Befriedigend (3,1)
15 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Platt­form: PC
Genre: Stra­te­gie-​ / Tak­tik­spiel, Adven­ture
Frei­gabe: ab 18 Jahre
Spie­leran­zahl: Online, Mul­ti­player, Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Trapped Dead (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Idee: „gut“;
    Spaß: „gut“;
    Umsetzung: „zufriedenstellend“;
    Dauermotivation: „zufriedenstellend“.

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    3 von 10 Punkten

    „... Leider wirkt das Spiel völlig unfertig und nicht zu Ende gedacht. Zwar merkt man an der grundsätzlich gelungenen, trashigen Atmosphäre und den zahlreichen Anspielungen auf das Zombie-Genre, dass die Entwickler Spaß an der Materie hatten, die fummelige Steuerung und die unterirdische KI überwiegen aber die wenigen positiven Ansätze um ein vielfaches. Die wenigen Lichtblicke und der kurzfristig spaßige Online-Koop bewahren Trapped Dead zwar vor einem Totalausfall, ruhigen Gewissens empfehlen kann man den Titel jedoch niemandem ...“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (66%); Mehrspieler

    „PRO: Kitschige Hommage an die Zombie-Streifen der 80er-Jahre; Schöne Story-Comics; Einige wenige schöne Momente.
    CONTRA: Rudimentäres Befehlssystem mit Aussetzern; Teils katastrophale Wegfindung bei Freund und Feind; Weder Grusel noch Horror noch Action noch Spannung noch Taktik; Miese KI bei Freund und Feind.“

    • Erschienen: Januar 2011
    • Details zum Test

    5,2 von 10 Punkten

    „Ich hatte dem Release von Trapped Dead zwar mit Freuden, aber als Taktik-Veteran mit wenig Erwartungen entgegengesehen. Und doch hat es Crenetic geschafft, mich einmal mehr zu enttäuschen: Trapped Dead reiht sich ohne den geringsten Widerstand ein unter die lebenden Toten, die das Taktik-Genre seit über einem Jahrzehnt bevölkern. Wer einfach zuviel Zeit und zu wenig zu tun hat, könnte mit dem Titel sicher ein paar Stunden totschlagen – allen Anderen rate ich klar vom Kauf ab.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    61% Spielspaß

    „PRO: Kitschige Hommage an die Zombie-Streifen der 80er-Jahre; Schöne Story-Comics; Einige wenige schöne Momente.
    CONTRA: Rudimentäres Befehlssystem mit Aussetzern; Teils katastrophale Wegfindung bei Freund und Feind; Weder Grusel noch Horror noch Action noch Spannung noch Taktik; Miese Kl bei Gegnern und Kompagnons.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    Spielspaß: 58 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Stärken: Taktik mit Zombies! gelungenes Leveldesign.
    Schwächen: miese Steuerung; schlechte KI.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (69%)

    „Tops: Gut eingefangene Zombie-Atmosphäre; Passende und unterschiedliche Szenarien ... Taktisch anspruchsvoll; Pausenfunktion; Einsatz von Fallen; Ausreichend Speicherpunkte.
    Flops: Technisch etwas schwach auf der Brust; fimmelige Steuerung ... KI-Aussetzer.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    65%

    „... die Technik lässt kaum zu wünschen übrig, so dass Sie sich auf ein spannendes Abenteuer in Hedge Hill gefasst machen können. Ohne zu überlegen, werden Sie dieses Abenteuer jedoch kaum überleben und sinnloses Vorgehen wird insbesondere in späteren Stufen mit schnellem Ableben bestraft. Wer schon immer ein etwas anderes Zombiespiel ausprobieren wollte, bei dem Taktik mehr als Action gefragt ist, sollte ‚Trapped Dead‘ unbedingt spielen. Viele Gegner, viel Blut und noch mehr Spannung ist dabei garantiert.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    5,5 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Die Idee klang in meinen Ohren einfach gigantisch! Commandos mit Zombies, wie geil ist das denn bitte? Doch etwas ernüchtert sitze ich nun vor dem Bildschirm und tippe dieses Fazit. Denn statt Spannung, Grusel und viel Spielspaß habe ich bedauerlicherweise eher Armut an strategischer Vielfalt und taktischer Forderung, öde Schlauch-Levels, teils misslungene Handhabung und so manchen ärgerlichen Fehler im Titel vorgefunden. Trapped Dead ist somit nicht der erhoffte Kandidat für tollen Zombiespaß, sondern lediglich ein müder Klon der Command-Idee. ...“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (69%)

    „Schnörkelloses Zombiespiel made in Germany, das aber zu wenig Abwechslung bietet.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    75%

    „Positives: Durchdachte Spielidee; B-Movie-Flair; Spielprinzip; 6 verschiedene Charaktere; Passende Hintergrundgeschichte; Taktische Finessen gegeben; Detailreiche Levels; Koop-Modus (auch per LAN); Comic-Zwischensequenzen.
    Negatives: Umständliche Steuerung; Hotkeys werden nicht gespeichert; Schwierigkeitsgrad zieht stark an; Schwache KI; Lineare Levels; Schwaches Ende; Mäßiger Soundtrack; Klon-Armee von Zombies.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    63%

    „Hoher Frustfaktor: Wenn Trapped Dead eine Mathe-Klausur wäre, hätte ich sie früher abgegeben.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „... Wir kämpfen uns durch detaillierte Locations, genießen beim taktischen Kampf aus der Vogelperspektive die Zombie-Atmosphäre und überstehen so manche spannende Situation. Spätestens nach dem ersten Spieldrittel schlägt die anfängliche Neugier aber in Langweile und Frust um. Der Schiwerigkeitsgrad nimmt dank des größer werdenen Teams, Munitionsüberfluß und der Taser-Waffe stetig ab. Zudem stören die träge Steuerung, die hirntote KI sowie die Wegfindungsprobleme dauerhaft den Spielspaß.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    6 von 10 Punkten

    „Vom besten deutschen Actionspiel des Jahres hatte ich mir irgendwie mehr erhofft. Von Anfang bis Ende hatte ich das Gefühl ein noch recht unausgereiftes Produkt in den Händen zu halten. Die KI, egal ob die der Zombies oder Mitspieler, ist dumm und langweilig. Die Zombies müssen einfach nur lange genug durch den Raum gezogen werden, bis sie letztendlich irgendwo in der Wand stecken bleiben. Selbst die Laufwege der eigenen Charaktere verhaken sich oft in der Gegend. ...“

    • Erschienen: Oktober 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Trapped Dead ist momentan ein zweischneidiges Schwert. Die Idee an sich klingt gut, an der Umsetzung hapert es momentan aber noch ein bisschen. Man kann bereits erkennen, wohin die Entwickler wollen. Wir wünschen uns, dass bis zum Release am 25. November noch weiteres Feintuning in den Titel gesteckt wird, denn die Szenarien konnten bereits überzeugen.“

zu Trapped Dead (für PC)

  • Trapped Dead
  • PC Computer Spiel Trapped Dead Lockdown NEU*NEW*18
  • Trapped Dead (PC, 2010, DVD-Box)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Trapped Dead (für PC)

Plattform PC
Genre
  • Adventure
  • Strategie- / Taktikspiel
Freigabe ab 18 Jahre
Spieleranzahl
  • Singleplayer
  • Multiplayer
  • Online
Minimum RAM-Speicher 1024 MB
Minimum Prozessor 2.0 GHz
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Trapped Dead

computerspiele.com - Voller Vorfreude habe ich dem Release von Trapped Dead entgegengesehen: das Genre der Taktik-Spiele hat im Grunde seit Jagged Alliance 2 oder der Commandos-Reihe keine großartigen neuen Spiele hervorgebracht. Eine traurige Tatsache, an der leider auch Trapped Dead nicht das Geringste ändern kann. Zugegeben: ich hatte nicht erwartet, dass der Titel aus dem Hause Crenetic dem Taktik-Urgestein Jagged Alliance 2 das Wasser reichen kann – und doch wäre es doch nicht zuviel verlangt, wenn wenigstens ab und an ein einigermaßen spielenswerter Titel aus dem Taktik-Genre veröffentlicht wird. Um das Fazit vorwegzunehmen: Trapped Dead gehört hier definitiv nicht dazu. …weiterlesen

Trapped Dead

PC Games - Diese Untoten sollten Sie vielleicht lieber ruhen lassen! …weiterlesen

Trapped Dead

GamingXP - Taktik und Zombies? Dass dies funktioniert, lesen Sie in unserem Review... …weiterlesen

Trapped Dead - Im Test: Commandos meets Left 4 Dead

GamerLobby.de - Zombies sind wieder bei Videospielen ‚in‘. Das bewies vor allem Valve mit den beiden Left 4 Dead Spielen und auch andere Entwickler entdecken die durchaus gruseligen „Monster“ wieder. Darunter auch die Crenetic Studios , die sich in vergangener Zeit für diverse Browsergames verantwortlich zeichnen. Als Publisher fungieren die Kölner HeadUp Games. …weiterlesen

Trapped Dead - Zombienation in Reinkultur!

GamerLobby.de - Das kleine Örtchen Hedge Hill in Missouri avanciert zum neuen Silent Hill, als seine Bevölkerung durch genmanipulierten Mais zu Untoten wird. Ausgerechnet hier geht dem Auto der Studenten Mike und Gerald die Puste, sprich der Sprit, aus. Fortan ist es unser vorrangiges Ziel, den Zombies zu entkommen. Wie sich die Echtzeit – Taktik Trapped Dead schlägt, erfahrt ihr in unserer Preview. …weiterlesen

Trapped Dead

GameStar - Commandos mit Zombies: Die Grundidee funktioniert, allerdings ist das Spiel so kantig, dass es stellenweise zum hirnlosen Alptraum wird. …weiterlesen

Trapped Dead: Review

GBase.de - Zombie-Feeling im Commando-Stil? Das klingt nach taktischem Gruselspaß und jeder Menge Kopfnüsse, sowohl für die schlurfenden Untoten, als auch für den geneigten Spieler vor dem Bildschirm. Crenetic Studios nahmen sich diesem Szenario an und veröffentlichen mit Trapped Dead eben jene Mischung. …weiterlesen