Gut (2,4)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: Nin­tendo 3DS
Genre: Denk-​ / Geschick­lich­keitss­piele
Frei­gabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Spie­leran­zahl: Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Dr. Mario: Miracle Cure (für 3DS) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    5 Produkte im Test

    „... Dr. Mario: Miracle Cure bietet ... im Grunde nichts weiter als das klassische Dr. Mario-Gameplay, kombiniert mit zeitgemäßer Grafik und einigen frischen Spielmodi. Das Grundprinzip bleibt dabei jedoch unangetastet. ... Ein launiger Zeitvertreib für zwischendurch.“

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (72% Spielspaß)

    „3D-EFFEKT ausreichend“

    „Spielerisch kaum anders als die Vorgänger, dafür optisch etwas hübscher ... Der Mehrspielermodus ist ... sogar richtig spannend und sorgt für Langzeitmotivation. ...“

    • Erschienen: Juli 2015
    • Details zum Test

    7 von 10 Punkten

    „... Eine Wunderheilung mag Dr. Mario: Miracle Cure vielleicht nicht sein, dafür aber ein wohltuender Gesundheitsdrink bei akuter Langeweile ...“

Passende Bestenlisten: Games

Datenblatt zu Dr. Mario: Miracle Cure (für 3DS)

Plattform Nintendo 3DS
Genre Denk- / Geschicklichkeitsspiele
Freigabe ohne Altersbeschränkung
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
Freeware fehlt
Medium Download

Weitere Tests und Produktwissen

Elf Wölfe im Schafspelz

Computer Bild Spiele - Den Spielern geht spürbar schneller die Puste aus. Statt Sprint-Dauerläufen gewinnt geschicktes Wechseln an Bedeutung. Das Digitalkreuz gewährt Ihnen bei Eckstößen einen größeren Taktik-Spielraum. Auf Knopfdruck ziehen Sie die Spielermeute etwa auf die gegnerische Torlinie oder für einen Sturmlauf an die Grenze des Sechzehners. Das sorgt für Chaos im Strafraum und macht Standards zum Geheimrezept für Tore. …weiterlesen

Gemeinsam stark

Computer Bild - Armer Papa, der muss das alles zusammenbauen", zeigte der Filius kurz Mit gefühl - und wandte sich dann wieder der eigentlichen Action zu. Und die hat es in sich: Lego kombiniert die bekannten und beliebten Stärken der Videospiele-Abenteuer mit dem Bau-Erlebnis und Spielfiguren à la "Skylanders". Der Unterschied: Bei Lego müssen die Spieler die Fahrzeuge selber zusammenfriemeln und können sie dann jeweils dreifach aufmotzen. …weiterlesen

Arcania - The Complete Tale

SFT-Magazin - Blocken und Ausweichen gibt's zwar, eine große Rolle spielen diese Optionen die meiste Zeit über aber nicht. Für die spannungsarmen Kämpfe ist auch das oberflächliche, sehr simple Skillsystem verantwortlich. Pro Stufenaufstieg dürfen Sie drei Punkte auf insgesamt acht Fähigkeiten verteilen. Hier und da schalten Sie so nützliche Upgrades oder neue Fertigkeiten frei. …weiterlesen

Harsch wie Drachenhaut

Computer Bild Spiele - In Ihrer Basis treffen Sie auch auf den Schmied, bei dem Sie Waffen und Rüstungen herstellen und modifizieren lassen, um Ihre Begleiter auszurüsten. Dazu gilt es, Ihre Basis auszubauen und mit Ihren Gefährten zu sprechen, um mehr über sie herauszufinden. Das bringt Bioware so gut unter einen Hut, dass es sich mit der Zeit tatsächlich so anfühlt, als wären Sie der Anführer der Inquisition. Kenner der Serie werden manches wiedererkennen, vor allem inhaltlich. …weiterlesen

Hardcore

Computer Bild Spiele - Neu rekrutierte Kampfverbände positionieren Sie klug überlegt auf bestimmten Punkten der Karte, damit die richtige Einheit zum richtigen Zeitpunkt in Richtung Front aufbrechen kann. Haben Sie alle Züge aufgebraucht, ist der Computergegner an der Reihe. Unübersichtlich & herausfordernd Sobald sich schließlich die verschiedenen Armeen in einem Gebiet treffen, kommt es zum Kampf, den Sie entweder selbst befehligen oder von der künstlichen Intelligenz bestreiten lassen. …weiterlesen

Mafia II

Computer Bild Spiele - In den ersten sechs Spielstunden gibt’s außer einigen Prügeleien und zwei Schießereien nur Autofahrten und Filme zu erleben. Im letzten Drittel des Mafia-Abenteuers geht es zwar deutlich actionlastiger zur Sache, doch die häufigen Autofahrten hinterlassen das Gefühl, nur die Spielzeit zu strecken. Hier hat der Hersteller viel Potenzial der genialen und aufwendig gestalteten Spielwelt verschenkt. In Sachen Grafik, Sound und Atmosphäre gibt’s aber absolut nichts zu meckern. …weiterlesen

Assetto Corsa

PC Games Hardware - Rennsim-Fans stellt der italienische Entwickler auf jeden Fall zufrieden, denn eine realistische Fahrphysik ist in Assetto Corsa vorhanden. Die Fahrdynamik der Polygonkarossen ist wirklichkeitsnah und beim Einsatz von edler Rennperipherie wie Fanatecs Clubsport-Serie kann man dank kräftigem Force Feedback die Fliehkräfte und das Gewicht des Fahrzeugs beim Lenken förmlich spüren. …weiterlesen

DmC - Devil May Cry

SFT-Magazin - Eine merkwürdige Design-Entscheidung? Wie es der Zufall so will, erscheint bereits wenige Tage nach dem Originalspiel eine kostenpflichtige Erweiterung, die sich näher mit Brüderchen Virgil beschäftigt. Das Add-on kostet rund 9 Euro und soll den Spielern ein paar zusätzliche Stunden Spielspaß und vier Schwierigkeitsgrade bescheren. Da fragt man sich natürlich, warum das Ganze nicht gleich in das Hauptspiel integriert wurde. Muss man die Käufer wirklich so offensichtlich abzocken? …weiterlesen

Battlefield of Duty

PLAYER - Call of Duty setzt auf Althergebrachtes und lebt von einer aufgemotzten Engine. Es sieht aber immer noch gut aus, und die Sounds sind dank Überarbeitung sehr gut gelungen. Man gewinnt den Eindruck, dass Activision immer mehr auf Konsolen setzt und der PC-Bereich als Nebenverdienst angesehen wird. Suchtfaktor Beide Spiele haben ihren Reiz nicht verloren und machen viel Spaß. Dank der Möglichkeit, Freunde (z.B. Coop-Modus) einzuladen, wird man viele gemeinsame Abende vorm Monitor verbringen. …weiterlesen