• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Out­door-​Handy
Dis­play­größe: 5"
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Panasonic ToughPad FZ-E1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Wenn eine extrem robuste Bauweise benötigt wird, führt kaum ein Weg am Toughpad FZ-E1 vorbei. Egal ob Temperaturen, Nässe oder harte Stöße, dem Gerät kann kaum etwas ernsthaft was anhaben. Hinzu kommen eine sehr gute und vor allem performante Ausstattung. ...“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (90%)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Panasonic KX-TU446 grau Smartphone SOS-Taste 2,4 Zoll TFT Display Klapphandy

Einschätzung unserer Autoren

Panasonic ToughPad FZE1

Aus­dau­ern­des Out­door-​Modell mit Win­dows Phone

Outdoor-Handys sind in der Android-Welt mittlerweile häufiger zu sehen, unter den Windows Phones sind sie dagegen noch ausgesprochen rar. Mit dem Panasonic ToughPad FZ-E1 hat sich nun aber ein ganz besonders widerstandsfähiges Exemplar an dem Markt gewagt. Das Gerät erfüllt sogar die Vorgaben für die sehr harte US-Militärspezifikation MIL-STD-810G, was man ihm aber auch direkt ansieht: Das Gehäuse ist außen gummiert, wirkt sehr massiv und soll Stürze aus bis zu drei Metern Höhe aushalten. Bemerkenswert: Normalerweise sind selbst Modelle mit dieser Zertifizierung „nur“ bis etwa Schulterhöhe abgesichert gegen Sturzschäden.

Nicht nur robust, sondern wirklich auf Business-Anwendungen vorbereitet

Darüber hinaus bietet das Smartphone dann natürlich auch den üblichen Rundumschutz gegen starke Temperaturschwankungen, Staub, das Untertauchen in Wasser bis 1,5 Meter Tiefe und ein besonders gut in hellem Tageslicht ablesbares Display. Die Auflösung ist hierbei mit 1.280 x 720 Pixeln auf 5 Zoll hoch genug, um das Bild angenehm scharf wirken zu lassen. Doch neben seinen Outdoor-Fähigkeiten bietet das FZ-E1 noch weiter besondere Eigenschaften: So ist das Handy beispielsweise für den professionellen Business-Einsatz vorbereitet worden: Es gibt einen integrierter Barcode-Scanner, vom Benutzer konfigurierbare Tasten und einen Touchscreen, der auch mit Arbeitshandschuhen noch bedient werden kann.

Brauchbarer Chipsatz, eindrucksvoller Akku

Das Panasonic ToughPad FZ-E1 wird hierbei von einem Quad-Core-Prozessor mit starken 2,3 GHz Taktrate angetrieben, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Das ist genug für eine flüssige Bedienung der meisten Apps und bewegt sich in der oberen Mittelklasse. Besondere Erwähnung sollte auch der Akku finden, denn der besitzt unglaubliche 6.200 mAh Nennladung. Das ist mehr als alle kleineren Tablets vorweisen können und führt angeblich zu Nutzungszeiten von bis zu 14 Stunden Datenzugriff, 23 Stunden Sprechzeit oder 1.000 Stunden Standby – man braucht also im passiven Empfangsmodus über 40 Tage lang keine Steckdose aufsuchen...

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Panasonic ToughPad FZ-E1

Besondere Eignung Outdoor-Handy
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 6200 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 5"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 8 MP
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: