Olympus PEN E-P1 Kit (mit M.Zuiko Digital 17mm 1:2,8) im Test

(Spiegelreflex- / Systemkamera)
  • Befriedigend 2,7
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Spie­gel­lose Sys­tem­ka­mera
Auflösung: 12,3 MP
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt
Pen E-P2 Kit (mit M.Zuiko Digital 17mm f/2.8)

Tests (4) zu Olympus PEN E-P1 Kit (mit M.Zuiko Digital 17mm 1:2,8)

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Produkt: Platz 14 von 16
    • Seiten: 18

    55 von 100 Punkten

    Bildqualität ISO 100/400/800/1600: 55,5/48,5/43/32 von 75 Punkten;
    Ausstattung/Performance: 10 von 25 Punkten.  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 9

    „gut“

    „... überzeugen mit einer guten Handhabung, wozu die beiden Einstellräder beitragen, und punkten mit einem grossen Sortiment an passenden Wechselobjektiven. Die Bildqualität ist sehr gut, das zunehmende Rauschen bei höheren Empfindlichkeiten ist dem etwas kleineren Four-Thirds-Sensor geschuldet. ...“  Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „sehr gut“ (72%)

    Bildqualität (50%): 78%;
    Geschwindigkeit (20%): 46%;
    Ausstattung (20%): 77%;
    Bedienung (10%): 80%.  Mehr Details

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 8/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 17 von 18

    54,5 von 100 Punkten

    „... Im edlen Metallgehäuse steckt ... Technik von heute - ein 12-Megapixel-Bildsensor, Live-View, HD-Video und vieles mehr. Nachteil: Für die EP-1 ist nur der optische Aufstecksucher VF-1 zum Kombinieren mit dem Pancake-Objektiv 2,8/17 mm erhältlich, nicht aber ein elektronischer Sucher. ...“  Mehr Details

zu Olympus PEN E-P1 Kit (mit M.Zuiko Digital 17mm 1:2,8)

  • Olympus OM-D E-M1X + Capture One Pro 12

    leider kein Text vorhanden

Datenblatt zu Olympus PEN E-P1 Kit (mit M.Zuiko Digital 17mm 1:2,8)

Features
  • Sensorreinigung
  • Gesichtserkennung
Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Sensor
Auflösung 12,3 MP
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten SDHC Card

Weiterführende Informationen zum Thema Olympus E-P1 + M.ZUIKO Digital 17mm F2.8 Pancake können Sie direkt beim Hersteller unter olympus.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Reine Formatsache

COLOR FOTO 3/2014 - Außerdem bleibt mehr Rauschen im Bild. Trotzdem gehört die A7 im JPEG- wie im RAW-Vergleich derzeit zu den besten Kameras am Markt. Kauftipp Preis/Leistung. Sonys neue spiegellose Alpha 7 ist derzeit die günstigste (rund 1500 Euro) und zusammen mit ihrem Schwestermodell Alpha 7R die kleinste (12,7 x 9,4 x 4,8 cm) und leichteste (475 g) Vollformatkamera mit Wechselobjektiv am Markt. Bildqualität. …weiterlesen

Hardware-Einzeltests

CHIP 1/2014 - Das Design mit schwarzem Plastikrahmen wirkt allerdings etwas altbacken. Außerdem fehlt eine 3D-Unterstützung. OM-D E-M1 (DSLM) Spitzenmodell im Retro-Look Äußerlich erinnert die Olympus OM-D E-M1 an 70er-Jahre-Kameras, im Inneren des kantigen Gehäuses steckt aber aktuellste Technik wie der bildstabilisierte Four-Thirds-Sensor. Damit macht diese Systemkamera den DSLR-Modellen Konkurrenz: Mit maximal 1.728 Linienpaaren pro Bildhöhe liefert die Olympus superscharfe Fotos. …weiterlesen

Digitale Spiegelreflexkamera

FOTOWELT 8/2009 - Das bedeutet, dass selbst bei besonders kontrastreichen Motiven Lichter nicht ausbrennen und Schatten nicht absaufen. Die hohe Ausgangsdynamik besagt, dass die D5000 zwischen den hellen und den dunklen Bildbereichen viele Helligkeitsstufen darstellen kann. Einziger Kritikpunkt: Das Kit-Objektiv 18-55 VR verliert zum Bildrand hin deutlich an Helligkeit . Wie bei der EOS 500D erhält man auch mit der Nikon D5000 viel Leistung für sein Geld. …weiterlesen

Kolossale Kameras

SFT-Magazin 2/2013 - Systemkameras: Spiegellose Knipsen sind klein und kompakt? Weit gefehlt! Fujifilms und Panasonics Kamera-Boliden fordern die Top-DSLRs nicht nur in puncto Größe heraus.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich vier Digitalkameras mit den Bewertungen 3 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

Quartett

COLOR FOTO 9/2011 - Neue Systemkameras von Sony, Panasonic und Olympus. Vier neue Systemkameras von Sony, Panasonic und Olympus (Alpha SLT-A35, NEX-C3, EP3, GF3) stehen in den Startlöchern. Konzeptionell unterscheiden sich die Newcomer zum Teil erheblich - wir helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung.Testumfeld:Im Test waren vier Kameras. Bewertungskriterien waren die Bildqualität bei verschiedenen ISO-Werten sowie Bedienung/Performance. …weiterlesen

Universelle gegen Könige

Stiftung Warentest (test) 1/2011 - Universal- und Systemkameras: Kameras mit Wechselobjektiven machen fraglos die besten Bilder. Doch so mancher Universalkamera genügt auch die fest eingebaute Optik für gute Fotos.Testumfeld:Im Test waren 21 Kameras, davon 12 System- und 9 Universalkameras. Das Urteil für Systemkameras lautet: 9 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Die Universalkameras wurden mit 4 x „gut“ und 5 x „befriedigend“ bewertet. Testkriterien waren Bildqualität (Sehtest: Automatik / manuell, Farbwiedergabe: Automatik / manuell, Verzeichnung / Helligkeitsverteilung ...), Videoaufnahmen, Blitz, Sucher und Monitor (Sucherqualität / -genauigkeit / Monitorqualität) sowie Handhabung (Gebrauchsanleitung / tägliche Benutzung, Geschwindigkeit / Scharfstellung) und Vielseitigkeit. …weiterlesen

Systeme mit/ohne Sucher

FOTOTEST Jahres-Testheft 2011 - Ob mit oder ohne Sucher, die MFT-Systemkameras überzeugen.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Kameras, die jeweils mit „super“ beurteilt wurden. Darunter waren zwei Kameras mit Sucher sowie drei Kameras ohne Sucher. Zur Bewertung dienten die Kriterien Bildqualität, Visueller Bildeindruck, Autofokus, Bedienung und Ausstattung. …weiterlesen

Klein, aber oho!

SFT-Magazin 12/2011 - Systemkameras. Schmal wie eine Kompakte, bildgewaltig wie eine D-SLR. Wir haben drei topaktuelle Systemkameras im großen Vergleichstest.Testumfeld:Im Test waren drei Kameras mit den Bewertungen 2 x „sehr gut“ und 1 x „gut“. …weiterlesen

Ungleiche Geschwister

fotoMAGAZIN 3/2011 - Fast zeitgleich bringen Olympus und Panasonic die neusten Inkarationen ihrer kompakten Systemkameras auf den Markt. Obwohl beide dem Micro-FourThirds-System entstammen, unterscheiden sie sich doch recht deutlich bei Bedienkonzept, Ausstattung und Bildqualität.Testumfeld:Im Test waren zwei Kameras. Bewertet wurden Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Micro, aber nicht mickrig

PHOTOGRAPHIE 12/2009 - Ein neuer Four-Thirds-Standard macht sich daran, die Fotowelt umzukrempeln. Endlich erfüllt sich die alte Verheißung: schlanke Kameras und Wechselobjektive, jedoch mit einem Sensor, der groß genug ist für Aufnahmen in SLR-Qualität.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kameras. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Flachmänner

fotoMAGAZIN 11/2009 - Eine flache und besonders kompakte Micro-FourThirds-Kamera bietet nach Olympus jetzt auch Panasonic an. Unser Praxis- und Labortest zeigt, wie sich die Lumix GF1 im Vergleich mit der seit Juli erhältlichen Pen E-P1 schlägt.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Micro-FourThirds-Kameras, die jeweils mit „sehr gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit sowie Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen

Ohne Spiegel

COLOR FOTO 2/2011 - Da Panasonic und Olympus das Micro-Four-Thirds-Bajonett nutzen, passen die Objektive beider Hersteller auch auf die Kameras des jeweils anderen. Hinzu kommen Objektive von Sigma und Leica. Die E-P1 ist die älteste und zugleich günstigste Pen. Sie kostet rund 400 Euro. Für die E-P2 muss der Käufer rund 900, für die E-PL1 etwa 450 Euro bezahlen. Die Preisdifferenz zur E-P1 relativiert sich allerdings, wenn man die Kosten für den optionalen Blitz und Sucher berücksichtigt. …weiterlesen

Zwei für alle Fälle

fotoMAGAZIN 10/2011 - Olympus und Panasonic haben ihre spiegellosen Micro-FourThirds-Systemkameras weiter geschrumpft. Die Pen Lite E-PL3 und die Lumix GF3 sprechen trotz der vergleichbar kleinen Bauweise unterschiedliche Zielgruppen an.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Kameras, die anhand der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung bewertet wurden. …weiterlesen

Schöne Konkurrenz

COLOR FOTO 3/2011 - Panasonic Lumix DMC-GF2 gegen Olympus PEN E-PL2. Die neuen Systemkameras ohne integrierten Sucher sind da: In diesem Test treten die Nachfolger von GF1 und PL1 gegeneinander und gegen die sucherlose Konkurrenz von Samsung und Sony an.Testumfeld:Getestet wurden vier Kameras. Als Testkriterien dienten Bildqualität ISO 100/400/800/1600 (Grenzauflösung, Rauschen, Texturverlust ...) und Ausstattung/Performance (Ausstattung/Lieferumfang, AF-Zeit + Auslöseverzögerung bei 3000/30 Lux). …weiterlesen

Baby-Boomer werden erwachsen

fotoMAGAZIN 7/2011 - Gut zweieinhalb Jahre nach dem Start boomen die kompakten, spiegellosen Systemkameras und einige sind inzwischen bereits in der dritten Generation angekommen. Unsere Testübersicht listet 16 verfügbare Kameras zwischen 250 und 1500 Euro auf.Testumfeld:Im Test befanden sich 16 spiegellose Systemkameras. Als Testkriterien dienten Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung. …weiterlesen