• Gut 1,9
  • 1 Test
  • 198 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (1,9)
198 Meinungen
Typ: Stre­a­ming-​Cli­ent
Speicherkapazität: 64 GB
Mehr Daten zum Produkt

Orbsmart S86 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Videos, Filme und Musik aus dem Internet oder der eigenen privaten Sammlung in bester Bild- und Tonqualität wiedergeben – das leistet die neue Orbsmart S86 mit Bravour. Die schicke, kleine Android-TV-Box bietet zudem den Zugang zu vielen weiteren interessanten Apps und ist damit optimal für alle diejenigen, die einen hochwertigen Mediaplayer suchen.“

zu Orbsmart S86

  • Orbsmart S86 Android 9.0 4K HDR10+ TV-Box/Mini PC (Hexacore-CPU S922X, 4GB RAM,
  • Orbsmart S86 Mini-PC (Android 9.0 TV Box, Mediaplayer)
  • Orbsmart S86 Android 9.0 4K HDR10+ TV Box / Mediaplayer
  • Orbsmart Android TV Box Orbsmart S86 4K (UHD) HDR10+ | Mini PC (Hexacore-

Kundenmeinungen (198) zu Orbsmart S86

4,1 Sterne

198 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
115 (58%)
4 Sterne
38 (19%)
3 Sterne
16 (8%)
2 Sterne
10 (5%)
1 Stern
22 (11%)

4,1 Sterne

198 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

S86

Flin­ker Player für 4K-​Enthu­sias­ten

Stärken
  1. viele Apps: Netflix, Youtube und Kodi vorinstalliert
  2. Sechskern-Prozessor für flüssige Menüsteuerung
  3. zwei USB-3.0-Slots für schnelle Datenraten
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Das kompakte Gehäuse des Orbsmart S86 beherbergt zwei USB-Schnittstellen im 3.0-Standard, der wiederum für eine flinke Übertragung hoher Datenraten steht. Somit haben Sie mit dem Android-Player die Möglichkeit, 4K-Videos vom USB-Medium ruckelfrei und flüssig an den Fernseher durchzureichen, vorausgesetzt, dieser kann UHD-Inhalte abspielen. Der Player selbst leitet 4K-Signale dank HDMI-2.1-Buchse problemlos weiter, wie übrigens auch kontrastreichen HDR-Content (High Dynamic Range). Hauptvorteil: Über das Android-Betriebssystem greifen Sie auf ein üppiges App-Angebot zu, das über den Google-Playstore erweitert werden kann. Neben Netflix und Youtube ist der Mediaplayer „Kodi“ vorinstalliert, der viele Medien-Formate wiedergeben kann. Insgesamt sollten Navigationszeiten durchs Menü sehr gering ausfallen, was einem schnellarbeitenden, internen Sechskern-Prozessor zu verdanken ist. Im Testmagazin „Digital Home“ fährt der Player in allen Teilbereichen (Wiedergabe, Praxis, Ausstattung, Verarbeitung) Einser-Noten ein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Orbsmart S86

Typ Streaming-Client
Speicherkapazität 64 GB
Abmessungen (mm) 108 x 108 x 16
Features
  • Interne Festplatte
  • 4K-fähig
  • HDR10
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • USB
  • HDMI
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Orbsmart S86 können Sie direkt beim Hersteller unter orbsmart.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Netzwerk-Fragen

AUDIO 2/2012 - Diese Liste heißt je nach Hersteller mal "Cue", dann wieder "Playlist" (etwa bei Linn und Logitech). Die Entstehungsweise der erweiterten Playlisten ist bei Sonos, Logitech und Linn sehr ähnlich: Für ein Album oder einen Song bekommt der Benutzer nicht nur "jetzt spielen und den Rest rausschmeißen" angeboten, sondern hat die Wahl zwischen jeweils drei Optionen: "Play Now", "Play Next" und "Play Later". …weiterlesen

Paarlaufmeister

AUDIO 6/2018 - Damit gelingt auch die Einbindung des Players in das HEOS-Multiroom-Konzept von Denon/Marantz einfacher. Wo der Netzwerk-Player neue Wege im digitalen Bereich geht, bleibt der Voll verstärker im klassischen vollanalogen Leben: Digitale signalverarbeitende Komponenten sucht man bei ihm vergeblich. Dennoch gibt's auch hier Innovationen, etwa den motorischen Lautstärkeregeler, der ganz ähnlich im großen Bruder PM10 zu finden ist. …weiterlesen