Tears Again Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 23 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
23 Meinungen
Anwendungsgebiet: Tro­ckene Augen
Rezeptpflicht: Rezept­frei
Apothekenpflicht: Apo­the­ken­pflich­tig
Mehr Daten zum Produkt

Optima Pharm Tears Again im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2010
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Der rein subjektive Eindruck der Testperson: ein völlig neues Augengefühl! Keine Reizungen trotz häufig langer Bildschirmarbeit, kaum mehr tränende Augen. Das Gefühl der Lichtempfindlichkeit hat sich deutlich verbessert, ebenso die Rötungen nach dem Sprung in den Pool. Das Augengefühl insgesamt: ‚frisch, gesund und munter‘. Sowohl die Anwendung als auch die subjektive Wirkung verdienen unsererseits Bestnoten. “

zu Optima Pharm Tears Again

  • OPTIMA TEARS Again Liposomales Augenspray 10 ml
  • OPTIMA TEARS Again Liposomales Augenspray 10 ml
  • OPTIMA TEARS Again Liposomales Augenspray 10 ml
  • TEARS Again Liposomales Augenspray, 10 ml
  • Tears Again® 10 ml Spray
  • OPTIMA Tears Again Liposomales Augenspray
  • OPTIMA PHARM GMBH TEARS Again Liposomales Augenspray, 10 ml
  • OPTIMA TEARS Again Liposomales Augenspray 10 ml
  • OPTIMA TEARS Again Liposomales Augenspray 10 ml
  • OPTIMA Pharmazeutische GmbH Tears Again Liposomales Auge 10 ml

Kundenmeinungen (23) zu Optima Pharm Tears Again

4,7 Sterne

23 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1 (4%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tears Again

Sta­bi­li­sier­ter Trä­nen­film

Brennen, Jucken, Fremdkörpergefühl im Auge verursachen starke innere Anspannungen, die gerade am Arbeitsplatz als sehr störend empfunden werden. Mit Optima Pharm Tears Again Augenspray können gerade Menschen, die unter diesen Symptomen zu leiden haben, schnell, einfach und angenehm für Linderung sorgen. Kontaktlinsenträger und Bildschirm-Arbeitende sind besonders von derartigen Beschwerden betroffen und haben trockene Augen, Augenlid- und Augenrandentzündungen, die bis hin zur Bindehautentzündung (Conjunktivitis) reichen können.

Den meisten Betroffenen ist das Einbringen von lindernden Augentropfen unangenehm oder auch nur zu aufwendig. Abhilfe schafft hier der Optima Pharm Tears Again Augenspray, der ganz simpel aus rund zehn Zentimeter Entfernung auf die geschlossenen Augen gesprüht wird. Der Liposome enthaltende Spray trifft am Lidrand auf körpereigene Liposome und vermischt mit diesen, um sich letztendlich in die eigene Tränenflüssigkeit überzugehen. Durch die Stabilisierung des Tränenfilms auf dem Auge kann es nicht mehr so schnell zum Aufreißen des Films kommen, was sonst die bereits genannten Beschwerden hervorrufen kann. Die aus Sojalecithin gewonnen Phospholipide des Augensprays kommen in gleicher molekularer Struktur in unserer Tränenflüssigkeit vor und unterstützen so den Schutz des Augapfels. Die Zeitschrift „ÖKO-TEST“ konnte in dem Produkt keinerlei bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe nachweisen und lobt den Optima Pharm Tears Again Augenspray mit der Note „sehr gut“.

In unserer Redaktion konnten bei betroffenen Kolleginnen, die unter derm "Office Eye Syndrome" leiden nur positive Reaktionen auf den Optima Pharm Tears Again Augenspray feststellen. Die Flüssigkeit ist geruchsneutral, brennt nicht, verschmiert kein MakeUp und wirkt schon nach kurzer Anwendungszeit.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Optima Pharm Tears Again

Anwendungsgebiet Trockene Augen
Rezeptpflicht Rezeptfrei
Apothekenpflicht Apothekenpflichtig

Weitere Tests & Produktwissen

Trockene Augen

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Die Beschwerden ähneln denen einer Binde- oder Hornhautreizung. Die Augen fühlen sich ‚trocken‘ an. Sie können brennen und jucken, manchmal sind sie gerötet, schmerzen und sind lichtempfindlich. Der Lidschlag wird als unangenehm empfunden. Darauf können die Augen mit einer vermehrten Tränensekretion reagieren. Das bessert die Beschwerden jedoch nicht, weil die abgesonderte Flüssigkeit vornehmlich aus Wasser besteht, was die Stabilität des Tränenfilms noch weiter verschlechtert. ‚Schlechte Luft‘ mit Zigarettenrauch und Ozon, Zugluft und der Luftstrom aus Klimaanlagen können die ausreichende Versorgung der Augen mit Tränenflüssigkeit ebenso beeinträchtigen wie ein trockenes, heißes Klima und intensive UV-Einstrahlung. Bei angestrengtem Sehen empfindet man die Augen leicht als ‚trocken‘. Gründe für eine solche Augenbelastung können eine unzureichend korrigierte Fehlsichtigkeit sein. Bildschirmarbeit und das Tragen von Kontaktlinsen. Wenn die Ränder der Augenlider beim Blinzeln nicht komplett aufeinander treffen - etwa aufgrund einer anatomischen Besonderheit oder einer Entzündung -, trocknet die Homhautoberfläche dort ab, wo die Lider eine Lücke lassen. Besonders unangenehm macht sich das in der Nacht bemerkbar, weil sich die Augen dann nicht ganz schließen lassen. Hormonelle Umstellungen, wie sie in der Schwangerschaft und den Wechseljahren stattfinden, können Zusammensetzung und Menge der Tränenflüssigkeit so beeinflussen, dass sie ein trockenes Auge begünstigen.Testumfeld:Die Stiftung Warentest testete 39 Medikamente, alles apothekenpflichtige Arzneien, in mehreren Darreichungsformen, wie Augengel, Augentropfen und Augensalbe zum Thema ‚trockene Augen‘. Die Mittel sind anwendbar bei leichten, mittel starken bis starken Augenbeschwerden. Der Artikel beinhaltet allgemeine Informationen zum Themenbereich ‚trockene Augen‘ sowie Informationen zu Wirkstoffen und Darreichungsformen. Zusätzlich sind Informationen zur Anwendung, zu Nebenwirkungen und Gegenanzeigen sowie allgemeine Hinweise enthalten. Dieser Testbericht basiert auf dem ‚Handbuch Medikamente. Vom Arzt verordnet – Für Sie bewertet‘. Der gesamte Artikel ist auch als Download über die Internetseite der Stiftung Warentest kostenpflichtig zu erwerben. Die PDF enthält außerdem Preisvergleichslisten, die ständig aktualisiert werden. Alle Angaben ohne Gewähr. …weiterlesen