Ninox Datenbank-Software 1 Test

Ø Gut (1,9)

Test (1)

Ø Teilnote 1,9

Keine Meinungen

Produktdaten:
Freeware: Nein
Typ: Daten­bank-​Edi­tor
Mehr Daten zum Produkt

Ninox Datenbank-Software im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • 7 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Guter Funktionsumfang, iOS-Unterstützung.
    Minus: Altbackene Optik, kaum Designoptionen.“  Mehr Details

Datenblatt zu Ninox Datenbank-Software

Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt
Typ Datenbank-Editor

Weiterführende Informationen zum Thema Ninox Datenbank-Software können Sie direkt beim Hersteller unter ninoxdb.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Softwareduell: Filmdatenbanken

PC NEWS Nr. 3 (April/Mai 2013) - Back-Ups erstellen, Einträge ins Excel-Format konver tieren, individuelle Rankings erstellen: MyMDb lässt in puncto Funktionen keine Wünsche offen. EMDB greift zum Einspeisen der Filminformationen auf die Datenbank von IMDb zurück - damit wird so gut wie jeder Film in Sekundenschnelle gefunden. Sie können Ihre Einträge zudem umfangreich selbst bearbeiten. Die Entwickler setzten bei der Anwendung auf eine optisch ansprechende Oberfläche, die sich dennoch einfach bedienen lassen soll. …weiterlesen

Datenverwaltung

MAC LIFE 9/2010 - Natürlich taugt die Anwendung auch zur Selbstdisziplinierung, um ausgeliehene Medien rechtzeitig an die Bücherhalle zurückzugeben. Die eingebaute Suchfunktion fahndet bei Amazon nach den Medien und füllt dann die Eingabefelder aus. Die Datenbank kann als CSV-Datei oder Webseite exportiert werden. Hobby-Bibliothekare werden sich freuen, denn Librarian Pro bietet ihnen mehr als genug Platz, sich auszutoben. …weiterlesen

Schönere Datenbanken

MAC LIFE 5/2010 - Detaillierte Informationen zum jeweiligen Funktionsumfang und den Upgrade-Möglichkeiten finden sich auf der deutschen Internetseite von File-Maker [1]. Die neuen Versionen von FileMaker Pro 11 bringen zahlreiche Verbesserungen mit sich, welche die Arbeit mit großen Datenbanken einfacher gestalten. Auch auf die Möglichkeit einer ansprechenden Präsentation des Datenbestandes wurde Wert gelegt. FileMaker Pro 11 ist damit deutlich leistungsfähiger als seine Vorgänger. …weiterlesen

5000 Office-Vorlagen für Ihren PC

PC-WELT 11/2009 - Kalender (unter Word\Privat\Kalender): In die vorbereiteten Bastelkalender brauchen Sie nur noch pro Monat ein Foto hineinzukopieren oder es nach dem Ausdrucken aufzukleben – so bekommen Sie das ideale Weihnachtsgeschenk für Verwandte und Bekannte. Programm beschleunigen: Lassen Sie es von Festplatte laufen Wenn Sie häufig auf die Vorlagen zugreifen wollen, können Sie den Vorlagen-Explorer auch komplett auf die Festplatte kopieren. Dafür benötigen Sie rund 1 GB Speicherplatz. …weiterlesen

Nur die Liga zählt

Computer Bild 17/2009 - Doch das Archiv über die Bundesliga war schlecht ausgestattet, es fehlten etwa Torjäger und Fußballer des Jahres. Spielerund Trainer-Porträts hatte die Software ebenfalls nicht zu bieten. Nutzer können auch keine eigenen Ligen anlegen. Einziger Pluspunkt: Die Bedienung ist einfach. Das Programm wird nur noch sporadisch weiterentwickelt. Platz 3 wäre es für Kicker online im Gesamtfeld geworden. …weiterlesen

Filemaker 13

Macwelt 2/2014 - Das Warten hat sich gelohnt, Filemaker 13 verfügt über mehr als 50 teils hoch interessante Neuerungen. Wie schon bei der letzten Version lag der Entwicklungsschwerpunkt auf neuen Funktionen und Werkzeugen für den Einsatz von Filemaker-Datenbanken auf mobilen Geräten. Layouterstellung In neuem Gewand präsentier t sich der Layoutassistent mit einer Auswahl an gerätespezifischen Layouts für vordefinierte Bildsc hir mg rößen. …weiterlesen