DiskRecovery 8 Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Betriebssystem: Win 7, Win XP, Win Vista
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

O&O Software DiskRecovery 8 im Test der Fachmagazine

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 11/2012

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Zwar gehört O&O-Softwares DiskRecovery 8 zu den teureren Datenwiederherstellungstools am Markt, die Funktionalität rechtfertigt aber trotzdem die Anschaffung. Vermeintlich verlorene Daten werden zuverlässig wiederhergestellt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu O & O DiskRecovery 8

  • O&O DiskRecovery 8 Professional 1 PC Download Win, Deutsch (P06366-01)

    Kategorie: Tools > Data recovery, Plattform: PC (Win) , Version: full version, Hersteller: O&O, Sprache (n) : de, ,...

  • O&O DiskRecovery 8 Professional 3 PC Download Win, Deutsch (P06366-02)

    Kategorie: Tools > Data recovery, Plattform: PC (Win) , Version: full version, Hersteller: O&O, Sprache (n) : de, ,...

  • O&O DiskRecovery 8 Professional

    Plattform: Windows 7 Windows Vista Windows XP

Kundenmeinungen (2) zu O&O Software DiskRecovery 8

2 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

O & O DiskRecovery 8

Datenrettung wie beim Profi

Professionelle Anwender und System-Administratoren nutzen gerne unter Windows Programme, die von der Softwareschmiede O&O aus Berlin angeboten wird. Bei allen Tools zeigt sich immer wieder die langjährige Erfahrung der Entwickler, die sich auch mit kniffeligen Spezialfällen auseinandersetzen. So wurde auch die hier vorgestellte Software zur Datenrettung kontinuierlich verbessert, um dem Anwender noch mehr Sicherheit zu bieten. Dass man dafür etwas mehr zahlen muss ist vollkommen gerechtfertigt, wenn die Datenrettung erfolgreich verläuft.

Ausstattung

Neben der DiskRecovery 8 Professional-Version bietet O&O auch eine Admin Edition für den Firmeneinsatz sowie eine Tech Edition für IT-Techniker an als Dienstleister an. Der Endanwender kann mit jedoch mit der Ausstattung der Professional 8 vollkommen zufrieden sein und alle Verbesserungen in gleicher Weise nutzen, ohne tiefer gehende Kenntnisse der Hardware mitbringen zu müssen. So hat man bei O&O daran gearbeitet, die Zahl der aktuell unterstützten Dateitypen deutlich zu erweitern. Das ist ein entscheidender Faktor, da sich viele Konkurrenzprodukte beispielsweise auf Bildformate beschränken und bei der Wiederherstellung von wichtigen Textdokumenten aus MS-Office 2013 versagen. Letztere gehören natürlich zum unterstützten Dateiformat bei DiskRecovery dazu, wie auch die Wiederherstellung von Foto- und Video-Dateien bei Digitalkameras. Komprimierte Dateien im ZIP- und 7zip-Format lassen sich ebenfalls durchsuchen und rekonstruieren. Mit speziellen Suchalgorithmen können Daten aufgespürt werden, die bereits gelöscht und überschrieben wurden, solange der Datenträger physikalisch ansprechbar ist.

Anwendung

Die Benutzerführung der Datenrettungssoftware ist vorbildlich und intuitiv, sodass man als „normaler“ Anwender sofort zur Tat schreiten kann. Durch die Instant-Installation auf einem zweiten PC, auf einem externen Datenträger oder innerhalb des Netzwerks können keine Daten auf dem zu rekonstruierenden Datenträger durch das Programm überschrieben werden.

Kaufempfehlung

Auch wenn man etwas mehr als bei den Konkurrenzprodukten für die Software von O&O hinblättern muss (bei amazon rund 90 EUR), lohnt die Anschaffung von DiskRecovery 8 Professional in jedem Fall, wenn verlorene Daten rekonstruiert werden müssen.

Datenblatt zu O&O Software DiskRecovery 8

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 7
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema O & O DiskRecovery 8 können Sie direkt beim Hersteller unter oo-software.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Autosave Essentials 3

PC-WELT 6/2009 - Praktisch: Ist das Ziellaufwerk nicht angeschlos- sen oder ein Laptop im Batteriebetrieb, wird nur eine Liste der Daten erzeugt. Die Sicherung erfolgt dann, wenn das Laufwerk angeschlossen ist. Autosave kann Backups auch 1:1 auf CD/DVD/Blu-Ray brennen, wobei das im Test manchmal nicht funktionierte – das Brennen wurde kommentarlos verweigert. Alternative: Die Freeware Dirsync (www.dirsync.de) erledigt den Job genauso gut. …weiterlesen

Sync-Tank

E-MEDIA 18/2013 - Dafür lassen sich Kontakte, Termine und Nachrichten auch direkt im Programm speichern und bearbeiten. Unterstützt werden alle Versionen von Outlook bis auf Outlook 2013, die 64 Bit-Version von Outlook 2010 ist für das Programm kein Problem. Mac-Support fehlt allerdings. LG PC-Suite LG verwirrt seine Kunden mit unterschiedlichen Versionen seiner PC-Suite. Auf der Homepage kann man die für sein Modell passende Variante heraussuchen und herunterladen. …weiterlesen

Datenrettung im PC-Notfall

Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2013 - Im Check befand sich ein Programm zur Datenwiederherstellung, das mit „sehr gut“ benotet wurde. …weiterlesen

In der Cloud sind alle Daten gleich

PC Magazin Spezial 53 Ultrabooks - Testumfeld:Im Vergleich waren insgesamt sieben Synchronisations-Dienste, die jeweils zweimal mit „sehr gut“ bzw. „gut“ sowie dreimal mit „befriedigend“ beurteilt wurden. …weiterlesen

Backups im Griff

Macwelt 5/2013 - Dort wird sowohl der Zeitpunkt der letzten Sicherung angezeigt als auch der Zeitpunkt der ältesten Sicherungskopie. Zudem kann man den Informationen entnehmen, wann das nächste Backup ansteht und wie viel Speicherplatz auf dem Sicherungsmedium noch zur Verfügung steht. Hat man mehrere Sicherungs-Volumes ausgewählt, werden nur die beiden letzten Sicherungsdurchgänge sowie der verfügbare Speicherplatz aufgelistet. …weiterlesen

Daten sichern

PC-WELT 5/2013 - Das Ganze passiert ohne Unterbrechung, und der Nutzer kann seine Arbeit währenddessen fortsetzen. Die Back- Acronis Trueimage gibt's auch kostenlos Einige Hersteller von Festplatten stellen auf ihren Webseiten eigene Backup-Programme bereit, die nichts anderes als Lizenzversionen der bekannten Software Acronis Trueimage (www.acro nis.de) sind und ausschließlich mit Festplatten dieser Anbieter funktionieren. …weiterlesen

5 Tools zum Schutz privater Daten

com! professional 9/2012 - Boxcryptor installieren Boxcryptor 1.3.2 für Windows erfordert das Microsoft .NET Framework 2.0 oder neuer (kostenlos, http://go.microsoft. com/fwlink/?LinkID=186913). Zur Installation von Boxcryptor öffnen Sie mit [Windows E] den Windows-Explorer, klicken doppelt auf die Datei "Box-Cryptor_v1.3.2_Setup.exe" und folgen den Anweisungen des Setup-Wizards. Nach dem Neustart erscheint der Dialog "Welcome to BoxCryptor". …weiterlesen

Backup aufs NAS

com! professional 11/2011 - Unter "Gemeinsame Nutzung von Dateien und Berechtigungen" wählen Sie "Benutzer" aus. Klicken Sie auf "Erstellen". Tragen Sie in das Feld "Name" einen Benutzernamen ein, in unserem Beispiel backupuser. Geben Sie in das Feld "Passwort" ein Kennwort ein und wiederholen Sie es im Feld "Passwort bestätigen". Klicken Sie auf "Weiter". Nun weisen Sie dem neuen Benutzer eine Gruppe zu. Die Gruppe "users" ist bereits ausgewählt. Behalten Sie die Einstellung bei. …weiterlesen