MagicBall Produktbild
Sehr gut (1,5)
5 Tests
ohne Note
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kugel­kopf
Mehr Daten zum Produkt

Variante von MagicBall

  • MagicBall Free MagicBall Free

Novoflex MagicBall im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2017
    • Details zum Test

    „hervorragend plus“

    Getestet wurde: MagicBall Free

    „... Beim MagicBall Free wird der Bügel auf das Stativ gesetzt und die ... Kugel mit aufgesetzter Kamera kann nach allen Seiten gedreht und nach zwei Seiten um mehr als 90° geschwenkt werden. Das macht sehr flexibles Arbeiten im Quer- und Hochformat möglich. ...“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Kauftipp“

    Getestet wurde: MagicBall Free

    „Plus: sehr flexibel; einfache Handhabung; sichere Fixierung.
    Minus: -.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    „sehr gut“

    Platz 1 von 4

    „Mit dem Magicball stellt Novoflex das System des Kugelkopfs förmlich auf den Kopf: Die Kugel wird fest mit dem Stativ verbunden, das Gehäuse liegt darüber. Der Vorteil liegt in der großen Beweglichkeit. Die Zange gleitet im 120-Grad-Radius sanft über die Kugel und dank des seitlichen Hebels geht die DSLR-Justage gut von der Hand. Zudem lässt sich die Geschwindigkeit mithilfe der Friktionskontrolle (kleiner Stift am Griff) sauber kontrollieren.“

  • „sehr gut“ (84,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    Platz 1 von 5

    „Die Bedienung gestaltet sich sehr angenehm, die Vorrichtungen für die Friktion und die Klemmvorrichtung sind sehr gut unterscheidbar, die Bewegung der Kugel ist gleichförmig. Bei den Schwingungen zeigt er sehr gute Leistungen mit der APS-C. Mit der Vollformatkamera liefert er sehr gute Schwingungswerte und eine sehr gute Schwingungsfläche. ...“

  • „sehr gut“ (84,3 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    Schwingung: „gut“ (50,3 von 60 Punkten);
    Absenkung/Versatz: „super“ (10,0 von 10 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (17,5 von 20 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (6,5 von 10 Punkten).


    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe Jahres-Testheft 2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Novoflex Magic Ball

  • Novoflex MagicBall Mini
  • Novoflex MB MINI MagicBall ''Der Kleine''
  • Novoflex Magic Ball Mini H-458
  • Novoflex MagicBall Mini - Kugelkopf für Kameras bis 5 kg
  • Novoflex MagicBall MB MINI der Kleine
  • Novoflex Magic-Ball Mini Kugelkopf (Tragfähigkeit: 5Kg)
  • Novoflex Magic Ball Mini
  • Novoflex Magic-Ball Mini
  • Novoflex Magic-Ball Mini
  • Novoflex Kugelkopf "Der Kleine" Magic Ball (Kugelkopf), Stativkopf
  • Novoflex MAGICBALL MINI
  • Novoflex Kugelkopf MagicBall

Kundenmeinungen (25) zu Novoflex MagicBall

4,9 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (92%)
4 Sterne
3 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Novoflex MagicBall

Typ Kugelkopf
Gewicht 911 g
Drehwinkel 360°
Material Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Novoflex Magic Ball können Sie direkt beim Hersteller unter novoflex.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Freier Kopf

COLOR FOTO - Die MagicBall-Serie von Novoflex zählt zu den Klassikern - nicht zuletzt deshalb, weil sie eben kein klassisches Stativkopf-Konzept hat: Man kann den Kopf nicht nur mit der Kugel in der Schale ruhend, sondern auch auf dem Kopf stehend nutzen. Beim neuen, sehr kompakten MagicBall Free Set für 290 Euro lässt sich nun auch der Kopf ganz aus der Lagerschale entfernen, um Kamera und Stativ blitzartig zu trennen. Möglich macht es ein neuer Verriegelungsmechanismus. …weiterlesen

Helles Köpfchen

FOTOTEST - Sein Konzept ist gut durchdacht, auch die originelle Verpackung ist Klasse. Die Bedienung gestaltet sich sehr angenehm, die Vorrichtungen für die Friktion und die Klemmvorrichtung sind sehr gut unterscheidbar, die Bewegung der Kugel ist gleichförmig. Der Magicball hat keine Panoramavorrichtung und keine Libellen. Einen Bonuspunkt gibt es aber für die sehr gute Klemmvorrichtung, bei der lediglich eine Viertelumdrehung reicht, um den Magicball fest zu fixieren. …weiterlesen