Sehr gut

1,3

Sehr gut (1,3)

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 14.10.2022

Fair bepreist, aber nur mit DDR4 und ohne Thun­der­bolt

Preis-Leistungs-Sieger. Kostengünstiges Mainboard mit aktuellem Intel-Chipsatz, durchdachtem Layout und moderner Netzwerkkonnektivität, jedoch ohne Unterstützung für DDR5 und Thunderbolt 4.

Stärken

Schwächen

NZXT N5 Z690 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 02.10.2022
    • Details zum Test

    90%

    „Gold Award“

    Stärken: gelungenes Design; gute Kühlung; gutes Anschlussangebot; schneller Ethernet-Anschluss; gut bedienbare Software.
    Schwächen: Klang nur okay; wenig USB-Schnittstellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu NZXT N5 Z690

zu NZXT N5 Z690

  • NZXT N5 Z690 WiFi Matte Black (PCIe 5.0 x16, Wi-Fi 6E, 2.5GbE LAN, USB Typ C)
  • NZXT N5 Z690 Matte Black LGA Sockel 1700 Alder Lake
  • idealo

    Preis prüfen

Kundenmeinungen (17) zu NZXT N5 Z690

4,1 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (65%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (6%)
1 Stern
2 (12%)

4,1 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Fair bepreist, aber nur mit DDR4 und ohne Thun­der­bolt

Stärken

Schwächen

Wenn Sie bei der Zusammenstellung Ihres nächsten PCs auf Intel-Prozessoren setzen wollen und vor allem ein Auge aufs Preis-Leistungs-Verhältnis haben, ist NZXTs N5 Z690 eine interessante Option. Das mit dem aktuellen Intel-Oberklasse-Chipsatz ausgestattete Board kostet rund 240 Euro und gehört damit zu den günstigeren Vertretern seiner Art. Der größte Abstrich gegenüber den hochpreisigeren Modellen ist hier die Nutzung des DDR4-Arbeitsspeicher-Standards anstelle des neuen DDR5-Standards. Damit geht zwar etwas Zukunftspotenzial flöten, aber dafür kann beim Kauf von DDR4-RAM noch einmal gespart werden – oder man verwendet die DDR4-Riegel des alten PCs einfach weiter. Das Board bietet ein durchdachtes Layout und ein Design, das sich optisch gut in die meisten Builds einfügen dürfte. Wer die zusätzlichen Stromkosten nicht scheut, kann das Board auch getrost übertakten. Für M.2-SSDs stehen gleich vier Slots zur Verfügung, wobei einer nur langsam angebunden ist. Bei der Netzwerkkonnektivität ist das Board mit Wi-Fi 6E und 2.5G-Ethernet auf dem neuesten Stand. Auf den praktischen Universal-Anschluss Thunderbolt 4 muss leider verzichtet werden.

von Gregor Leichnitz

„Safaris durch BIOS- bzw. UEFI-Oberflächen sind für mich Routine. Beim Mainboard kommt es mir vor allem auf die Aktualität der Schnittstellen an.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mainboards

Datenblatt zu NZXT N5 Z690

Kompatibilität
Plattform Intel
Formfaktor ATX
Sockeltyp Sockel 1700
Chipsatz Intel Z690
Kompatible Prozessoren Intel Core 13. Gen, Intel Core 12. Gen, Pentium Gold G7000, Celeron G6000
RAM-Typ DDR4
Maximum RAM 128 GB
Maximaler RAM-Takt 5000 MHz
Anschlüsse
Schnittstellen extern 1x USB-C 3.1 (10Gb/​s, Z690), 1x USB-A 3.1 (10Gb/​s, Z690), 4x USB-A 3.0 (5Gb/​s, Z690), 2x USB-A 2.0 (480Mb/​s), 1x HDMI 2.0 (iGPU), 1x 2.5GBase-T (Realtek RTL8125BG), 3x Klinke
Erweiterungsslots 1x PCIe 5.0 x16, 1x PCIe 3.0 x16 (x4), 1x PCIe 3.0 x16 (x1), 2x PCIe 3.0 x1, 2x M.2/​M-Key (PCIe 4.0 x4, 2280/​2260/​2242), 1x M.2/​M-Key (PCIe 4.0 x4/​SATA, 22110/​2280/​2260/​2242), 1x M.2/​M-Key, 1x M.2/E-Key, 4x SATA 6Gb/s
DIMM-Slots 4
HDMI vorhanden
DisplayPort fehlt
Features
WLAN vorhanden
Bluetooth vorhanden
Beleuchtung fehlt
SLI fehlt
Übertaktungsfähig vorhanden
CrossFire vorhanden
Start-Reset-Knopf vorhanden
Diagnose-Anzeige vorhanden
Dual-BIOS fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: N5-Z69XT-B1, N5-Z69XT-W1

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf