Nitecore MH10 1 Test

ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
171 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Hand­lampe
  • Leucht­mit­tel LED
  • Mehr Daten zum Produkt

Nitecore MH10 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 6 von 13

    Hinsichtlich der eigentlichen Leuchtleistung der MH12GT ebenbürtig und dabei obendrein ein gutes Stück günstiger - wenn auch weiterhin teurer als der Großteil des restlichen Testumfelds - ist die MH10 doch anderweitig mit zu großen Mängeln behaftet. Im Test schwächelte etwa der Akku deutlich, und die Lampe leuchtete nicht immer wie gewünscht. Obendrein ist der Bedienknopf ungünstig weit vorn und dicht am Ladeanschluss angebracht, was die Lampe besonders für Handschuhträger wenig attraktiv macht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Nitecore MH10

zu Nitecore MH10

  • Nitecore MH10 - 1000 Lumen, über USB aufladbar, inkl. Li-Ion Akku
  • Nitecore MH10 - 1000 Lumen, über USB aufladbar, inkl. Li-Ion Akku
  • Nitecore MH10 - 1000 Lumen, über USB aufladbar, inkl. Li-Ion Akku

Kundenmeinungen (171) zu Nitecore MH10

4,5 Sterne

171 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
121 (71%)
4 Sterne
31 (18%)
3 Sterne
10 (6%)
2 Sterne
7 (4%)
1 Stern
3 (2%)

4,5 Sterne

171 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Robust und hell

Stärken
  1. hell
  2. kompakt
  3. verschiedene Modi
  4. Laden über USB
Schwächen
  1. kurze Leuchtdauer bei maximaler Helligkei
  2. Schalter ungünstig platziert

Über die Vorzüge und Nachteile der MH10 von Nitecore scheiden sich die Geister etwas. Während die handliche und leichte Lampe vielen Kunden sogar eine Kaufempfehlung wert ist, äußern einige Kunden und Tester verschiedene Kritikpunkte. Zu den guten Eigenschaften sollen die hohe Leuchtstärke, das Aufladen des integrierten Akkus über USB und die verschiedenen Lichtmodi sein. Weniger gefällt Rezensenten die recht lange Ladedauer des Akkus. Außerdem soll der Betriebsschalter strategisch schlecht platziert sein. Nach Aussage eines Kunden soll sich dieser wie der USB-Anschluss anfühlen, der direkt gegenüber liegt. Im Dunkeln oder mit Handschuhen kann dadurch das Auffinden etwas knifflig sein. Wird die Lampe im höchsten Leuchtmodus genutzt, also mit 1.000 Lumen, ist die Leuchtdauer mit rund 75 Minuten vergleichsweise kurz.

von Heike

Datenblatt zu Nitecore MH10

Typ Handlampe
Leuchtmittel LED
Maximale Leuchtdauer 520 h
Minimale Leuchtdauer 1,25 h
Outdoor-Tauglichkeit Wasserdicht (IPX8)
Gewicht 120 g
Kompatible Akku-Größen 18650 Li-Ion
Maximale Lichtleistung 1000 Lumen

Weiterführende Informationen zum Thema Nitecore MH10 können Sie direkt beim Hersteller unter nitecore.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf