Team versucht, den über zehn Jahre alten Jowood-Klassiker zu übertrumpfen. Und schafft es locker. …weiterlesen

Cities in Motion

Computer Bild 9/2011 - Mit Aufbau und Verwaltung von zuvor clever geplanten Bus-, Straßenbahn- und U-Bahn-Linien sorgen Sie in diesem Simulationsspiel dafür, dass Menschen und Dinge immer schön in Bewegung bleiben. Das Wichtigste bei der Verkehrsplanung sind die Bedürfnisse der Stadtbewohner. Bevor Sie eine Trasse nach Nirgendwo legen, sollten Sie sich deshalb mit den verschiedenen Stadtplanansichten beschäftigen. Dann sehen Sie, wo überhaupt Bedarf besteht. …weiterlesen

Cities in Motion

GamingMedia.de 3/2011 - Es ist schon ein Weilchen her, seitdem die letzte wirklich gelungene Wirtschaftssimulation für den PC erschienen ist. Sim City lockt schon seit Jahren keine Spieler mehr hinter dem Ofen hervor und die Industriegigant-Reihe hat sich in letzter Zeit auch sehr rar gemacht. Einziger Lichtblick war Cities XL 2011, welcher allerdings auch schon einige Zeit auf dem Buckel hat, zudem war der Titel auch nicht der ganz große Wurf. Wohin sollen sich Fans also wenden? Es gibt Hoffnung: Cities in Motion. Das Spiel aus dem Hause Colossal Order beschränkt sich zwar nur auf den Nahverkehr, trotzdem ist alles mit an Bord, was eine zünftige Wirtschaftssim alles bieten muss. Nur, macht es auch Spaß? …weiterlesen

Cities in Motion

GameCaptain.de 2/2011 - Mit Cities in Motion bringt Colossal Order aus Finnland ein ambitioniertes Projekt auf den Markt, das sich an den Klassiker Der Verkehrsgigant anlehnt. Wir hatten Gelegenheit eine finale Version zu spielen, und klären auf. …weiterlesen

Cities in Motion

spieletest.at 4/2011 - Für Freunde des Nahverkehrs und von Simulationen, die sich damit beschäftigen gibt es nun ein neues Computer-Spiel namens Cities in Motion. Lange hat es gedauert, doch endlich gibt es einen adäquaten Ersatz für den mittlerweile veralteten Verkehrsgiganten! …weiterlesen

Cities in Motion

Spieletester.com 3/2011 - Meine Einführung in dieses Review zu Cities in Motion mag zwar etwas unorthodox, dennoch passend sein. Vor kurzem streikten wieder einmal die öffentlichen Verkehrsmittel, wann sie sollten und vor allem solange sie wollten. Eindeutig sind S-Bahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen und was es noch gibt, um uns von Punkt A nach Punkt B zu bringen, wichtige Transportsysteme. Doch könnten wir es besser planen? Besser organisieren? Keine roten Zahlen schreiben, sondern Gewinne erzielen mit denen alle zufrieden sind? Wir wissen es nicht, allerdings haben wir in Cities in Motion die Möglichkeit unser Engagement und Organisationstalent in dieser Rubrik auszutesten. Vor einer halben Ewigkeiten gab es schon einmal einen Titel ähnlicher Gattung und zwar Transport Tycoon, doch seitdem blieb dieses Pflaster eher unbedeckt und Titel wie SimCity oder Cities XL sind zwar immer wieder eine nette Zwischenlösung, aber von der Art und Weise der Simulation doch etwas anders. Hier kommt es aber nur drauf an, ein erfolgreiches Verkehrssystem zu installieren. Wie gut das gelingt, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. …weiterlesen

Cities in Motion: Review

GBase.de 3/2011 - Wer kennt das nicht: In den verdienten Feierabend zurück nach Hause reist man öfters in viel zu überfüllten, verschwitzten und lauten öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn ihr denkt, dass ihr, zumindest auf dem Reissbrett, den Nahverkehr mit Bussen, Strassenbahnen und U-Bahnen besser organisieren könnt, dann solltet ihr ein Auge auf Cities in Motion werfen. Wir haben bereits die Vollversion ausführlich getestet. …weiterlesen