ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,5)
389 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MIDI-​Mas­ter­key­board, DAW-​Con­trol­ler
Mehr Daten zum Produkt

Nektar Impact LX61+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Pro: Wichtige & fortgeschrittene DAW-Funktionen + Plugin-Parameter im Griff; Perfekt in die unterschiedlichsten DAWs integrierbar; Mehrfarbig beleuchtete Drum Pads, ausdrucksstark und konsistent spielbar; Gummierte Buttons mit deutlichem Druckpunkt; Poti- und Fader-Beschriftungen für (subtraktive) Synthesizer; USB-Verbindung dient zur Stromversorgung; Weitestgehend gut verarbeitet, kompakt und leicht.
    Contra: Tastatur könnte weniger klappern.“

zu Nektar Impact LX61+

  • Nektar Impact LX61 + USB-MIDI-Controller-Keyboard mit DAW-Integration
  • Nektar Impact LX61+ B-Stock
  • Nektar Impact LX61+
  • nektar Impact LX 61+ Midikeyboard 295067
  • Nektar - Impact LX61+
  • Nektar Impact LX61+
  • Nektar Impact LX61+ 238384
  • Nektar Impact LX61+
  • Nektar Impact LX 61+
  • Nektar - Impact LX61+

Kundenmeinungen (389) zu Nektar Impact LX61+

4,5 Sterne

389 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
276 (71%)
4 Sterne
58 (15%)
3 Sterne
23 (6%)
2 Sterne
16 (4%)
1 Stern
12 (3%)

4,5 Sterne

389 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Nektar Impact LX61+

Typ
  • DAW-Controller
  • MIDI-Masterkeyboard
Schnittstellen
  • USB
  • Klinke

Weiterführende Informationen zum Thema Nektar Impact LX 61 + können Sie direkt beim Hersteller unter nektartech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Pioneer XDJ-Aero

Beat - DJ-Ausrüster Pioneer listet den XDJ-Aero auf seiner Webseite in der Produktkategorie "Controller". Ein Blick in dessen Ausstattungsliste zeigt, dass aber deutlich mehr dahinter steckt als eine einfache Softwarefernsteuerung. Ausstattung Der XDJ-Aero ist mit zwei Decks und einer Mixersektion ausgestattet. Beide Decks verfügen über einen identischen Aufbau und besitzen Transporttasten, Pitchfader und Jog-Räder in der Größe einer CD. …weiterlesen

Aktuelle DJ-Controller

Beat - Der amerikanische DJ-Ausrüster Numark bietet wie viele andere Hersteller ein Controller-Geschwisterpärchen an. Der Omni Control ist mit einem 24-Bit-Audiointerface ausgestattet und besitzt zwei Ausgangskanäle sowie einen Mikrofon- und Kopfhöreranschluss. Sein Bruder Stealth Control verzichtet hingegen auf eine Soundkarte, weiß aber durch gummierte Drehregler zu gefallen. Beide Controller beherbergen eine große Anzahl an Potis und Schaltern, die eine umfangreiche Programmbedienung erlauben. …weiterlesen

Volle Kontrolle

Music & PC - Mit knapp 1.000 Euro Straßenpreis ist die MasterControl sicherlich nicht ganz billig, aber allein die Verarbeitung und die optische Erscheinung machen bereits einen so wertigen Eindruck, dass der absolut korrekt erscheint. Die neun Motor-Fader lassen sich weich und gleichmäßig führen, die Drehregler sind griffig und nicht zu leichtgängig, was das Arbeiten mit dem Pult auf Dauer sehr angenehm macht. …weiterlesen

Numark Omni Control

Beat - Komplettpaket: Der Omni Control ist ein MIDI-Controller mit integriertem Audiointerface. Numark erweitert mit dem Omni Control die Auswahl an DJ-MIDI-Controllern um ein solides Gerät. Sein sehr stabil gefertigtes Gehäuse übersteht problemlos auch längere Flugreisen und nimmt aufgrund seiner kompakten Abmessungen nicht zu viel Platz in Anspruch. …weiterlesen

Alesis MasterControl

Beat - Zusätzlich kann der gesamte Mix auch durch den digitalen Ausgang an einen DAT-Master-Rekorder ausgespielt werden. Den Abschluss bildet ein MIDI-Duo, das in keinem modernen Audiointerface mehr fehlen darf. DAW-Controller Im Zusammenspiel mit allen oben erwähnten Sequenzerprogrammen fungiert Alesis’ MasterControl als Fernbedienung, die für alle wichtigen Programmfunktionen eigene Regler, Knöpfe und Fader bereitstellt. …weiterlesen

Klein, stark blau: ESi NeOn

MAC LIFE - Das Spielgefühl ist nicht anders als hervorragend zu bezeichnen: Die halbgewichteten Tasten bieten exakt den Widerstand, den man für das Spielen benötigt und federn angenehm zurück. Der Grund liegt im Verborgenen: ESi spendierte dem NeON eine richtige Federmechanik, alle Tasten sind einzeln aufgehängt. In dieser Preis- und Anwendungsklasse dürfte das NeON in Sachen Spielgefühl mit in der Spitzengruppe liegen. Audio Doch damit nicht genug: Das NeON liefert ein Audio-Interface gleich mit. …weiterlesen