Panasonic SC-HC204

Gut

1,6

0  Tests

108  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • DAB+ Nein  fehlt
  • UKW Ja  vorhanden
  • Inter­ne­tra­dio Nein  fehlt
  • WLAN Nein  fehlt
  • Blue­tooth Ja  vorhanden
  • Laut­spre­cher Inte­griert
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SC-HC204

Nicht viel dran, dafür schlank

Bei der Stereoanlage Panasonic SC-HC204 steht vor allem das Design im Vordergrund. Der relativ flache Aufbau erlaubt ein platzsparendes Aufstellen oder das Aufhängen an einer Wandbefestigung. Die Funktionen zeigen sich als recht eingeschränkt, was die Anlage für das Wohnzimmer auch wegen der eher bescheidenen Lautsprecher disqualifiziert. Als Zusatzgerät, das immerhin mit Bluetooth und MP3-Dateien umgehen kann, genügt es.

Hang zum Veralteten

In dem 40 Zentimeter breiten Gehäuse sind neben dem zentralen CD-Player, der leider auf einen Klickmechanismus für die CDs setzt, die beiden Lautsprecher verbaut. Mit einer Ausgangsleistung von insgesamt 20 Watt in der Spitze lässt sich ein normal großes Zimmer angemessen beschallen. Die technisch gesehen neuste Funktion ist Bluetooth. Allerdings hat die genutzte Version 2.1 schon zahlreiche Jahre auf dem Buckel. Gerade bei der Klangübertragung vom Smartphone fehlen ein paar neuere Protokolle. Dass sich das bei dem einfachen Ein-Wege-System klanglich bemerkbar macht, darf jedoch angezweifelt werden. MP3-Dateien erkennt die Anlage, höherwertige Formate leider nicht. Auch das integrierte Radio mit dem ausschließlichen Empfang von UKW-Sendern passt ins Gesamtbild.

Preisgestaltung fair

Für die vom Hersteller vorgeschlagenen 120 Euro gibt es nicht viel zu bestaunen. Jedoch ist die Stereoanlage chic und unterscheidet sich im Aufbau von der normalen Konstellation, um möglichst wenig Raum einzunehmen. Wenn die Kunststoffabdeckungen nicht stören, geht die Forderung für die einfache, aber tatsächlich recht funktionale Anlage in Ordnung. Noch schlanker und mit einer besseren Mechanik für CDs ausgestattet ist zum Beispiel eine Sony CMT-X3CD, die bei 140 Euro liegt.

von Mario

Fachredakteur in den Ressorts Computer und Telekommunikation sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Kundenmeinungen (108) zu Panasonic SC-HC204

4,4 Sterne

108 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
72 (67%)
4 Sterne
21 (19%)
3 Sterne
4 (4%)
2 Sterne
3 (3%)
1 Stern
6 (6%)

4,4 Sterne

108 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stereoanlagen

Datenblatt zu Panasonic SC-HC204

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Integriert
Leistung
Leistung (RMS) 20 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer vorhanden
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) fehlt
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic SC-HC204 können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf