• Gut 1,6
  • 0 Tests
  • 264 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
264 Meinungen
Festplattenkapazität: 500 GB
Features: Wi-​Fi Direct, HbbTV, Web­brow­ser, SAT>IP Ser­ver, SAT>IP Cli­ent, Mira­cast, 4k-​Ups­ca­ling, Twin-​Tuner, PVR-​ready, 3D-​ready, 24p, DLNA
TV-Empfang: DVB-​S2
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt DMR-BST760

DMR-BST760

Für wen eignet sich das Produkt?

Für leidenschaftliche Sammler und Archivare von Fernsehsendungen verfügt der Blu-ray-Recorder Panasonic DMR-BST760 über die passenden Eigenschaften. Wer über Satellit empfängt und nicht auf die Beschränkungen einer einzelnen, verbauten Festplatte angewiesen sein möchte, bekommt hier mehrere Optionen geboten. Mit dem Internetzugang und der Möglichkeit, auf die Auflösung 4K hochzurechnen, lässt sich zudem ein schwacher Smart-TV adäquat ersetzen.

Stärken und Schwächen

Weil zwei Satellitenreceiver integriert sind, können unterschiedliche Sendungen parallel aufgezeichnet werden. Die verbaute Festplatte ist mit 500 Gigabyte etwas klein geraten, bietet aber zunächst Platz für etwa 75 Stunden Videomaterial in HD-Qualität. Weil sich per USB ein weitere Festplatte anschließen lässt und vor allem Blu-Ray-Discs erstellt werden können, sind der Sammelleidenschaft keine Grenzen gesetzt. Bei Zugriff auf das Heimnetzwerk über WLAN ergeben sich vergleichbare Funktionen wie beim Smart-TV. Unter anderem sind alle größeren Videoportale zugänglich. Darüber hinaus interessant, insbesondere für technikaffine Nutzer, ist das Streamen des laufenden Fernsehprogramms über das Netzwerk. Das ist ein relativ unkomplizierter Weg, unmittelbar auf dem Smartphone oder Tablet fernzusehen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Die knapp über 400 Euro, die bei Amazon als Summe hinterlegt sind, lohnen sich vor allem, wenn der Fernseher selbst keine so komfortable Aufnahmefunktion bietet. Zudem ist der Funktionsumfang durchaus beeindruckend. Wer viele Sendungen aufzeichnet, Blu-Rays abspielt und Streamen möchte, bekommt hier alles geboten. Für das sporadische Aufzeichnen von TV-Sendungen reicht hingegen im Normalfall die in den meisten Fernsehern integrierte USB-Recording-Funktion.

zu Panasonic DMR-BST760

  • PANASONIC DMR-BST765 Blu-ray Recorder mit Festplatte günstig bei SATURN
  • Panasonic DMR-BST760EG Blu-ray-Rekorder (Full HD, LAN (Ethernet), WLAN, 2D-
  • Panasonic DMR-BST765EG Blu-ray Recorder (500GB HDD, Wiedergabe von Blu-
  • PANASONIC DMR-BST760EG Blu-ray Recorder 500 GB, Schwarz
  • Panasonic DMR-BST 760 EG schwarz Blu-ray Recorder 991060
  • Panasonic DMR-BST760EG (500GB) (Schwarz)
  • Panasonic DMR-BCT760EG 3D-Blu-ray-Recorder mit Festplattenrecorder 500GB Twin-
  • Panasonic DMR-BST760EG schwarz
  • DMR-BST765EG (500GB)
  • Panasonic DMR-BST760EG schwarz
  • Panasonic DMR-BST765EG Blu-ray Recorder (500GB HDD, Wiedergabe von Blu-
  • Panasonic DMR-BST760EG Blu-ray Recorder (500GB HDD, Wiedergabe von Blu-

Kundenmeinungen (264) zu Panasonic DMR-BST760

4,4 Sterne

264 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
174 (66%)
4 Sterne
50 (19%)
3 Sterne
18 (7%)
2 Sterne
11 (4%)
1 Stern
13 (5%)

4,4 Sterne

264 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Panasonic DMR-BST760

Festplattenkapazität 500 GB
Features
  • DLNA
  • 24p
  • 3D-ready
  • PVR-ready
  • Twin-Tuner
  • 4k-Upscaling
  • Miracast
  • SAT>IP Client
  • SAT>IP Server
  • Webbrowser
  • HbbTV
  • Wi-Fi Direct
TV-Empfang DVB-S2
Schnittstellen
  • HDMI
  • Koaxialer Digitalausgang
  • USB
  • CI+
  • LAN
  • WLAN integriert
Multimedia-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • MP3
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • FLAC
  • DSD
Eingänge / Inputs SCART, USB, LAN
Ausgänge / Outputs HDMI, digitaler Audioausgang (koaxial)

Weiterführende Informationen zum Thema Panasonic DMR-BST760EG können Sie direkt beim Hersteller unter panasonic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mehr als ein Videorecorder

videofilmen 3/2010 - Im Übrigen gleichen die Funktionen der Blu-ray-Recorder denen heutiger DVD-Recorder, also die gleichzeitige Aufnahme von zwei Programmen ist ebenso möglich wie die zeitversetzte Aufnahme und Wiedergabe eines Programms oder die Wiedergabe von archivierten Filmen, während Programme aufgezeichnet werden. Mit dem Multiformat-Laufwerk der beiden Recorder kann sowohl auf Blu-ray Discs als auch auf DVDs aufgenommen werden. …weiterlesen

Scheiben-Weisheit

audiovision 12/2010 - Dennoch hat die Diskussion darüber, ob und wofür man die blaue Scheibe braucht, neue Schärfe gewonnen. Es gibt einige Lücken, die Blu-ray bislang nicht füllen konnte: – In Sachen HDTV-Aufnahme stehen die beiden Blu-ray-Recorder von Panasonic allein auf weiter Flur, sonst wird auf Festplatte aufgenommen; Sky und HD+ verbieten sogar die Aufzeichnung auf optische Discs jeder Art. – Im PC-Markt dominieren weiterhin die DVD-Laufwerke, wenn es überhaupt noch welche gibt; …weiterlesen

Aber bitte nur in HD!

Video-HomeVision 4/2012 - Die Oberfläche der Bildschirmmenüs ist ansprechend gestaltet und optimal für die Darstellung auf einem HD-Fernseher angepasst. Der Receiver ist daher leicht bedienbar. Der UFS 913 punktet mit einer überragenden Bild- und Tonqualität - wie bei Kathrein üblich. Der DMR-BST700 ist ein wahrer Alleskönner. Er zeichnet nicht nur auf Festplatte, sondern auch auf Bluray-Scheiben auf. Er ist der kleine Bruder des DMR-BST800, (getestet in Ausgabe 8/11, ab Seite 46). …weiterlesen