Etherea-Baureihe Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Etherea-Baureihe

Beson­ders spar­sam dank „Eco­navi“

Panasonic hat eine neue Baureihe an Klimageräten ins Programm aufgenommen, die insbesondere mit ihrer hohen Energieeffizienz beim Kunden punkten soll. Die unter dem klingenden Namen Etherea verkauften Anlagen sollen nicht weniger als 45 Prozent Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Klimageräten schaffen. Möglich mache dies der intelligente Econavi-Sensor, der sowohl die Sonneneinstrahlung als auch die im Raum anwesenden Personen und ihre jeweilige Aktivität erfasse.

Das Econavi-System erfasse die Intensität des Sonnenlichts und passe die Heiz- beziehungsweise Kühlleistung entsprechend an. Es unterscheide zwischen den Zuständen „sonnig“, „bewölkt“ und „Nacht“. Wechsle beispielsweise das Wetter von sonnig zu bewölkt, so erfasse Econavi die reduzierte Sonneneinstrahlung und hebe die Solltemperatur im Kühlbetrieb automatisch um ein Grad Celsius an. Das Resultat sei ein geringerer Energieverbrauch bei verringerter Sonneneinstrahlung.

Der intelligente Sensor könne außerdem unterscheiden, in welchem Bereich im Raum sich Personen aufhielten und den Luftstrom direkt auf die Person oder Personengruppe lenken. Durch die zielgerichtete Kühlung spare Econavi weitere Energie. Auch die Aktivität der Menschen, die sich im Raum aufhalten, werde erfasst und die Kühlung entsprechend angepasst. So erhöhe das Etherea-Klimagerät beispielsweise die Solltemperatur, wenn die Anwesenden still auf dem Sofa lägen. Bewegten sie sich dagegen im Raum, werde die Temperatur automatisch gesenkt.

Durch diese intelligente Steuerung würden Einsparungen von 35 Prozent im Kühlmodus und von sogar 45 Prozent im Heizmodus erzielt. Die Inverter-Technologie erlaube zudem die Einstellung des jeweils von einem Nutzer persönlich bevorzugten Raumklimas. Der Normalbetrieb biete eine präzise Temperaturkontrolle, während der Econavi-Betrieb je nach Raumnutzung die Energieleistung anpasse. Im Turbo-Modus erhöhe das Gerät seine Leistung in der Startphase, um den Wohnraum rund eineinhalb Mal schneller als Modelle ohne Inverter zu kühlen. Bei der Heizleistung sei das neue Produkt sogar vier Mal so schnell.

Ferner gebe es die Betriebsart „Sanftes Entfeuchten“, bei der bis zu zehn Prozent der Luftfeuchtigkeit erhalten blieben, was das Risiko von Hauttrockenheit oder Halsschmerzen mindere. Nicht zuletzt arbeite die neue Klimagerät-Serie besonders leise. Die Ventilatoren des Innengeräts liefen mit niedriger Drehzahl, sodass äußerst niedrige Schallpegel erzielt würden. Im Flüsterbetrieb könne der Benutzer das Gerät per Knopfdruck auf der Fernbedienung sogar auf nur noch 20 dB(A) stellen – das entspricht der Ruhe in einem abgeschirmten Radiostudio.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • 3S Split raumklimagerät R32 ETHEREA WIFI PANASONIC Klimaanlage 2,5 KW EEK A+++

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Whirlpool AMD 092/1Max Bahr / Bonus Mono-Block 2,6 kWDe Longhi PAC N 80Pro Klima MPG09 CRN1Trotec PAC 2000 SAktobis WDH TCB-1263Comfee MPD1-09CRN1AEG K 25 A plusDe Longhi Pinguino PAC N81Tristar AC-5495